Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher Scriptum Thrax

+A -A
Autor
Beitrag
jackddorf
Neuling
#1 erstellt: 27. Mai 2005, 08:35
Hallo zusammen,

ich habe die Möglichkeit ein paar fast neue Scriptum Thrax Lautsprecher von einem Bekannten zu kaufen.

Kann mir jemand sagen, was man dafür heute noch zahlt? Die werden ja meines Wissens nach nicht mehr hergestellt. Sind die in der heutigen Zeit immer noch so gut wie damals, oder sind die von der Technik her längst überholt?

Vielen Dank für eure Hilfe... :-)

Jack
ecker98
Stammgast
#2 erstellt: 01. Jun 2005, 19:16
Hallo Jack

Herzlichen Glückwunsch.
Es werden nicht viele Scriptum Lautsprecher angeboten. Ein sicheres Indiz dafür, dass diese Lautsprecher durch die Bank 1. Klassig sind.
Ich selbst habe seit 17 Jahren die 6S. Die behalte ich so lange, bis der Holzwurm drin wohnt.

Ich kann Dir leider auch nicht den Neupreis der Thrax sagen. Das ist immer auch von der Gehäuseoberfläche abhängig. Lackiert war deutlich teurer. Den Neupreis in Echtholzfurnier schätze ich auf ca. 2500EUR/Paar.

Ein Tip ist die Homepage von Johannes Hable. www.jhable.de

Ich hätte auch jemanden, der sich dafür interessieren könnte. Wenn sie Dir also zu teuer erscheinen, dann melde Dich bitte bei mir.

Gruß
Uwe
finkaudio
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 01. Jun 2005, 20:46
Hallo Uwe,

danke für den Link.

Ich habe in meinen Jungen jahren die ersten Lautsprecher für Scriptum entwickelt und somit den Weg ins Industriegeschäft begonnen.
Das muss so um 80-82 gewesen sein.....

Gruß

Karl-Heinz Fink
jackddorf
Neuling
#4 erstellt: 06. Jun 2005, 08:09
Hallo zusammen,

also vielen Dank für die Infos. Ich habe mich in der Tat gegen die Lautsprecher entschieden. (Buche passt nicht wirklich zu meinen Möbeln) Sie wären also zu haben. Bei Interesse kann ich gerne den Kontakt herstellen.

Zu haben sind da auch noch einige Ersatzteile für Scriptum Boxen, wie z.B. einige neue Chassis, Gehäuse und Ausstellungsstücke. Die Teile stammen aus der Lagerauflösung des Herstellers.

Viele Grüße

Jack
ecker98
Stammgast
#5 erstellt: 06. Jun 2005, 10:57
Hallo Jack

Ich hätte großes Interesse.
Hab Ihnen dazu eine eMail geschickt.

Freue mich auf Antwort.

Gruß
Uwe
Thrax
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 07. Okt 2007, 13:24
Hallo,
auf der Seite:
www.jhable.de bietet unter Events Thomas Belting ein Event an.
Bitte nachschaueen und weitersagen.
Thrax
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Modifizierung an älterer Scriptum 6S
ecker98 am 07.10.2004  –  Letzte Antwort am 14.10.2004  –  9 Beiträge
Scriptum Lautsprecher
Tee am 10.03.2004  –  Letzte Antwort am 15.03.2004  –  3 Beiträge
Meine Hörerfahrungen mit Scriptum 8
vimak am 22.10.2006  –  Letzte Antwort am 24.10.2006  –  4 Beiträge
Information über Scriptum 5 S
vimak am 02.10.2006  –  Letzte Antwort am 03.10.2006  –  2 Beiträge
Kennt jemand noch Scriptum Lautsprecher? ( Galerie Overbeck )
marcelcar am 21.06.2015  –  Letzte Antwort am 30.11.2015  –  6 Beiträge
Die neuen Lautsprecher sind da!
wieso1 am 08.11.2007  –  Letzte Antwort am 20.11.2007  –  37 Beiträge
Was sind das für Lautsprecher?
tim1990 am 25.06.2008  –  Letzte Antwort am 26.06.2008  –  3 Beiträge
Scriptum 4 im Alter
Scriptum_06 am 25.12.2006  –  Letzte Antwort am 26.12.2006  –  7 Beiträge
Was sind das für Lautsprecher?
the_reaper am 13.06.2012  –  Letzte Antwort am 15.06.2012  –  8 Beiträge
Scriptum Lautsprecher
Thrax am 19.05.2006  –  Letzte Antwort am 13.02.2010  –  14 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 103 )
  • Neuestes MitgliedBenkabass
  • Gesamtzahl an Themen1.345.790
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.073