Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 . 30 . Letzte |nächste|

Sony AG9 OLED 2019 (55 65 77 Zoll) Master Series

+A -A
Autor
Beitrag
hardy123480
Stammgast
#902 erstellt: 01. Aug 2019, 17:38

prouuun (Beitrag #900) schrieb:
Design ist halt anders, ansonsten ist da nichts um, hat dazu die schickere neue Fernbedienung.


Ja, das Design vom AF9 gefällt mir eigentlich immer noch besser. FB ok, ist mir aber nicht so wichtig.
Soll der Ton nicht schlechter sein?
Jakobboon
Stammgast
#903 erstellt: 01. Aug 2019, 17:56
Ton, ja ! Aber minimal, Bild relativ gleichauf mit dem AF9 der AG9 hat nur 2 GB Ram der Af9 4 GB Ram für die Benutzeroberfläche!
hardy123480
Stammgast
#904 erstellt: 01. Aug 2019, 18:04

Jakobboon (Beitrag #903) schrieb:
Ton, ja ! Aber minimal, Bild relativ gleichauf mit dem AF9 der AG9 hat nur 2 GB Ram der Af9 4 GB Ram für die Benutzeroberfläche!


Stimmt, habe ich ganz vergessen. Das finde ich schon grenzwertig. :/ Mist, Sony kann mir keinen AF9 mehr anbieten.
Jakobboon
Stammgast
#905 erstellt: 01. Aug 2019, 18:36
Wenn du zwischen Geld und Tv wählen darfst würde ich mir das Geld nehmen und dafür ein LG E9 kaufen! Es liest genauso alle Formate, HDMI 2,1 für PS5 oder Xbox 2, nicht arg viel schlechtes BFI und Upscaling im Vergleich zu Af9 oder AG9, geringste Reaktionzeit für Games ! Das beste man kann es zu 100% auf Referenz mit einer 3D Lut kalibrieren, was nur bei LG und Panasonic momentan möglich ist ! Kostet weniger wie Sony oder Panasonic!


[Beitrag von Jakobboon am 01. Aug 2019, 18:39 bearbeitet]
hardy123480
Stammgast
#906 erstellt: 01. Aug 2019, 19:06
Danke, ja, wäre eine Option. Aber HDMI 2.1 benötige ich nicht. Werde niemals darauf spielen.
Jakobboon
Stammgast
#907 erstellt: 01. Aug 2019, 19:16
Mich reizt 8k bzw. Hdmi 2.1 auch weniger, allerdings ein TV auf Referenz Niveau kalibrieren zu dürfen ist schon eine Wucht! Finde es Schade, dass Sony sich in Moment nicht mit dazu zu 3d Lut anschließen! Wäre ein klasse Future für die Master Serie !
burkm
Inventar
#908 erstellt: 01. Aug 2019, 20:30
Ist halt nur die Frage, ob der dann getriebene Aufwand einer "Kalibrierung" (mit den zugehörigen Kosten) anhand der aktuellen Einstell- und Wiedergabesituation der OLEDs das noch rechtfertigt.
Wenn ich mir meinen OLED so anschaue würde ich das verneinen wollen...
Jakobboon
Stammgast
#909 erstellt: 01. Aug 2019, 20:38
Ja das muss jeder für sich entscheiden. ich habe leider zu spät von 3D Lut Sache erfahren, bin zwar immer ein Sony Fan gewesen, aber in dem Fall würde ich mir lieber ein Panasonic 2018 oder ein LG ab 2018 kaufen, da die älteren LGs richtig schlecht sein sollen...!
Jogitronic
Inventar
#910 erstellt: 01. Aug 2019, 22:11
Wenn man die professionellen Test verfolgt, sieht man dass die werkseitige Kalibrierung schon sehr gut ist.
Meine AG9 ist da auch keine Ausnahme.

Das was man beim nachträglichen Kalibrieren korrigiert, bringt (wenn überhaupt) nur einen minimalen sichtbaren Unterschied im Bild - auch wenn die Zahlenwerte etwas anderes vorgaukeln.

