Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo anlage gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Ch3fk0ch88
Stammgast
#1 erstellt: 12. Sep 2008, 15:15
Hi,
Leider hab ich immer noch nichts gefunden was mir wirklich zusagt.

Also wollte ich mal hier fragen ob ihr mir helfen könnt.

Zuerst einmal ist noch zusagen das ich kein HighEnd zeug suche, die anlage wird zum größten teil nur zum musik höhren benutzt, manchmal mach ich auch gerne mal den bass bischen lauter das es rummst Die meiste Musik wird vom PC kommen.

Preislich würde ich nicht mehr als 800€ ausgeben wollen. Das ist schon hart am limit^^

Was ich suche:
1. Nen Receiver den man nachher auf villt ein 5.1 System
erweitern kann.
2. 2 Regal oder Stand Lautsprecher (in schwarz oder nem
dunkelen holz ton)
3. Falls die 2 anderen lautsprecher nicht genug bass haben,
noch einen sub in den gleichn farben.

Musik ist hauptsächlich House, Techno aber auch R&B und charts.


Zimmer :

Grundriss: http://img172.imageshack.us/img172/2352/grundrissdo3.jpg

TVschrank:
http://img127.imageshack.us/img127/3073/wandschrankvy4.jpg

mfg. Ch3fk0ch88
mroemer1
Inventar
#2 erstellt: 12. Sep 2008, 15:21
Lauf mal durch die Shops und schau ins Internet. Für 300 euro bekommst du einen brauchbaren AV-Receiver und für 500 euro auch passende LS.
Ch3fk0ch88
Stammgast
#3 erstellt: 12. Sep 2008, 17:38
Ich war ja schon bei Media markt und co. aber ich wollte euch mal fragen was ihr für ne kombi empfehlen würdet.

mfg. Ch3fk0ch88
Hifi-Tom
Inventar
#4 erstellt: 12. Sep 2008, 19:03
Hallo,

Du solltest Dir erst mal darüber einig werden ob Stero od. Mehrkanal. Die AV-Reciver haben recht kurze Halbwertszeiten, da kommt dauernd was neues, besseres, billigeres raus. Da macht es aus meiner Sicht keinen Sinn sich jetzt so ein Teil zu kaufen, was dann erst später eventuell genutzt werden soll. Auftrennbare Vollverstärker gibt es z.B. von Audiolab, Advance Acoustic, Onkio. Bei den Boxen wirst Du um ein Probehören nicht herumkommen. Als Ratschlag nur soviel, spar an allem nur nicht an den Lautsprechern.
mroemer1
Inventar
#5 erstellt: 12. Sep 2008, 20:12
Denke was die LS betrifft, hat Hifi-Tom vollkommen recht, unbedingt anhören und nicht dran sparen. Frag mal nochmal nach wenn du ein paar LS gehört hast, dann kann mann drüber reden. Blindtipps bringen nicht viel, vertraue erstmal nur deinen Ohren.


[Beitrag von mroemer1 am 12. Sep 2008, 20:13 bearbeitet]
Katanga
Stammgast
#6 erstellt: 12. Sep 2008, 21:04
hallo,

ich habe vor einiger zeit mit einem ähnlichen budgetlimit für folgende komponenten entschieden:

- yamaha hifi-receiver rx-497 und cd-player cdx-497
- canton regalboxen gle 403

außer der kombi von yamaha waren auch die entsprechenden gegenstücke von onkyo in der engeren auswahl. die entscheidung ist wegen dem besseren preis-/leistungsverhältnis zu gunsten von yamaha gefallen.

canton-boxen (u.a. die gle-serie) wurden mir hier im forum empfohlen, da sie ordentliche bässe liefern ohne zu "wummern" - im gegensatz zu einigen exemplaren von jbl und klipsch. preislich kommen vielleicht auch boxen von nubert (nubox) oder magnat (quantum) in frage.

