Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo Anlage 700€ gesucht .

+A -A
Autor
Beitrag
eekwol
Neuling
#1 erstellt: 26. Dez 2007, 16:40
Raum: 15 m²
Musik: HipHop,Dancehall,Jazz,Reggae,Funk,Soul,House
Budget: ca. 700 € (auch Gebrauchtartikel)
Was: StereoVerstärker,Standlautsprecher
Wozu: 95% Musik, 5% Filme
Ansprüche:
-Man sollte auch mal lauter aufdrehen können.
-knackige Kickbässe
-ausgeglichenes Klangbild ->ein bisschen mehr Bass

Ich habe sehr wenig Ahnung davon und erhoffe mir ein paar Denkanstöße von euch.Falls einer einen HifiLaden zum Probehören in den Umgebung von Koblenz kennt, wäre das auch schon hilfreich um verschiedene Vorschläge zu testen.


Vielen Dank schon mal im vorraus an die Hifi-Community
kallix
Stammgast
#2 erstellt: 26. Dez 2007, 17:11
hallo

da würde ich mich mal nach einem gebrauchten yamaha verstärker 570 - 1070 o.ä. und canton sc-l oder rc-l rc-a umsehen - das geht laut, hat bass und klingt doch hifi mäßig ! ob das mit deinem budget geht musst du selbst herausfinden!
z.b. http://cgi.ebay.de/Y...QQrdZ1QQcmdZViewItem
oder der http://cgi.ebay.de/Y...QQrdZ1QQcmdZViewItem
oder http://cgi.ebay.de/Y...QQrdZ1QQcmdZViewItem
boxen
http://cgi.ebay.de/C...QQrdZ1QQcmdZViewItem
oder
http://cgi.ebay.de/2...QQrdZ1QQcmdZViewItem
oder
http://cgi.ebay.de/C...QQrdZ1QQcmdZViewItem
frag auch mal bei der http://www.hifi-fabrik.de/ nach - die haben auch gebraucht boxen und versenden !
viel glück !
gruss
karl-heinz
eekwol
Neuling
#3 erstellt: 27. Dez 2007, 11:57
danke.
sonst noch jemand ein paar Vorschläge
travis76
Stammgast
#4 erstellt: 27. Dez 2007, 12:26
Ich wohne auch in der nähe von Koblenz.
Der händler meiner wahl ist jener:
http://www.euronics....0/ZacCenter/main.ipm
Jedoch führt er nur wenige Marken(Dynaudio;MS und ich glaub rega)

Gruß Christian
kallix
Stammgast
#5 erstellt: 27. Dez 2007, 16:51
moin moin

falls du canton rc-l oder sc-l in erwägung ziehen willst sollte der verstärkrt eine auftrennbare vor/endstufe haben damit du die controlunit einschleifen kannst.
das hat auch z.b. der :
http://cgi.ebay.de/P...QQrdZ1QQcmdZViewItem
bei dem müßte man das erfragen :
http://cgi.ebay.de/P...QQrdZ1QQcmdZViewItem
gruss
karl-heinz
eekwol
Neuling
#6 erstellt: 27. Dez 2007, 18:50
hab jetzt öfters gelesen, dass der Pinoeer zu basslastig ist.Eigentlich nicht verkehrt, aber wenn der allgemeinde Klang darunter leidet...
mark1810
Gesperrt
#7 erstellt: 27. Dez 2007, 23:58
Die Rcl ist nur zum empfehlen,aber nicht in einer kombination mit yamaha!
Die bässe sind shwamich,kein kick,besser du kaufst einen Onkyo 8870 oder 9711 oder einen Sony 808ES.
mfg,Andreas
eekwol
Neuling
#8 erstellt: 28. Dez 2007, 14:25
Was ist mit denon?

Welche boxen passen zum onkyo?

und nubert, sollte ich da auch mal gucken.
MaLittau
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 28. Dez 2007, 14:48
Ich könnte dir eventuel meine RC-L anbieten. Hab sie mit einem HK 970 (fast neu) laufen. Sound ist super. Allerdings ist das dann auch schon High End. Das könnte ich auch nicht für 700 Euro hergeben.

Das wäre aber eine tolle Lösung. Kann ich nur Empfehlen. Lautstärke wird nie ein Problem sein :-)
mark1810
Gesperrt
#10 erstellt: 28. Dez 2007, 17:21
Onkyo und Canton passen zusammen,Denon und Rcl geht nicht,habe den PMA 1500 AE und 2000AE damit getestet,sorry,es ist mir noch heute schlecht vom sound!!!
mfg,Andreas
MarantzSR
Stammgast
#11 erstellt: 28. Dez 2007, 17:44
Hallo. Kann dir die Nubert Nuwave 35 mit dem Yamaha Verstärker AX596 empfehlen. Solltest du mal mehr Bass haben wollen, so kannst du das ATM-Modul nachrüsten. Hier kannst du einige Vorschläge erhalten, jedoch solltest du die Lautsprecher, die dir gefallen, auch vor dem Kauf probehören.