Falls denn überhaupt Bedarf für eine Korrektur ist, kann man das mit den vorhandenen Möglichkeiten des AG9 auch sehr gut kalibrieren. Wer meint, das würde nicht ausreichen, sollte sich mal Fragen warum der Sony mit den Einstellungen die Shootouts gewinnt
Jakobboon
Stammgast
#911 erstellt: 01. Aug 2019, 22:16
Farbgenauigkeit ist natürlich nicht alles! Warten wir mal den Shotout von 18 August ab, Panasonic gewinnt bestimmt ! Ich bin mir sicher man kann den Ag9 noch ein bisschen nachbessern,denn Unterschied auch erkennen, Save sogar!
Arthy
Stammgast
#912 erstellt: 02. Aug 2019, 02:02
Hallo zusammen,

heute ist der AG9 in 55 Zoll bei uns eingezogen, leider noch nicht ausgepackt. Kurze Frage bezüglich der Erweiterung BAEP hinter der Modellnummer. Also auf dem Karton steht nur das Modell KD55AG9 ohne jegliche Erweiterung. Datum ist 2019/07. Ich weiß bei früheren Sonys sollte man auf die BAEP Erweiterung immer achten. Was steht denn bei euren Kartons auf dem seitlichen Labels? Habt ihr da noch irgendwelche Erweiterungen hinter dem Modell?

Besten Dank

Gruß
Arthy
schups
Inventar
#913 erstellt: 02. Aug 2019, 07:28
BAEP = Black All European Product, soweit ich weiß stand das bei meinem A1 auch schon nicht mehr drauf.


[Beitrag von schups am 02. Aug 2019, 07:30 bearbeitet]
Rossi_46
Inventar
#914 erstellt: 02. Aug 2019, 09:40


[Beitrag von Rossi_46 am 02. Aug 2019, 09:41 bearbeitet]
Moe78
Inventar
#915 erstellt: 02. Aug 2019, 10:19

Jakobboon (Beitrag #903) schrieb:
Ton, ja ! Aber minimal, Bild relativ gleichauf mit dem AF9 der AG9 hat nur 2 GB Ram der Af9 4 GB Ram für die Benutzeroberfläche!

Der verbaute SoC ist aber in der Bedienung etwas schneller und arbeitet effektiver, man konnte wohl so den RAM verringern bei gleicher Performance.
Der AG9 ist in der Bedienung mMn mindestens gleich flott wie der AF9.
prouuun
Inventar
#916 erstellt: 02. Aug 2019, 10:52
SoC ist doch identisch


[Beitrag von prouuun am 02. Aug 2019, 10:52 bearbeitet]
Moe78
Inventar
#917 erstellt: 02. Aug 2019, 11:03
Lt. Sony konnte die Effizienz gesteigert werden, weshalb weniger RAM nötig war.

Fakt ist, er ist definitiv nicht langsamer.
prouuun
Inventar
#918 erstellt: 02. Aug 2019, 11:08
LG spricht auch von einer Steigerung des Alpha 9 Gen 2 und ist doch identisch zum Gen 1... Marketing eben.

Effektiv müsste man "einfach" mal beide TVs, direkt miteinander vergleichen... macht natürlich niemand und solange alles sauber läuft interessiert das ja auch nicht.


[Beitrag von prouuun am 02. Aug 2019, 11:17 bearbeitet]
burkm
Inventar
#919 erstellt: 02. Aug 2019, 11:17
@Moe78
"Effizienz" hat aber direkt nichts mit Leistung zu tun. Dahingehend sollen die SoCs identisch sein.


[Beitrag von burkm am 02. Aug 2019, 11:33 bearbeitet]
prouuun
Inventar
#920 erstellt: 02. Aug 2019, 11:18
Das schon klar, wollte nur anmerken das man einfach nicht alles glauben sollte.
Moe78
Inventar
#921 erstellt: 02. Aug 2019, 11:41
Jo seh ich ja auch so. Aber gefühlt merke ich null Unterschied zwischen AF und AG9.

