Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


iPod in der Küche - welche Aktivboxen um die 250 Euro / Paar würdet Ihr empfehlen?

+A -A
Autor
Beitrag
unterspannung
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 29. Mai 2005, 21:18
Liebe Forumsteilnehmer,

bin neu hier, und wenn mein Thema eher in "Kaufberatung" gehört, möge man dies entschuldigen.


Jetzt meine Frage: Gelegentlich möchte ich in der Küche Musik hören (ca. 3 x 4,5m Fläche).

Für diesen untergeordneten Anspruch suche ich eine angemessene Lösung für etwa 250 Euro das Paar.

Am liebsten aktiv, da ich keinen Verstärker rumliegen haben möchte.

Die sogenannten "Multimedia" Boxen aus der Computer Abteilung sind allesamt unbrauchbarer Elektro Schrott.

Kann man stattdessen Aktiv Monitore verwenden (oder muss man da pfeilgenau davorsitzen?)?

Kann man mit Aktiv Monitoren überhaupt Musik hören - oder nur machen?

Was ist von den Esi nEar 05 zu halten? Die lägen in meinem Preissegment.

Gibt's noch andere Alternativen?

Fragen über Fragen und vielen Dank für Tipps

Unterspannung
finkaudio
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 30. Mai 2005, 05:26
Hallo Unterspannung,

klar kann man Monitorboxen benutzen. Allerdings musst Du Dir dann Gedanken machen wie Du die Lautstärke regelst.

Der IPOD hat 1V am Ausgang und ist nicht regelbar. Also musst Du irgendwo am Monitor regeln. Nicht gerade praxistauglich wenn dann beide Monitore getrennte Pegelregler haben.


Gruß

Karl-Heinz
Tantris
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 30. Mai 2005, 07:56
Hallo,

hat der IPod nicht einen zusätzlichen Kopfhörerausgang, wo die Lautstärke regelbar ist? Daran könnte man auch mal probieren, direkt Aktivboxen anzuschließen. Ansonsten gäbe es die Möglichkeit, zwischen dem fixen Ausgang und den Aktivboxen eine passive lautstärkeregelung mit einem Potentiometer aufzubauen.

Aktivmonitore, die Deinen Anforderungen genügen, wären z.B. die Behringer Truth B2030A, für den Preis sehr empfehlenswert. Sie besitzen auch die von Dir geforderte Eigenschaft, auch außerhalb der idealen Hörachse recht unverfärbt zu klingen, da sie den Schall weitgehend gleichmäßig bündeln, eignen sich daher auch gut zur Raumbeschallung.

Gruß, T.
Mautflucht
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 30. Mai 2005, 08:26
Hallo,

logisch hat der iPod auch einen Kopfhörer-Ausgang mit Lautstärkeregelung. Wo sollte man denn sonst den Kopfhörer anschliessen ;)? Der Line-Ausgang ist nur am Dock zugänglich.

Am Kopfhörer-Ausgang können direkt Aktiv-Lautsprecher angeschlossen werden. Die europäischen iPods haben allerdings eine Lautstärken-Bremse eingebaut (dank den Franzosen), welche die maximale Ausgangsspannung einschränkt. Falls der iPod an den LS zu leise sein sollte, kann die 'Bremse' mit dem Freeware-Programm goPod bei den meisten Modellen deaktiviert werden.

Gruss
Markus
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 30. Mai 2005, 08:30
von teufel gibts doch so ein gerät wo man den eipott reinstecken kann. dann fängt dieses gerät an zu singen, und das laut genug um ne küche zu beschallen. der eipott wird dabei dann auch aufgeladen...
VarUniiX
Stammgast
#6 erstellt: 30. Mai 2005, 08:43
[/url]="MusikGurke"]von teufel gibts doch so ein gerät wo man den eipott reinstecken kann. dann fängt dieses gerät an zu singen, und das laut genug um ne küche zu beschallen. der eipott wird dabei dann auch aufgeladen...[/quote]

Du meinst wohl diese Konstruktion:

[img]http://teufel.de/images/upload/iteufel_big.jpg[/img]

Kostet allerdings auch 399,00 EUR, abzüglich 10% bei Vorbestellung bis August, da erst dann die Auslieferung beginnt.