[Beitrag von MarantzSR am 28. Dez 2007, 17:46 bearbeitet]
mark1810
Gesperrt
#12 erstellt: 28. Dez 2007, 17:49
Auf jedem fall erst probehören dann erst kauffen,mann kauft keine katze im sack!!!
eekwol
Neuling
#13 erstellt: 28. Dez 2007, 20:10
Probehören hab ich ja auch vor,aber in Koblenz gibt es keinen umfangreichen Hifi Laden.
Falls jemand in der nähe einen kennt.

was ist mit nubox 481?

Würde Yamaha zu meinen Musikrichtungen passen.
Habe öfters gelesen,dass die zu hell klingen...
oder was bedeutet "hell" ?
MarantzSR
Stammgast
#14 erstellt: 28. Dez 2007, 20:29
Die Nubox 481 ist ein guter Lautsprecher, den du auch mit Yamaha Verstärker betreiben kannst.


eekwol schrieb:

Würde Yamaha zu meinen Musikrichtungen passen.
Habe öfters gelesen,dass die zu hell klingen...
oder was bedeutet "hell" ?


Es kommt immer auf die Kombi drauf an. z. B. Canton Lautsprecher an einem Yamaha Verstärker klingen stark höhenbetont. Wobei die neuen Verstärker von Yamaha nicht mehr hell klingen. Dem einen gefällts, dem anderen nicht. Deshalb Lautsprecher und Verstärker immer probehören. Bei Nubert kannst du die Lautsprecher bestellen und 4 Wochen lang testen. Bei nichtgefallen kannst du sie einfach zurück senden.
mark1810
Gesperrt
#15 erstellt: 28. Dez 2007, 20:43
Muss mann bei Nubert die Ls auch im voraus bezahlen?
Oder wie geht das?
Höre zum ersten mal das mann das machen kann.
MarantzSR
Stammgast
#16 erstellt: 28. Dez 2007, 21:16

mark1810 schrieb:
Muss mann bei Nubert die Ls auch im voraus bezahlen?
Oder wie geht das?
Höre zum ersten mal das mann das machen kann.


Der VK muss natürlich im voraus bezahlt werden. Danach werden die Lautsprecher geliefert. Nubert gibt da ein vierwöchiges Rückgaberecht. Somit können die LS vier Wochen lang in den eigenen vier Wänden getestet werden und sollten die einem nicht gefallen, so können die zurück gesandt werden.

Bei Teufel Lautsprechern gibt es sogar ein 6- oder 8wöchiges Rückgaberecht. Weis es aber nicht mehr genau, deshalb nicht festnaggeln wegen der Aussage.

Am besten bei Nubert anrufen und nachfragen. Dann ist man auf der sicheren Seite.


[Beitrag von MarantzSR am 28. Dez 2007, 21:17 bearbeitet]
mark1810
Gesperrt
#17 erstellt: 28. Dez 2007, 21:45
Ok,danke für den hinweis,habe mir gerade den retro yamaha gekauft,den 2000-nder.
mfg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo Standlautsprecher für max. 700 ? gesucht
mandre am 31.10.2013  –  Letzte Antwort am 11.11.2013  –  19 Beiträge
PA Anlage für 700? gesucht
BrandyFly am 27.05.2005  –  Letzte Antwort am 27.05.2005  –  4 Beiträge
Stereo Anlage Schwachstelle gesucht
Phaidros am 25.02.2006  –  Letzte Antwort am 01.03.2006  –  10 Beiträge
Stereo anlage gesucht
Ch3fk0ch88 am 12.09.2008  –  Letzte Antwort am 14.09.2008  –  11 Beiträge
Neue Stereo-Anlage gesucht
Musikfreund27.10 am 08.11.2010  –  Letzte Antwort am 21.06.2011  –  43 Beiträge
Metal Stereo Anlage gesucht
evilSTAN am 09.11.2010  –  Letzte Antwort am 09.11.2010  –  5 Beiträge
Stereo Anlage gesucht 250?
yournightmare am 19.09.2012  –  Letzte Antwort am 20.09.2012  –  4 Beiträge
Stereo Anlage gesucht
The_Great_Khali am 14.10.2012  –  Letzte Antwort am 18.10.2012  –  14 Beiträge
Zusammengestellte Stereo-Anlage für ? 700
Loam am 13.12.2007  –  Letzte Antwort am 16.12.2007  –  9 Beiträge
Stereo-Anlage für max. 700?
P.Diddy am 09.10.2008  –  Letzte Antwort am 18.10.2008  –  39 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Harman-Kardon
  • Nubert
  • Pioneer
  • SEG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 79 )
  • Neuestes MitgliedThirtyThirty
  • Gesamtzahl an Themen1.345.758
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.516