Insofern, wenn's läuft, dann läuft's.
hardy123480
Stammgast
#922 erstellt: 02. Aug 2019, 13:17
Ich glaube auch nicht, dass mich die Geschwindigkeit in irgendeiner weise stören würde. Viel mehr macht mir Sorgen, dass ich das Design des AF9 wesentlich schöner finde :/
prouuun
Inventar
#923 erstellt: 02. Aug 2019, 14:21
Mein AF9 steht ja nun auch... da macht der schon eine verdammt gute Figur. An der Wand sieht ein AG9 wiederum schicker aus, eben schlicht Geschmackssache. Bei der Fernbedienung würde wohl niemand nein sagen zu der 19er, statt einer 18er
RedWest
Stammgast
#924 erstellt: 02. Aug 2019, 21:14
Weiß immer noch nicht ob ich mir den Sony AG9 oder den Panasonic GZW1004 holen soll.

Gestern war das HDTV-Heft im Briefkasten....gebt mir noch 2 Tage.
JCash
Stammgast
#925 erstellt: 02. Aug 2019, 21:16

RedWest (Beitrag #924) schrieb:
Weiß immer noch nicht ob ich mir den Sony AG9 oder den Panasonic GZW1004 holen soll.

Gestern war das HDTV-Heft im Briefkasten....gebt mir noch 2 Tage. :)


Welcher hat besser abgeschnitten ?
RedWest
Stammgast
#926 erstellt: 02. Aug 2019, 21:17
Komme übriegens vom Sony XE90...was sagt ihr ?
RedWest
Stammgast
#927 erstellt: 02. Aug 2019, 21:17
Hab das Heft noch nicht gelesen....
Jogitronic
Inventar
#928 erstellt: 02. Aug 2019, 22:11
Ich habe die Ausgabe vom HDTV Magazin gekauft ...


Jogitronic (Beitrag #890) schrieb:

JCash (Beitrag #886) schrieb:
Kann mir einer mal die Pro und Contras vom AG9 und die des Pana GZW 1004 bzw 2004 nennen? Ich schaue viel Fußball, Netflix und Amazon Prime und auch viel normales TV in HD. Vielen Dank im voraus.


Wenn du 50-Hz-TV-Signale mit Zwischenbildberechnung gucken möchtest, ist der AG9 eindeutig die bessere Wahl.

Das HDTV-Magazin bemängelt beim 1004 immer noch Aussetzer und Ruckler bei langsamen Kameraschwenks und Objektbewegungen .

Der AG9 hingegen ist ohne irgendwelche Ruckler :)



...und habe auch zum Glück keine Ruckelkiste gekauft


[Beitrag von Jogitronic am 02. Aug 2019, 22:36 bearbeitet]
Schnoesel
Stammgast
#929 erstellt: 03. Aug 2019, 05:50

Jogitronic (Beitrag #928) schrieb:
Ich habe die Ausgabe vom HDTV Magazin gekauft ...


Jogitronic (Beitrag #890) schrieb:

JCash (Beitrag #886) schrieb:
Kann mir einer mal die Pro und Contras vom AG9 und die des Pana GZW 1004 bzw 2004 nennen? Ich schaue viel Fußball, Netflix und Amazon Prime und auch viel normales TV in HD. Vielen Dank im voraus.


Wenn du 50-Hz-TV-Signale mit Zwischenbildberechnung gucken möchtest, ist der AG9 eindeutig die bessere Wahl.

Das HDTV-Magazin bemängelt beim 1004 immer noch Aussetzer und Ruckler bei langsamen Kameraschwenks und Objektbewegungen .

Der AG9 hingegen ist ohne irgendwelche Ruckler :)



...und habe auch zum Glück keine Ruckelkiste gekauft ;)


Wer schaut den schon mit ZBB.Beim Pana Ruckelt auch nix ohne ZBB.
Jogitronic
Inventar
#930 erstellt: 03. Aug 2019, 06:15
Das ist ja auch eine Geschmacksfrage, deswegen der Ansatz "Wenn du 50-Hz-TV-Signale ..."

Ich habe mich in den letzten Jahren an eine dezente (!) ZBB ohne Soaplook gewöhnt und mein Gehirn ist jetzt umprogrammiert .
Wenn ich 24p in Natura sehe, nehme ich insbesondere das Ruckeln bei Kameraschwenks als "Technik" wahr und das lenkt mich vom Betrachten des Inhaltes ab...

