Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo-Anlage für ~1000e gesucht.

+A -A
Autor
Beitrag
Oster
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 03. Okt 2005, 10:15
Ich besitze momentan eine 6 Jahre alte Komponenten-Anlage von Sony (Receiver STR-DE 325) an der Boxen von Sonab ( Sonab SX600) hängen.
Da meine kleine PianoCraft E300 besser klingt als meine "große" anlage möchte ich mir nun ein neues System kaufen.

Der Raum in dem die Anlage stehen soll ist etwa 3x4,50 und es wird meist modern rock/alternative und indie gespielt.

Ich bräuchte nen receiver, nen CDP und Lautsprecher. Was gäbe es denn für etwa 1000 Euro zu empfehlen?
fawad_53
Inventar
#2 erstellt: 03. Okt 2005, 10:37
Hallo,
was hast Du außer dem Receiver noch in der Anlage?
Und wie laut hörst Du?
Ich würde die 1000 Euro, je nach CDP, ganz in neue Lautsprecher stecken.
Gruß
Friedrich
LaVeguero
Inventar
#3 erstellt: 03. Okt 2005, 10:45
Grüß Dich!

Benutze einfach mal die Suche. Es gab mal einen eigenen Thread für Anlagen bis 1000 Euro. Das Budget bringt in jedem Fall die Möglichkeit einer schönen Anlage.

Verstärkertechnsich wird oft NAD, Rotel und Marantz empfohlen. Alle bieten gute Geräte ab 350 Euro an. Gute CDP gibts ab 150 Euro von Yamaha und Denon.

Bei den verbleibenden 500 Euro bieten sich vor allem bei Kompaktboxen tolle Möglichkeiten. JMLab, Tannoy, KEF, Nubert etcetc....

Lass dich einfach mal in nem guten Hifiladen beraten.
Oster
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 03. Okt 2005, 11:49
der CD-Player heißt CDP-XE 520 der MD-Player MDS-JE 520.

ich hätte allerding gerne ein komplett neues system und wenn möglich auch vom gleichen hersteller, da es sonst etwas seltsam aussieht.

ich hab auch schon in anderen threads gestöbert, aber es werden irgendwie immer andere receiver empfohlen und ls sollte man wohl im laden probehören...
fawad_53
Inventar
#5 erstellt: 03. Okt 2005, 12:17
Hallo Oster,
du möchtest für 1000 Euro eine komplette neue Anlage, die besser als Deine alte und mindestens so gut wie die pianoCraft klingen soll.
Du hast einen Raum von 15 qm.
Wie laut hörst Du?
Aus welchen Komponenten soll die Anlage bestehen?
brauchst Du Radio und MD?
welche Farbe haben deine Sonys, welche Farbe soll die neue Anlage haben?
Material, Farbe und Form der Boxen sind für dich entscheidend?

Darfs es auch gebraucht sein?

Viele Fragen

Gruß
Friedrich
Oster
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 03. Okt 2005, 12:33
Lautstärke liegt meisten auf "Zimmerlautstärke", also so, dass man sich noch unterhalten kann. manchmal allerdings auch darüber, also so, dass unterhalten schon ein problem wäre. ab und zu aber auch sehr leise, also so, dass man bei kompletter stille die musik nur im hintergrund hört.

Als Komponenten bräuchte ich nen CDP und nen Receiver, oder eben nen CDP, nen Verstärker und nen Tuner. Der Radio sollte schon zumindest RDS haben, beim CD-Player wäre es sehr schön wenn er CD-Text unterstützen würde, auch wenn er dadurch teurer werden würde.
nen MD-Player brauche ich nicht mehr.

meine sony-komponenten sind schwarz, aber eigentlich wollte ich ne komplett neue anlage haben, da ich die alte meiner schwester verkaufen wollte.

Ich hätte auch lieber neue komponenten als gebrauchte, wenn der Preis- bzw. Qualitätsunterschied recht hoch ist könnte ich da mit mir reden lassen.

Die 1000 Euro sind auch mehr als Richtwert gemeint, denn wenn man jetzt für 100 oder 200 euro mehr eine enorme klangliche verbesserung hätte, dann würd ich auch mehr investieren.

Die Boxen Form und Farbe ist ziemlich egal. Ob es jetzt Standboxen oder Kompaktlautsprecher werden ist mir auch egal.

Danke schon mal


[Beitrag von Oster am 03. Okt 2005, 12:35 bearbeitet]
fawad_53
Inventar
#7 erstellt: 03. Okt 2005, 12:36
Entschuldige bitte, aber mit der Antwort kann ich überhaupt nichts anfangen.
Dann reicht die PianoCraft doch völlig

Gruß
Friedrich
Oster
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 03. Okt 2005, 12:48
hö?

Die PianoCraft hab ich mir als 2t-Anlage für mein Studenten-Zimmer gekauft und festgestellt, dass die besser klingt, als meine sony.

Deshalb möchte ich jetzt eine neue Anlage, die meine Sony ersetzt, da die Yamaha ja in meine Studentenbude kommt.

Die neue Anlage darf etwa 1000 Euro kosten, muss Radio und CDPlayer haben und besser klingen als die Yamaha und die Sony.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Metal Stereo Anlage gesucht
evilSTAN am 09.11.2010  –  Letzte Antwort am 09.11.2010  –  5 Beiträge
Stereo Anlage gesucht 250?
yournightmare am 19.09.2012  –  Letzte Antwort am 20.09.2012  –  4 Beiträge
Neue Stereo-Anlage gesucht
Musikfreund27.10 am 08.11.2010  –  Letzte Antwort am 21.06.2011  –  43 Beiträge
Verstärker gesucht für Stereo
zeus@ am 04.09.2007  –  Letzte Antwort am 05.10.2007  –  23 Beiträge
Anlage gesucht - Stereo / Desktop Anschluss
Black_Attack am 18.09.2007  –  Letzte Antwort am 18.09.2007  –  6 Beiträge
Stereo Anlage fürs Wohnzimmer gesucht
6yxou am 21.02.2010  –  Letzte Antwort am 21.02.2010  –  4 Beiträge
Boxen und reciever für Stereo-Anlage gesucht !
Zerki am 12.12.2009  –  Letzte Antwort am 12.12.2009  –  8 Beiträge
Stereo-Anlage für TV gesucht ~500?
Soundomat am 19.08.2012  –  Letzte Antwort am 19.08.2012  –  10 Beiträge
2.1 System Stereo Anlage für Dubstep gesucht
PENIZPROTEZ am 26.09.2012  –  Letzte Antwort am 08.11.2012  –  26 Beiträge
Beratung für Stereo-Anlage bis 1000? gesucht
Blizzard58 am 27.04.2013  –  Letzte Antwort am 28.04.2013  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 34 )
  • Neuestes Mitglied*gnu*
  • Gesamtzahl an Themen1.346.097
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.753