Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


neue Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
Lord_Skunk
Neuling
#1 erstellt: 09. Okt 2003, 14:43
Hallo,
Ich hab da ein kleines Problem:
Da meine alten Lautsprecher langsam aber sicher den Geist aufgeben, möchte ich mir neue (2 Stk.) kaufen. Ich hab mir mal ein Magazin gekauft und gelesen, dass die B&W DM 303 in einem überdurchschnittlich gutem Preis/Leistungs-Verhältnis stehen.
Daher würde mich interessieren ob sich das mit den Erfahrungen anderer deckt oder ob es im Bereich von bis zu 300EUR pro Paar noch (bessere) Alternativen gibt.
anon123
Administrator
#2 erstellt: 09. Okt 2003, 14:52
Hallo Skunk,

wenn es Dir -- immer preisbezogen -- auf eine schön räumliche, präzise und differenzierte Musikabbildung ankommt, dann wäre die 303 in der Tat schon ein Hören wert. Nur mit dem Tiefbaß tut sie sich ein wenig (wenn auch nicht ganz so arg) schwer. Solltest Du übrigens Dein Budget ein wenig ausweiten können, wäre vielleicht die 601 S3 ein guter Tip. Die klingt noch etwas präziser und luftiger und noch definierter als die 303, liefert aber auch einen (allerdings auch von der vorgschalteten Elektronik abhängigen) recht tiefen und knackigen Baß. Oder das "Räumlichkeitswunder" KEF Q1? Für deren (beide) Preisrahmen (EUR 400) kannst Du schon unter sehr vielen guten Kompakt-LS auswählen. Vergiß aber bitte nicht, daß der "einzig wahre Test" das eigene und ausgiebige Probehören ist. Und: die Dinger gehören nicht in's Regal, sondern auf einen soliden Ständer.

Beste Grüße.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 09. Okt 2003, 18:32
@ Lord Skunk: Vergiss Test-Bewertungen. Geh in einen Laden probe hören. Es kann sein, das du mit einem für dich heute noch unbekannten Produkt nach hause kommst, weil es dir gefallen hat.
meister_lampe
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 09. Okt 2003, 21:08
ich hatte die 303, die 601s3 (zum probehören) und bin mittlerweile bei der cdm1nt angelangt
!meine! meinung:
die 303 bietet von den genannten das absolut beste preis-/leistungs-verhältnis
die 601s3 hatte ich mal probegehört und kam zu dem schluss, dass es sich für !mich! nicht gelohnt hätte die 303 deswegen rauszuschmeißen
z. zt. höre ich auf der cdm1nt - wirklich hörbar ist, dass sie eine ganze liga höher spielt und in puncto klang und abstimmung zur nautilus tendiert

mit begrenztem budget würde ich die 303 auch wieder kaufen

viel spaß beim aussuchen!!!


p.s. ich habe noch keine kompaktbox gehört, deren bass auch nur andeutungsweise an den bereichen von guten standlautsprechern kratzen konnte
d.h. subwoofer kaufen oder auf tiefbass verzichten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
B&W dm 303 noch da zum probehören?
mott am 27.08.2004  –  Letzte Antwort am 15.09.2004  –  4 Beiträge
Verstärker mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis
kniepfeil am 29.01.2005  –  Letzte Antwort am 06.05.2007  –  8 Beiträge
Neue Lautsprecher
Paperplanemusik am 30.11.2003  –  Letzte Antwort am 04.12.2003  –  8 Beiträge
Neue Lautsprecher!
Kriz82 am 08.03.2005  –  Letzte Antwort am 22.03.2005  –  11 Beiträge
Neue Lautsprecher B&W dm303
Psycho87 am 30.11.2003  –  Letzte Antwort am 02.12.2003  –  5 Beiträge
Neue Lautsprecher und evtl. Verstärker
Daniel911 am 01.03.2010  –  Letzte Antwort am 02.03.2010  –  17 Beiträge
Neue Lautsprecher???
maxwe am 27.05.2006  –  Letzte Antwort am 31.05.2006  –  29 Beiträge
Brauch neue Lautsprecher . !
Bombärpilot am 09.03.2009  –  Letzte Antwort am 12.03.2009  –  3 Beiträge
Neue Lautsprecher für meine neue Wohnung
siuwik am 04.05.2012  –  Letzte Antwort am 19.05.2012  –  82 Beiträge
B&W dm 303 oder 601
vdd am 20.12.2004  –  Letzte Antwort am 27.12.2004  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedbluteu771722
  • Gesamtzahl an Themen1.345.711
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.457