Wenn ich ohne ZBB gucken würde, hätte ich mir statt des 77er AG9 den 77er C9 mit HDMI 2.1 gekauft.


[Beitrag von Jogitronic am 03. Aug 2019, 06:49 bearbeitet]
Jogitronic
Inventar
#931 erstellt: 03. Aug 2019, 22:01
Sascha2012
Ist häufiger hier
#932 erstellt: 04. Aug 2019, 10:10
@botika77

Hast eine PM
Arthy
Stammgast
#933 erstellt: 04. Aug 2019, 23:53
Hallo zusammen,

nach dem ersten Rumexperimentieren mit dem Ag9 fiel mir als erstes auf, dass das Wlan immer mal wieder aussetzt. Habe sonst kein Problem mit Wlan im Haus aber der Sony hat wohl irgendwelche Probleme damit. Mal geht es, dann kommt wieder die Meldung, dass keine Internetverbing hergestellt ist. Irgendwelche Tips? Als Router kommt eine Fritzbox zum Einsatz.
So als nächstes ist auch noch der Einstellungsthread dran.

Gruß
Arthy
Jogitronic
Inventar
#934 erstellt: 05. Aug 2019, 06:21
Probleme mit W-Lan sind bekannt ...


Jogitronic (Beitrag #817) schrieb:
Mein W-LAN funktionierte übrigends Gestern auch nicht mehr.
Als Fehler hatte ich entdeckt, dass die Funktion Integrierte Wi-Fi deaktiviert war und sich nicht wieder aktivieren ließ. Ein Neustart des TV hat das Problem gelöst und bislang funktioniert es wieder normal.


Eine weitere Beobachtung zu dem Thema:
Wenn im Hausflur des Mietblocks der Lichtschalter betätigt wird, kommt es zu Aussetzern und ich muss beim Streamen wieder auf Play klicken. Das wundert mich schon, denn meine Anlage hängt an einer separaten Stromleitung. Das Schaltrelais für das Flurlicht befindet sich allerdings neben meinem Sicherungskasten...


[Beitrag von Jogitronic am 05. Aug 2019, 06:42 bearbeitet]
Jogitronic
Inventar
#935 erstellt: 05. Aug 2019, 11:11
Arminionimus1
Stammgast
#936 erstellt: 06. Aug 2019, 00:01
Bin auf zwischen Sony und Panasonic.... mal schauen...
Rossi_46
Inventar
#937 erstellt: 06. Aug 2019, 05:57
ehp
Inventar
#938 erstellt: 06. Aug 2019, 10:04
6,2 k fürn 77er.
Oh man, da könnte ich schwach werden....
Aber ich warte nochmal die IFA ab, mal schauen, ob da noch was kommt....
Teurer wird er eh nicht mehr.
The_Madhatter
Neuling
#939 erstellt: 07. Aug 2019, 11:50
Kann mir einer sagen, wie hoch der Fernseher (mit Tischfuß) vom Boden absteht? bei meinem alten TV steht die Sony Soundbar HT-ST5000 direkt davor (8cm hoch) und es passt genau von der Höhe her. Ich befürchte ich muss hier was unter den Fuß legen damit die Soundbar nicht den TV verdeckt.
Jogitronic
Inventar
#940 erstellt: 07. Aug 2019, 13:50

Ich befürchte ich muss hier was unter den Fuß legen damit die Soundbar nicht den TV verdeckt.


Das Problem hast du, wenn du die Soundbar verwenden möchtest
sonicblue83
Stammgast
#941 erstellt: 07. Aug 2019, 14:03
Schau dir sonst noch den AG8 an. Bei diesem kannst du die Höhe verstellen, um davor eine Soundbar zu platzieren.
The_Madhatter
Neuling
#942 erstellt: 07. Aug 2019, 18:55

Jogitronic (Beitrag #940) schrieb:

Ich befürchte ich muss hier was unter den Fuß legen damit die Soundbar nicht den TV verdeckt.


