Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neue Lautsprecher B&W dm303

+A -A
Autor
Beitrag
Psycho87
Neuling
#1 erstellt: 30. Nov 2003, 19:58
Tach erstma

Da meine alten Kompaktlautsprecher inzwischen so 15 Jahre alt sein dürften und sich ziemlich beschissen anhören müssen neue her.
Mein Favorit vom Preis/Leistungs Verhältnis sind bisher die B&W dm303 .
Hat die einer und kann man die empfehlen?

Außerdem muss ich noch wissen ob ich diese Boxen ohne Probleme an meinen Verstärker anschließen kann. Nen Kenwood KA-3060R !

Danke für Antworten...


[Beitrag von Psycho87 am 30. Nov 2003, 20:14 bearbeitet]
Psycho87
Neuling
#2 erstellt: 30. Nov 2003, 20:48
Achja hab ich vergessen.
Ausgangsleistung des Verstärkers:

1khz, bei 8Q................60W + 60W
bei 4Q................80W + 80W

Dynamische Ausgangsleistung:

64W (8Q)
75W (6Q)
90W (4Q)
anon123
Administrator
#3 erstellt: 30. Nov 2003, 21:10
Hallo Psycho,

technisch sollte das kein Problem sein. Ob es aber klanglich zusammenpaßt und vor allem auch Dir gefällt, kannst Du nur durch eigenes Probehören feststellen. Ich selbst habe die 303 "zum Vergleich" kurz gehört (und später mal als Surround) und fand das schon ganz gut. Bis auf den recht zurückhaltenden Bass ist die in Sachen Natürlichkeit, Feinauflösung (Details), Räumlichkeit und stabiler Abbildung schon ein Wort, nicht nur für ihren Preis. Vorausgesetzt aber, Du plazierst sie korrekt auf einen ordentlichen Ständer. Ich hatte mich damals für die EUR 100 teurere 601 entschieden, die in den genannten Disziplinen merklich (wenn auch nicht um Klassen) über der 303 lag, und zudem über ein erstaunlich ernsthaftes und straffes Bassfundament verfügt.

Wenn ich auch die 303 guten Gewissens als Hörkandidat für die untere Preisklasse empfehlen kann, ist es dennoch notwendig, darauf hinzuweisen, daß auch andere Hersteller zu diesem Preis Passables anbieten. Welche dann der richtige ist, kannst Du beim nächsten HiFi-Studio herausfinden. Und wenn Du dort auch kaufst, statt irgendwo zu klicken, solltest Du sie auch mindestens über's Wochenende zu Hause hören können (aber vorher nachfragen).

Beste Grüße.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 01. Dez 2003, 00:06

Tach erstma

Mein Favorit vom Preis/Leistungs Verhältnis sind bisher die B&W dm303 .


Wie hast du das PLV festgestellt?
przyjaciel
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 02. Dez 2003, 12:55
Die B&W DM 601 kann ich auch empfehlen. Ich gebe mein Paar wegen Anschaffung eines größeren Verstärkers für nur 220 EUR ab. Die Boxen sind sehr gepflegt und in einem ausgezeichneten Zustand. Über die hohe Verarbeitungsqualität und den transparenten Klang brauche ich ja nichts zu sagen. Gehäuse und Stoffbespannung sind schwarz.

Gruß :: Frank
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nubox310 vs. B&W dm303
jazoo am 30.10.2003  –  Letzte Antwort am 30.10.2003  –  3 Beiträge
Pioneer A-209 R ? + B&W DM303?
onkelz am 22.09.2007  –  Letzte Antwort am 26.09.2007  –  18 Beiträge
KEF iQ1 vs B&W DM303 als "Studio"-Monitoring-LS ???
SiMoNkAy23 am 21.11.2005  –  Letzte Antwort am 22.11.2005  –  9 Beiträge
B&W kommen weg--> Neue Lautsprecher müssen her
tobi_whong am 29.09.2011  –  Letzte Antwort am 21.11.2013  –  25 Beiträge
Neue Anlage zu B&W 804S
maximal72 am 01.07.2007  –  Letzte Antwort am 04.07.2007  –  50 Beiträge
Nubert vs. B&W
Schok~Riegelchen am 22.12.2004  –  Letzte Antwort am 26.12.2004  –  10 Beiträge
Kaufberatung B&W DM220i
rxamax am 30.11.2008  –  Letzte Antwort am 05.12.2008  –  24 Beiträge
Kaufberatung B&W Frontlautsprecher
phhere am 06.11.2011  –  Letzte Antwort am 06.11.2011  –  3 Beiträge
B&W vs. Nubert
Schok~Riegelchen am 06.01.2005  –  Letzte Antwort am 06.01.2005  –  2 Beiträge
neue Lautsprecher
Lord_Skunk am 09.10.2003  –  Letzte Antwort am 09.10.2003  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 104 )
  • Neuestes MitgliedFatih07
  • Gesamtzahl an Themen1.345.791
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.094