Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


kleiner Verstärker gesucht!

+A -A
Autor
Beitrag
LosTioz
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Okt 2005, 13:05
Hi
Ich hab ein kleines Problem in meiner neu erschaffenen Kellerbar.
Ich habe vor dort Musik von meinem Rechner aus abzuspielen! Nun benötige ich einen Verstärker den ich an den PC anschließen kann.
Leider sind alle Verstärker die ich bisher gesehen habe von den Maßen her etwas groß. Breite und Höhe spielen hierbei eher keine Rolle.
Probleme bereitet mir eher die Tiefe des Verstärkers! Die meisten sind son um die 40cm tief. Kennt jemand kleinere Verstärker?

Vielen Dank schonmal im Voraus!

Alex
Klassik-Fan
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 26. Okt 2005, 13:40
Der DENON PMA-495R ist nur 25 cm tief.
Gruß
roedert
Stammgast
#3 erstellt: 26. Okt 2005, 13:49
Na ich weiss ja nicht welche Ansprüche du stellt....für Neben-Berieselung solltes auch sowas tun:

http://www.pollin.de...OTk=&w=ODk4OTg5&ts=0[/url]

mfg Tilo
technicsteufel
Inventar
#4 erstellt: 26. Okt 2005, 13:58
Leuts lasst bloß die Finger von dem Billigsch..ß!
Ich habe es vier mal ausprobiert und habe sie alle zurückgehen lassen.
Brummen, Kratzen, Jaulen und lautes Rauschen haben nicht mit Musikgenuß zu tun.
Ich wollte nur meinen 37cm Fernseher im Wohnzimmer etwas unterstützen und nicht einen ganzen Partykeller beschallen.
Und zwei Lautsprecheranschlüsse sind für so etwas imho auch zu wenig.
LosTioz
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 26. Okt 2005, 14:02
Also ich brauche da kein´High End Gerät. Ist halt nur für die Kellerbar. Und da bin ich (hoffentlich) nicht jeden Tag drin.
Der Klang sollte halt schon gut sein. Hab da sehr wenig Erfahrung auf dem Gebiet. Muss mir ja auch noch Boxen zulegen ! Das einzige was ich bis jetzt gemacht habe sind die Boxenkabel. Die sind schon verlegt! Kann man die eigenlich falls es knapp werden sollte auch verlängern?
technicsteufel
Inventar
#6 erstellt: 26. Okt 2005, 14:15
Hi,
wie wäre es mit so einer Anlage?
http://cgi.ebay.de/T...QQrdZ1QQcmdZViewItem
Meine Eltern haben so ein Teil. Für den Keller sind die grade richtig
und bei Ebay auch recht günstig.
LosTioz
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 26. Okt 2005, 14:19
Oije nein danke. hab jetzt extra alle meine CDs auf den Rechner gespielt uns alles in MP3 umgewandelt! Also der Rechner muss auf jeden Fall genutzt werden weil ich auch Internetanschluss in der Bar habe! Das Ding bei ebay ist mir dann doch ein wenig zu "schäbig" dafür!
technicsteufel
Inventar
#8 erstellt: 26. Okt 2005, 14:33
Fangen wir noch mal von vorne an!
Was willste denn ausgeben für Verstärker und (vier?) Boxen?
Oder wie wäre es mit PC an http://www.teufel.de/de/Heimkino/s_136.cfm?show=test ?
LosTioz
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 26. Okt 2005, 14:59
Also der Verstärker soll so um die 200 Euro kosten. Kommt da ber nicht genau auf den Euro an!Und die Boxen??? Hmm keine Ahnung! Was kosten denn 4 gute Boxen? Von der Größe her müssen die auch nicht übermäßig was dahermachen. Es sollte halt ein guter Sound rauskommen! Würde denn ein Subwofer Sinn machen?
technicsteufel
Inventar
#10 erstellt: 26. Okt 2005, 16:18
Schau dir mal die Homepage von Teufel an.
http://www.teufel.de/de/
Da siehst du verschiedene Möglichkeiten.
Das Schöne an einer Wooferkombination ist halt, dass die Verstärker auch für die kleinen Satelitten schon eingebaut sind.
Du brauchst also nur noch deinen PC anschließen und schon hast du Musik.
Es gibt natürlich auch noch andere Hersteller.
roedert
Stammgast
#11 erstellt: 26. Okt 2005, 20:21
Zum Thema Teufel: ich denke mal die sind im Bereich Heimkino - also Film - die bessere Wahl. Für reines Musikhören würde ich die kleinen Concept E oder so nicht nehmen - wieviel besser das M ist (mit etwas größeren Satelliten) weiss ich jedoch nicht! Irgendwo merkt man grad bei Musik das kleine Satelliten eben doch nicht so perfekt sind - fast egal welcher Hersteller.

mfg Tilo


[Beitrag von roedert am 26. Okt 2005, 20:23 bearbeitet]
LosTioz
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 26. Okt 2005, 20:56
Ich denke auch das Teufel mehr auf Heimkino spezialisiert ist! Ich brauche ja nur einen Verstärker der von den Abmaßen her ziemlich klein ist! Ist der Denon der einzige auf dem Markt der von der Tiefe so um die 28 cm hat?
LosTioz
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 31. Okt 2005, 14:54
Also hat keiner mehr einen Tip für einen guten kleinen Verstärker?!?!?!?
LosTioz
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 05. Nov 2005, 18:46
Hallo Ich hab jetzt einen passenden Verstärker gefunden.
Es ist der DK digital av-r 500. Der schneidet eigentlich in den Tests ganz gut ab. Kennt den jemand oder hat schon jemand Erfahrung?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker
kenzulu am 21.07.2012  –  Letzte Antwort am 21.07.2012  –  10 Beiträge
Verstärker gesucht
#Pangasius am 25.12.2012  –  Letzte Antwort am 25.12.2012  –  7 Beiträge
Verstärker!
SchakalxD am 08.07.2011  –  Letzte Antwort am 09.07.2011  –  6 Beiträge
Verstärker gesucht
pilzomanic am 05.06.2006  –  Letzte Antwort am 05.01.2007  –  4 Beiträge
Verstärker gesucht
Hausmeister2000 am 26.05.2003  –  Letzte Antwort am 27.05.2003  –  3 Beiträge
Verstärker
calvin am 24.09.2003  –  Letzte Antwort am 24.09.2003  –  3 Beiträge
Stereo Verstärker für 25qm Kellerbar gesucht
Canoni am 09.11.2008  –  Letzte Antwort am 17.11.2008  –  4 Beiträge
Verstärker gesucht
kohL90 am 24.06.2008  –  Letzte Antwort am 25.06.2008  –  9 Beiträge
Verstärker für den PC (bis 100 ?)
hawkeye78 am 13.06.2009  –  Letzte Antwort am 15.06.2009  –  7 Beiträge
Verstärker gesucht
Audiophil-Neuling am 29.03.2009  –  Letzte Antwort am 31.03.2009  –  39 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • DK Digital

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 103 )
  • Neuestes Mitgliedazuber
  • Gesamtzahl an Themen1.345.306
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.870