Das Problem hast du, wenn du die Soundbar verwenden möchtest


Ja das will ich.


sonicblue83 (Beitrag #941) schrieb:
Schau dir sonst noch den AG8 an. Bei diesem kannst du die Höhe verstellen, um davor eine Soundbar zu platzieren.


Ja das habe ich schon gesehen. Wie ist eigtl. der Qualitätsunterschied ziwschen dem AG8/AG9 lohnt sich der preisliche Aufschlag?
Arthy
Stammgast
#943 erstellt: 08. Aug 2019, 23:16
Hallo Leute,

habe eine Dream 900 an dem AG9 dran und nach ausgebiegen Testen muss ich sagen, dass ich das Bild bei HD Sendern teilweise zu verwaschen finde. Die Dream habe ich auf 2160p eingestellt, habe auch schon etwas mit den Einstellungen vom TV und Dream gespielt, kriege das aber irgendwie nicht in den Griff. Hat jemand von euch eventuell auch die Kombi? Wie zufrieden seid ihr? Evtl. irgendwelche Tipps.
Besten Dank

Gruß
Arthy
Jakobboon
Stammgast
#944 erstellt: 08. Aug 2019, 23:50
Die Dream auf Ycbr setzen ist wichtig, 4:2:0 und eventuell den AG9 auf Gamma -2 (2,4/itu1886) wenn den du Bildmodus Anwender wählst!
Arthy
Stammgast
#945 erstellt: 09. Aug 2019, 00:43

Jakobboon (Beitrag #944) schrieb:
Die Dream auf Ycbr setzen ist wichtig, 4:2:0 und eventuell den AG9 auf Gamma -2 (2,4/itu1886) wenn den du Bildmodus Anwender wählst!


Danke Jakobboon für die Antwort. Wo kann ich denn die Dream auf Ycbr und 4:2:0 setzen. Unter AV Einstellungen existieren solche Einstellungen nicht. Bei dem AG9 schaue ich mir deine Empfehlung an.

Gruß
Arthy
Jakobboon
Stammgast
#946 erstellt: 09. Aug 2019, 00:49
Gerne, ich besitze die Box nicht, müsste aber unter hdmi zum auswählen verfügbar sein ! Für jedes Gerät sei es BD player Aptv4k ist YCBR das richtige! So wählst du immer den richtigen Chroma für dein TV, das ist nun mal die Regel 😉
Sascha2012
Ist häufiger hier
#947 erstellt: 09. Aug 2019, 05:00
Im Sa.... n habe ich den 55 und den 65 verglichen vom ag9 und habe dort gesehen das der 55 deutlich nacheffekte lieferte bei schnellen Bewegungen.
Wie ist das zu erklären?
Der 65 hatte dss nicht.
Jogitronic
Inventar
#948 erstellt: 09. Aug 2019, 07:12

Arthy (Beitrag #943) schrieb:
Hallo Leute,

habe eine Dream 900 an dem AG9 dran und nach ausgebiegen Testen muss ich sagen, dass ich das Bild bei HD Sendern teilweise zu verwaschen finde. Die Dream habe ich auf 2160p eingestellt, habe auch schon etwas mit den Einstellungen vom TV und Dream gespielt, kriege das aber irgendwie nicht in den Griff. Hat jemand von euch eventuell auch die Kombi? Wie zufrieden seid ihr? Evtl. irgendwelche Tipps.
Besten Dank

Gruß
Arthy


Probier doch mal folgende Einstellungen aus, die benutze ich bei allen Quellen/Apps

AG9 Schärfeeinstellungen

Ob du YCbCr 4:2:0/4:2:2/4:4:4 oder RGB einstellst, ändert hingegen das Bild (wenn überhaupt) nur in Nuancen.
Moe78
Inventar
#949 erstellt: 09. Aug 2019, 09:26

Sascha2012 (Beitrag #947) schrieb:
Im Sa.... n habe ich den 55 und den 65 verglichen vom ag9 und habe dort gesehen das der 55 deutlich nacheffekte lieferte bei schnellen Bewegungen.
Wie ist das zu erklären?
Der 65 hatte dss nicht.

