Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Brauche "Profi"wissen

+A -A
Autor
Beitrag
...boyslim
Neuling
#1 erstellt: 23. Okt 2005, 10:51
Hallo an alle,

ich bin ein hifi neuling der sich jetzt dazu durchgerungen hat eine Anlage zu kaufen.
Über den Preis habe ich mir auch lange gedanken macht und habe mich damit abgefunden so um die 800€ zu finanzieren, da man ja für den Preis schon was anständiges bekommt was dann auch durchaus ein leben lang hält.

Jetzt ist eine meiner Fragen dolby 5.1 mit 4 Kleinen "Kaffeebechern" oder Stereo mit 2 guten Boxen.
So denke ich mir, ist guter stereo sound besser als mittelmäßiger dolby.
Könnt ihr mir da zu stimmen oder was empfehlt ihr mir?

Ich habe da ein kombi ins auge gefasst die sich wie folgt zusammenstellt:
AG-D8800 5.1-Kanal AV-Surround Receiver von Teac;2x KEF iQ 3 (ahorn)( http://www.hifi-regler.de/shop/kef/kef_iq_3_ahorn.php )Lautsprecher und dazu einen DVD- player im Preisbereich von 70-100€

Sollte ich lieber noch etwas mehr geld investieren für einen Harman/kardon Receiver?

Ratet ihr mir von den Teac Receivern ab bzw. wie sind die erfahrungen mit Teac produkten?



PS: Die Anlage brauche ich um Musik zu hören (von CDs, Radio und PC), für Heimkino und als Computer-boxen (für Actionspiele)

Danke im vorraus
meinkino
Inventar
#2 erstellt: 23. Okt 2005, 11:17
kommen auch andere alternativen für dich in frage? oder bist du schon auf TEAC/KEF fixiert?
...boyslim
Neuling
#3 erstellt: 23. Okt 2005, 12:21
nein fixiert darauf bin ich nicht habe mir die nur bisher genauer angeguckt bzw. angehört und finde die so vom design und verarbeitung sehr solide dewegen frage ich ja hier im forum nach erfahrungsberichten und bin auch für empfehlungen offen da ich noch nicht so 100%kaufentschlossen bin
Joey911
Inventar
#4 erstellt: 23. Okt 2005, 12:25
Warum willst du einen AV-Receiver kaufen, wenn du nur Stereo willst? Oder willst du später noch "aufrüsten"?

Gruß
Joachim
meinkino
Inventar
#5 erstellt: 23. Okt 2005, 12:31
...boyslim
Neuling
#6 erstellt: 23. Okt 2005, 14:26
Ja erstmal will ich klein anfangen. Noch bin ich in der Ausbildung und habe deshalb noch nicht soviel Geld. Allerdings möchte ich doch trotzdem auf einem soliden system aufbauen, dass ich auch noch aufrüsten kann. Naja und knapp 900€ liegen nicht in meinem Budgetplan.

Aber was für Erfahrungen habt ihr mit Teac gemacht?
Und was für einen hersteller könnt ihr empfehlen bei dem das preisleistungsverhältniss stimmt?
Dipak
Inventar
#7 erstellt: 24. Okt 2005, 14:27
hallo

wen du für eine gute weile eh nur stereo hast, würde ich dir wirklich nahe legen, anstelle des receivers einen brauchbaren stereoamp zu kaufen, sonst vergibst du imho einiges an klangqualität..

gruss viktor
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
5.1 vorhanden.welche stereo boxen dazu für zone2
GinoHB am 26.03.2013  –  Letzte Antwort am 26.03.2013  –  2 Beiträge
HiFi Anlage (Stereo, 800 ?)
havat am 30.04.2012  –  Letzte Antwort am 01.05.2012  –  5 Beiträge
Stereo-Anlage für einen Hifi-Neuling
Mazy_ am 10.05.2009  –  Letzte Antwort am 10.05.2009  –  4 Beiträge
Stereo-Anlage für meine Freundin
M4A1 am 29.08.2008  –  Letzte Antwort am 25.03.2009  –  6 Beiträge
Frage zu Dolby ----> Stereo (2.1)
chillout.ka am 13.06.2008  –  Letzte Antwort am 14.06.2008  –  2 Beiträge
Neuling, Aufbau von Stereo Anlage für Musik und Filme
globster am 16.07.2009  –  Letzte Antwort am 30.08.2009  –  7 Beiträge
Suche Stereo- oder Dolby-Anlage für ca. 1.250 ?
tormentor_666 am 08.09.2011  –  Letzte Antwort am 11.09.2011  –  5 Beiträge
Stereo oder Dolby Surround/Digital?
axel81 am 04.02.2008  –  Letzte Antwort am 05.02.2008  –  6 Beiträge
Kleines Budget - Stereo oder Dolby analog?
LouisCyphre123 am 29.12.2009  –  Letzte Antwort am 30.12.2009  –  21 Beiträge
Stereo-Anlage mit Plattenspieler
ludeli am 25.05.2011  –  Letzte Antwort am 12.07.2011  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Vivitek

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 70 )
  • Neuestes MitgliedTimiHendrix
  • Gesamtzahl an Themen1.344.804
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.267