Ansonsten eine ähnlich praktische - aber nicht minder kostspielige - Lösung. Gibt's für ca. 300,00 EUR bei Ebay.

[img]http://mirror.bose.de/home_audio/multimedia_systems/sounddock/images/pil_sounddock.jpg[/img]


[Beitrag von VarUniiX am 30. Mai 2005, 08:48 bearbeitet]
Mautflucht
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 30. Mai 2005, 08:45
JBL hat da auch ein paar hübsche Sachen. Schau doch einfach mal im Apple-Store nach. Die haben dort einige LS-Systeme für den iPod.

Gruss
Markus
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 30. Mai 2005, 08:46
@varuniix: genau das ding mein ich. (dieses bose ding habe ich bewusst ignoriert). da das teufel gerät beim preis zumindest gleich viele nullen wie die preisvorgabe des interessenten hat, wollte ich es einfach mal erwähnen... sieht ja ganz praktisch aus.


[Beitrag von MusikGurke am 30. Mai 2005, 08:47 bearbeitet]
hydr0x
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 30. Mai 2005, 08:50

unterspannung schrieb:

Für diesen untergeordneten Anspruch suche ich eine angemessene Lösung für etwa 250 Euro das Paar.

Am liebsten aktiv, da ich keinen Verstärker rumliegen haben möchte.

Die sogenannten "Multimedia" Boxen aus der Computer Abteilung sind allesamt unbrauchbarer Elektro Schrott.


naja ich weiß ja nicht was du dir angehört hast aber ein 2.0/2.1 Set von Logitech oder Creative sollte in diesem Preissegment eigentlich schon eine sehr gute Lösung darstellen, grade für nen iPod... meiner Meinung nach klingen die für die Küche schon zu gut, hast du die wirklich mal testgehört oder stempelst du die einfach grundsätzlich ab??
machase
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 30. Mai 2005, 11:00
Schau doch mal auf der Klipsch homepage vorbei.
Die haben dort richtig feine Sachen für den iPod!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aktivboxen
TUH am 12.02.2005  –  Letzte Antwort am 12.02.2005  –  2 Beiträge
Welche Box würdet ihr wählen?
-$!Lv3r- am 08.02.2005  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  5 Beiträge
Aktivboxen für iPhone/iPod - Monitore oder ?
76joda am 07.07.2012  –  Letzte Antwort am 12.07.2012  –  5 Beiträge
welche vulkan würdet ihr empfehlen
suelles am 31.12.2007  –  Letzte Antwort am 31.12.2007  –  2 Beiträge
Thema: Welche Stand-LS würdet ihr mir empfehlen?
spooky1 am 03.02.2005  –  Letzte Antwort am 04.02.2005  –  12 Beiträge
Lautsprecherstecker & Aktivboxen
jule_christina am 28.12.2014  –  Letzte Antwort am 28.12.2014  –  7 Beiträge
welche Lautsprecher würdet ihr empfehlen
derjens77 am 12.05.2013  –  Letzte Antwort am 12.05.2013  –  23 Beiträge
Welche Aktivboxen?
CrepeZ am 06.10.2003  –  Letzte Antwort am 08.10.2003  –  5 Beiträge
Kaufberatung Aktivboxen
e2e4 am 08.03.2006  –  Letzte Antwort am 14.07.2006  –  5 Beiträge
Welche Stereo Lautsprecher um 500-600 Euro ?
carliboy am 13.12.2004  –  Letzte Antwort am 14.12.2004  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bose

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 89 )
  • Neuestes Mitgliedgrutzi_elvis
  • Gesamtzahl an Themen1.345.993
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.239