Vincent Vs Denon - ein neuer Amp muss her !

+A -A
Autor
Beitrag
batman
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 20. Sep 2005, 17:10
Servs,
ich habe mit meinem alten Yamaha Amp zunehmend Probleme.
Deshalb muss erstmal ein neuer Verstaerker oder Receiver her. Spaeter sollen dann mal noch Standlautsprecher folgen.

Ich habe heute einen Vincent Receiver SV-123 und einen Denon
PMA-1500R MKII an guenstigen Elac 2,5Wege LS gehoert.
Den Denon koennte ich als Ausstellungssstueck fuer 470 Euro haben (aber leider champagner) der Vincent lag bei 570 Euro.

Wie unterscheiden sich die zwei Geraete technisch und womit hat man vermutlich laenger Spass...Tuner wuerde ich beim Denon dann halt mal noch dazukaufen

Oder gibts fuer 300-400 Euro noch Geraete die ich eurer Meinung nach unbedingt vorher hoeren sollte...
Vielleicht einen alten gebrauchten bei Ebay ?
Die Yamaha Amps gefallen mir klanglich nicht so gut - schliesse ich also aus.

tschoe
isc-mangusta
Inventar
#2 erstellt: 20. Sep 2005, 20:03
Moin,

also der Denon ist in der MK II Version schon ziemlich gut und sehr ausgereift.
Den kannst Du evtl. auch noch was im Preis drücken, weil ja schon der nachfolger 1500AE raus ist. Den gibts ab ca. 700.-.
Und in Champagner sieht er eh besser aus als in schwarz.
Ok, ist ja Geschmackssache.

Die Vincent sind schon nicht schlecht und bieten für den Preis viel Klang, sind aber trotzdem etwas überteuert in Deutschland, da man sie auch als Import wesentlich billiger bekommt.
Speziell zum SV-123 kann ich nichts sagen.

Ich denke mit beiden kannst Du nicht viel falsch machen.
Hast Du beide schon gehört?
Würde ich Dir vorher in jedem Fall zu raten.

Wenn Du mit dem Gedanken spielst ein Gebrauchtgerät zu holen, wird´s kompliziert. Da wird die Auswahl schon wesentlich größer.
Allerdings würde ich dir in der anvisierten Preisklasse zum Denon raten.

Gruß
isc-mangusta
Inventar
#3 erstellt: 22. Sep 2005, 11:15
Moin,
noch n kliener Tipp,
der Denon wird gerade im Audio-Markt auch in schwarz angeboten.
Ebenfalls Ausstellungsstück und billiger.
Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuer Amp muss her
White_noise am 24.02.2009  –  Letzte Antwort am 25.02.2009  –  16 Beiträge
Denon vs. Vincent vs. Musical Fidelity
ZweiKanal-Fetischist am 31.10.2006  –  Letzte Antwort am 01.11.2006  –  17 Beiträge
Neuer Verstärker muss her
Mustermu am 27.10.2014  –  Letzte Antwort am 23.03.2017  –  40 Beiträge
Neuer Verstärker muss her!
MR._Spexx am 19.05.2014  –  Letzte Antwort am 20.05.2014  –  3 Beiträge
Neuer Verstärker: Marantz vs. Denon vs. Onkyo
Sound_Engine am 09.02.2009  –  Letzte Antwort am 14.02.2009  –  15 Beiträge
Neuer Verstärker muss her ^^
Guardians am 16.11.2007  –  Letzte Antwort am 17.11.2007  –  9 Beiträge
Neuer Vollverstärker muss her
maris_mortis am 05.10.2012  –  Letzte Antwort am 09.10.2012  –  9 Beiträge
Neuer Verstärker muss her
Chainzo am 09.10.2008  –  Letzte Antwort am 11.10.2008  –  23 Beiträge
Neuer Verstärker muss her?
soeincooler am 21.03.2009  –  Letzte Antwort am 23.03.2009  –  5 Beiträge
Neuer Subwoofer muss her.
Braker99 am 22.12.2009  –  Letzte Antwort am 23.12.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.771 ( Heute: 24 )
  • Neuestes MitgliedOmgBesterSkinEver
  • Gesamtzahl an Themen1.412.486
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.890.437

Hersteller in diesem Thread Widget schließen