Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Eltax millenium Mini

+A -A
Autor
Beitrag
xpnutzer
Neuling
#1 erstellt: 11. Mai 2005, 15:39
Hallo

tolle Ideen kann man hier im Forum finden. Beispiel habe ich meinen PC an die Kompact Anlage angeschlossen.

Ich habe noch einen alten Kenwood Verstärker. Brauche kleine einfache aber gute Lautsprecher.

Sollte Bass haben aber nicht übertreiben wie offen oder Subwoofer. Sollte auch schön klar in den Höhen klingen.

Die Eltax findet man günstig um die 40 Euro im Paar..

Taugen die was oder gibt es was besseres?

xpnutzer
love80
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 12. Mai 2005, 09:36
ich bin auch neuling

Laut der Rezensionen bei Am Zone sind die gut...
hgisbit
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 12. Mai 2005, 21:49
da würde ich mich dann wirklich eher aufm Gebrauchtmarkt umsehen....

Für das Geld bekommt man z.B. recht ordentliche 3-Wege Boxen von Grundig, die dann auch Spass machen.

Die Eltax haben schonmal einen dieser unsäglichen Konus-hochtöner...

Empfehlenswert ist sicherlich auch das Infinity L-MPS System.
Sehr günstig zu haben und wahrlich nicht schlecht als PC-System.

Einfach mal umgucken...

Gruß
Bassdusche
Stammgast
#4 erstellt: 15. Mai 2005, 18:43

Sollte Bass haben aber nicht übertreiben wie offen oder Subwoofer


verstehe diese Aussage nicht. Entweder bin ich zu bl oder da hat sich jemand verschrieben. Ist net Böse gemeint, verstehe es halt net.

Gruß Sebastian
Bassdusche
Stammgast
#5 erstellt: 15. Mai 2005, 18:45
Noch ein kleiner Tipp. Eltax ist der größte Sche . Des können dir hier im Forum schätzungsweise mindestens 99%bestätigen.

Gruß Sebastian
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 15. Mai 2005, 20:22
@Bassdusche...
Sollte Bass haben aber nicht übertreiben wie offen oder Subwoofer!


Er hat sich vertippt! Das soll heissen: "Sollte Bass haben aber nicht übertreiben, wie ein Subwoofer hinterm Ofen!"

Grüsse vom Bottroper und wegen OT:
HinzKunz
Inventar
#7 erstellt: 15. Mai 2005, 23:07
Hallo,

nää... Eltax is nich... bäh!
Wieviel willst du denn für 2 LS ausgeben?
Wäre selbstbau ne Alternative?

mfg
Martin


[Beitrag von HinzKunz am 15. Mai 2005, 23:08 bearbeitet]
xpnutzer
Neuling
#8 erstellt: 16. Jun 2005, 18:18
Hallo

die Eltax hauen zwar nicht von Hacker - aber die sind gut.

Schön Klar.

Aber man muss die Anlage etwas einstellen und auch dickere Kabel nehmen.

Es hört sich komisch an weil es ungewöhnlich klar ist.
Laut der Technischen Angaben macht er ab 70 hz. Also fehlt der Bass - obwohl er da ist.

Waren günstig - und für einfache Zwecke reicht es..

xpnutzer
zwittius
Inventar
#9 erstellt: 16. Jun 2005, 18:23
naja jeder versteht was anderes unter "gut" oder "klar"
hast du denn schonmal richtige hifi-lautsprecher gehört?!
ich glaube nicht sonst würdest du nicht solche aussagen treffen.
nich böse gemeint!

hauptsache du bist mit deiner anlage zufriden!
herzlichen glückwunsch!


Manu
HinzKunz
Inventar
#10 erstellt: 16. Jun 2005, 18:32

Aber man muss die Anlage etwas einstellen und auch dickere Kabel nehmen.

Was meinst du damit?

mfg
Martin
xpnutzer
Neuling
#11 erstellt: 17. Jun 2005, 19:15
Hallo

Ich zur Auswahl dünne Kabel und dicke. Die dicken teueren Kabel hören sich die Lautsprecher etwas mehr an.

Einbildung oder so weiß ich nicht.

Wenn ich den Bass richtig aufdrehe - den Treble etwas auch und die Lautprecher zwischen links und rechts 2 Meter abstand halten.

Dann klingen die gut.

Ja richtiges HiFi kommt später mit Standboxen. Erstmal muss ich mich damit zufrieden geben..

xpnuter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie findet ihr Eltax ...
trunks2121 am 22.10.2003  –  Letzte Antwort am 23.10.2003  –  16 Beiträge
Eltax Concept 200
Kalle79 am 23.06.2003  –  Letzte Antwort am 11.07.2003  –  28 Beiträge
Eltax
superuser am 24.01.2004  –  Letzte Antwort am 12.12.2011  –  24 Beiträge
Eltax Millenium Mini Ausprobiert
love80 am 12.06.2005  –  Letzte Antwort am 18.06.2005  –  5 Beiträge
Canton oder Eltax
killerguru am 28.09.2005  –  Letzte Antwort am 29.09.2005  –  10 Beiträge
Eltax-Angebot
Thomas am 29.01.2003  –  Letzte Antwort am 03.04.2003  –  4 Beiträge
Frage zu Eltax Lautsprecher!
starbucks78 am 26.07.2004  –  Letzte Antwort am 05.08.2004  –  17 Beiträge
Fundierte Erfahrungen mit Eltax
ken am 05.09.2004  –  Letzte Antwort am 08.03.2005  –  28 Beiträge
Eltax Monitor III klingen gut ? was nun?
HansArp am 04.03.2009  –  Letzte Antwort am 16.10.2015  –  15 Beiträge
Jm Lab oder Eltax?
Bassdusche am 05.02.2005  –  Letzte Antwort am 06.02.2005  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 98 )
  • Neuestes MitgliedGabiDN
  • Gesamtzahl an Themen1.345.901
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.544