- katanga
mroemer1
Inventar
#7 erstellt: 12. Sep 2008, 21:14
Klipschs wummern nicht, korrekte Aufstellung vorausgesetzt, sie sind eben leicht bassbetont abgestimmt.
Ch3fk0ch88
Stammgast
#8 erstellt: 13. Sep 2008, 10:30
Na dann werd ich mich mal auf die suche nach nem Hifi laden machen, oder kennt jemand einen in Krefeld oder Duisburg (komme aus wachtendonk das is bei geldern kempen straelen liegt in NRW)

Aso und wenn die so schnell alt werden dann Stereo


[Beitrag von Ch3fk0ch88 am 13. Sep 2008, 10:32 bearbeitet]
Hifi-Tom
Inventar
#9 erstellt: 13. Sep 2008, 13:59
Hallo,

hör Dir ruhig einige Kombinationen an, Canton in Verbindung mit Yamaha empfinden nicht wenige als zu analytisch.
mroemer1
Inventar
#10 erstellt: 13. Sep 2008, 16:19
Hifi-Tom: Durchaus, sollte mann aber auf ein analytisches Klangbild stehen, wärs auch nicht verkehrt, also einfach ausprobieren und anhören. Mit "kleinen Extremen" lernt mann nämlich schnell seinen eigenen, ganz pesönlichen Geschmack kennen
Katanga
Stammgast
#11 erstellt: 14. Sep 2008, 14:32
hallo,

ich bin zwar nicht so sehr der audiophile typ aber analytisch finde ich die yamaha/canton verbindung nicht. den ergänzenden subwoofer für habe ich jedenfalls bis auf weiteres gestrichen. das liegt aber vielleicht auch daran, dass ich - wenn ich bewusst (und etwas lauter) cds höre - den akg k601 kopfhörer verwende. dessen klang wird auch von einigen als analytisch bezeichnet. ich mag das aber genau so

das mit den klipsch-boxen ist offenbar falsch rübergekommen. ich habe sie nicht probegehört, mir wurde aber zumindest von den b-2 und b-3 regalboxen abgeraten.

wie bereits in diesem thread erwähnt ist am wichtigsten:
- probehören
- richtig aufstellen
- eventuell spikes/absorber + granitplatte verwenden


- katanga
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche neue Anlage zum Musik hören
HerzlicherOnkel am 19.06.2016  –  Letzte Antwort am 21.06.2016  –  7 Beiträge
Stereo Boxen zum Musik hören gesucht !
Mr._Who am 07.02.2011  –  Letzte Antwort am 09.02.2011  –  6 Beiträge
HiFi Anlage (Stereo, 800 ?)
havat am 30.04.2012  –  Letzte Antwort am 01.05.2012  –  5 Beiträge
Stereo Anlage (TV/Musik) ~500?
Powidl94 am 23.07.2012  –  Letzte Antwort am 04.08.2012  –  23 Beiträge
Was könnt ihr mir empfehlen?
Loch am 12.06.2008  –  Letzte Antwort am 12.06.2008  –  4 Beiträge
Was mach ich mit diesem Raum?
hardbernie am 28.10.2003  –  Letzte Antwort am 31.10.2003  –  12 Beiträge
PC fähige Anlage gesucht
Grah am 23.10.2008  –  Letzte Antwort am 27.10.2008  –  4 Beiträge
Suche einen Tuner für meine Sony Stereo Anlage auf der Suche fand ich den hier, könnt Ihr mir sagen ob der was taugt.
Zidane am 26.01.2003  –  Letzte Antwort am 27.01.2003  –  7 Beiträge
Suche Stereo-Anlage und Receiver
pokonokonomie am 18.05.2011  –  Letzte Antwort am 18.05.2011  –  18 Beiträge
[Suche] Stereo Anlage für den PC max. 350?
Monster101stx am 06.10.2012  –  Letzte Antwort am 06.10.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • AKG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 143 )
  • Neuestes Mitgliedterrabyte452
  • Gesamtzahl an Themen1.346.059
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.098