Bei gleichen Einstellungen? Das klingt für mich nach unterschiedlich stark eingestelltem Motion Flow...
JCash
Stammgast
#950 erstellt: 09. Aug 2019, 09:32
Ich schwanke zwischen Sony AG9 und einen Panasonic. Ich spiele PS4 und insbesondere FIFA. Nächstes Jahr kommt ja die PS5 raus sie ich mir auch kaufen werde. Welchen würdet ihr zum Gaming eher empfehlen? Oder doch lieber ein ganz anderer Hersteller? Wir schauen auch sehr viel Netflix und Amazon.
prouuun
Inventar
#951 erstellt: 09. Aug 2019, 12:58
Zum zocken eher den Sony, der unterstützt auch 120p Zuspielung.
Jogitronic
Inventar
#952 erstellt: 09. Aug 2019, 13:30

JCash (Beitrag #950) schrieb:
Ich schwanke zwischen Sony AG9 und einen Panasonic. Ich spiele PS4 und insbesondere FIFA. Nächstes Jahr kommt ja die PS5 raus sie ich mir auch kaufen werde. Welchen würdet ihr zum Gaming eher empfehlen? Oder doch lieber ein ganz anderer Hersteller? Wir schauen auch sehr viel Netflix und Amazon.


Die nächste Konsolengeneration wird Spiele mit echtem 4K und bis zu 120 Hz bringen. Mit HDMI 2.1 (LG) ist das kein Problem, mit HDMI 2.0 (Sony, Panasonic) werden diese Spiele automatisch auf 60 Hz begrenzt.

1440p mit 120 Hz spielt bei den aktuellen Konsolen (also bei dir) keine Rolle, da die Spiele das Format i.d.R. nicht unterstützen. Für PC-Spieler ist das aber eine Option. Das spricht in deinem Fall also nicht gegen den Panasonic der "nur" 60 Hz kann.

Ein weiterer wichtige Aspekt sind deine Sehgewohnheiten, da habe ich folgenden Tipp:

Wenn du keine Zwischenbildberechnung (ZBB) verwendest, kauf einen LG mit HDMI 2.1, damit bist du für die PS5 auf der sicheren Seite.

Wenn du aber mit ZBB guckst, hast du mit Sony oder Panasonic die besseren (fehlerfreieren) Geräte.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 . 30 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony AG8 OLED 2019 55" / 65!
Ralf65 am 21.02.2019  –  Letzte Antwort am 30.03.2020  –  41 Beiträge
Sony Ag9 55 Oled Bildeinstellung vergleich Loewe
sonyxp1980 am 05.09.2019  –  Letzte Antwort am 05.09.2019  –  4 Beiträge
SONY OLED AG9 wie Dolby Vision einstellen ?
yugi2007 am 16.12.2019  –  Letzte Antwort am 05.01.2020  –  8 Beiträge
Sony AG9 SD Kanal Qualität verbessern
#jbo am 29.10.2019  –  Letzte Antwort am 30.10.2019  –  6 Beiträge
Sony IFA 2019: AG95 OLED-Serie ab 65" mit 8K und HDMI 2.1?
celle am 07.03.2019  –  Letzte Antwort am 08.09.2019  –  13 Beiträge
Sony TV Master Series Event August 2018
schups am 25.08.2018  –  Letzte Antwort am 30.08.2018  –  7 Beiträge
Sony@CES 2019
ehp am 21.11.2018  –  Letzte Antwort am 26.02.2019  –  77 Beiträge
Sony 2020 AH9 55",65",77" mit X1-Ai ? Proz
Ralf65 am 03.02.2020  –  Letzte Antwort am 23.03.2020  –  106 Beiträge
Panel Aktualisierung Sony AG9
TM91 am 03.02.2020  –  Letzte Antwort am 01.03.2020  –  8 Beiträge
Sony A1 OLED Event November 2017
schups am 19.11.2017  –  Letzte Antwort am 25.11.2017  –  23 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.518 ( Heute: 62 )
  • Neuestes MitgliedInthesticks
  • Gesamtzahl an Themen1.466.981
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.897.597