Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Zusammengestellte Stereo-Anlage für € 700

+A -A
Autor
Beitrag
Loam
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 13. Dez 2007, 00:27
Hallo Euch,

ich habe vor einiger Zeit schon mal nachgefragt, aber da sich das Budget etwas erhöht hat, sind jetzt € 700 machbar und desshalb
keine Kompaktstereoanlage mehr, sondern Einzelteile von Denon und Canton, wenn es denn so Sinn macht.

Es wird gebraucht ein Verstärker, ein Tuner, ein CD-Player und Boxen. Es soll für Klassische Musik sein.

Was haltet Ihr von dieser Kombination?

http://www.hifi-regl...00000280-prem-si.php

http://www.hifi-regl...e-034011-prem-si.php

http://www.hifi-regl...00000281-prem-si.php

http://www.hifi-regl...402-100000181-si.php

Drei drei Teile von Denon, passen die von der Optik (das Silber, Modell) zusammen oder gehören die nicht zueinander?

Sind die Boxen zu empfehlen? Klassische Musik hat häufig leise Passagen, wo z.B. ein Rauschen stören würde.

Habt Ihr andere Kombinationen? Der Preis darf allerdings € 700 nicht umbedingt übersteigen.

Würde mich freuen, wenn Ihr mir schnell weiterhelfen könnt, weil das ganze (wie sollte es auch anders sein *g*) eilt und zu
Weihnachten da sein muss
Tattoo1
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 13. Dez 2007, 00:36
Hey

Ja,diese Teile gehören zusammen,bzw.man kann daraus eine Anlage zusammen stellen-gibt ja noch die größeren von Denon,die dann auch zum Tuner oder CD Player passen würden.

Ich kenne aber die LS von Canton nicht,deshalb kann ich dir zum Klang nichts sagen,aber ich kann mir auch nicht vorstellen das es sich schlecht anhört.

Ich habe den Denon PMA 700AE +diesen Tuner-und das an Infinity Regal LS.

Am besten vorher mal anhören.

PS:Wenn du im Internet kaufst,dann such mal ob du es irgendwo billiger bekommst z.b.hier Klick.

Den Rest dürftest du auch so finden

So,ist schon spät-Gute Nacht

Mfg:Tattoo1


[Beitrag von Tattoo1 am 13. Dez 2007, 00:38 bearbeitet]
Opium²
Inventar
#3 erstellt: 13. Dez 2007, 19:10
hallo,
also mit der Elektronik hast du schon mal solide Geräte ausgesucht.
die GLEs spielen nicht schlecht, aber ich würde dann schon zur 403 greifen, die spielt wesentlich erwachsner und dynamischer.
Müsstest du auch für 250 neu das Paar bekommen.
gruß


[Beitrag von Opium² am 13. Dez 2007, 19:15 bearbeitet]
CarstenO
Inventar
#4 erstellt: 13. Dez 2007, 19:37
Canton GLE 402, Denon PMA-500 AE, Denon DCD-500 AE, Denon TU-1500 AE

Hallo Loam!


Loam schrieb:
Drei drei Teile von Denon, passen die von der Optik (das Silber, Modell) zusammen oder gehören die nicht zueinander?


Passt.


Loam schrieb:
Sind die Boxen zu empfehlen? Klassische Musik hat häufig leise Passagen, wo z.B. ein Rauschen stören würde.


Ich finde die Kombination passend.


Loam schrieb:
Habt Ihr andere Kombinationen?


Ja.


Loam schrieb:
Der Preis darf allerdings € 700 nicht umbedingt übersteigen.


Warum in die Ferne schweifen?

http://www.hifi-foru...m_id=171&thread=2242

http://www.hifi-foru...m_id=172&thread=1799

http://www.hifi-foru...m_id=170&thread=1512

http://www.hifi-foru...m_id=170&thread=1461

Passt zwar optisch nicht, halte ich aber für besser als Deine "Neu-"Kombi.

Carsten
Loam
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 14. Dez 2007, 14:54
@CarstenO

Gebraucht finde ich generell nicht schlecht aber wegen Weihnachten habe ich lieber ein Umtauschrecht, gerade weil es ein Geschenk sein soll. Die Shops sind meist auch recht schnell, wenn man vorher weiss, das es lieferbar ist und man dann per Nachnahme bestellt.


die GLEs spielen nicht schlecht, aber ich würde dann schon zur 403 greifen, die spielt wesentlich erwachsner und dynamischer.


Danke, für die haben wir uns jetzt entschieden. Auch die Standhalterung ist nicht schlecht, da die Box sonst in der einen Ecke an die Wand müsste.


Müsstest du auch für 250 neu das Paar bekommen.


Wo denn? *g* Das günstigste was ich finde ist geizhals mit 285 + Versand.

Bei den vier Geräten, fehlt uns da noch irgendwelches Zubehör? Sind Kabel bei den Boxen mit dabei oder muss man die dazu bestellen und falls dabei, taugen sie etwas?

Edit: Ich seh gerade, das der Lautsprecherständer einzeln von Canton (Canton LS 600) € 60 kostet. Lohnt sich denn vom Klag der Aufpreis von 402 zu 403 und wisst Ihr ob dort auch zwei Lautsprecherständer enthalten sind?


[Beitrag von Loam am 14. Dez 2007, 15:02 bearbeitet]
Loam
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 16. Dez 2007, 15:32
Die Anlage habe ich am Feitag bestellt.

Kann keiner was zu den Kabeln sagen? Nicht das die uns an Weihnachten fehlen und das Geschenk nicht geht, wäre blöd


[Beitrag von Loam am 16. Dez 2007, 15:33 bearbeitet]
Tattoo1
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 16. Dez 2007, 15:36
Nimm ganz normales LS Kabel mit 2,5mm Durchmesser-das reicht vollkommen aus.
Opium²
Inventar
#8 erstellt: 16. Dez 2007, 15:39

Tattoo1 schrieb:
Nimm ganz normales LS Kabel mit 2,5mm Durchmesser-das reicht vollkommen aus.

Hallo,
da bi nich gleicher Meinung. Lautsprecherkaleb werden sicherlich nicht dabe isein, also ab in den Baumarkt oder Blödmarkt und ein paar billige Strippen gekauft. Chinchkabel sind aber eigentlich immer dabei.
gruß
Loam
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 16. Dez 2007, 15:49
ok, dank Euch. Dann haben wir jetzt alles und sind gespannt, wie es klingt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo-Anlage für max. 700?
P.Diddy am 09.10.2008  –  Letzte Antwort am 18.10.2008  –  39 Beiträge
Stereo Anlage für nen Freund - 700 ?
am 25.10.2006  –  Letzte Antwort am 26.10.2006  –  21 Beiträge
Anlage für 600-700
aRistoteles am 19.12.2002  –  Letzte Antwort am 20.12.2002  –  9 Beiträge
Stereo Anlage "kompakt" bis 700 Euro
fn² am 17.11.2012  –  Letzte Antwort am 19.11.2012  –  9 Beiträge
Kaufberatung für Anlage 700-1000
magik19853 am 26.05.2011  –  Letzte Antwort am 28.05.2011  –  22 Beiträge
Stereo Anlage 700? gesucht .
eekwol am 26.12.2007  –  Letzte Antwort am 28.12.2007  –  17 Beiträge
anlage fuer 700 euro
hellsheadbangers am 13.04.2007  –  Letzte Antwort am 13.04.2007  –  2 Beiträge
Erste Anlage - 700-800?
Pullmollistoll am 22.11.2015  –  Letzte Antwort am 22.11.2015  –  4 Beiträge
Kaufberatung: Komplette Stereo-Anlage für Musik 700-1200?
NoStyle2 am 18.12.2011  –  Letzte Antwort am 19.12.2011  –  11 Beiträge
Stereo Standlautsprecher für max. 700 ? gesucht
mandre am 31.10.2013  –  Letzte Antwort am 11.11.2013  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 113 )
  • Neuestes MitgliedCalaglin
  • Gesamtzahl an Themen1.345.459
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.962