Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker Beratung

+A -A
Autor
Beitrag
MichiGee
Neuling
#1 erstellt: 13. Dez 2005, 13:26
Hallo,

bin auf der Suche nach einem guten und billigen Verstärker für mein Heimkino ;). Nur die Frage, was ist gut im Vergleich zum Preis?
Das Problem ist, dass ich nur ein Bugde von ca. 140€ habe. Ich weiss sieht ziemlich schwer aus, da was zu finden, oder?
Ich hab mich zuerst mal bei Ebay umgeschaut, und was find ich? Irgendwelche Scheinmarken, über die man bei Google 1 Eintrag findet. Und der ist von dem Ebayshop

Nach längerer Suche hab ich diesen Verstärker gefunden:

Link

Nur jetzt is die Frage ob das Ding was taugt. Könnt ihr mir da helfen?

Wichtig wär mir trotz der Preisklasse, dass ich die ganzen Surround Codecs abspielen kann und 2 digitale Chinch eingänge für Audio hab (kommt DVD Player und PC hin).

"DK-Digital" ist die einzige "Marke" von der ich mal beiläufig was gehört habe und auch eine Homepage besitzt (www.dk-digital.de)

Meint ihr das Ding taugt was für mein "Heimkino" in meim Zimmer?
Wenn nicht kennt ihr Alternativen in der Preisklasse?

Gruß
Michi


[Beitrag von MichiGee am 13. Dez 2005, 13:28 bearbeitet]
LondonCalling
Inventar
#2 erstellt: 13. Dez 2005, 13:34
Hallo,

sucht du denn jetzt eine Surround- oder einen Stereo-Verstärker. Falls ersteres bist du hier nämlich im falschen Forum ;).
Die 140€ sind jedenfalls nicht eben viel für ein Neugerät, aber du könntest nach einem günstigen Gebrauchten auf eBay suchen. Kannst dich ja mal im Surroundforum umschauen, welche Marken da so die "üblichen Verdächtigen" sind.
Von den typischen eBay "Hausmarken" solltest du jedenfalls die Finger lassen.

Gruß
lbeil
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Dez 2005, 16:09
Hallo,

nur als Tip - Sherwood hat Stereoverstärker für ca. 200 Euro. Zwar etwas mehr als Du ausgeben willst, sind aber auch super teile. Preis-Leistungs-Technisch 1a

Viele Grüße

Sascha

PS.: Sherwood ist auch kein NoName Hersteller, da er unter anderem für Pioneer, Teac, Onkyo, Kenwood, Myriad, Bosten Acoustic und viele anderen Geräte baut.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche neuen Verstärker, nur welchen!
faba_0711 am 17.02.2013  –  Letzte Antwort am 17.02.2013  –  3 Beiträge
Receiver oder Tuner und Verstärker?
summer-of-69 am 21.08.2010  –  Letzte Antwort am 22.08.2010  –  9 Beiträge
M 320 F (Teufel)- was für ein Verstärker?
Pudelchen am 20.10.2008  –  Letzte Antwort am 20.10.2008  –  5 Beiträge
Verstärker beratung
terrornudel am 11.09.2014  –  Letzte Antwort am 13.09.2014  –  31 Beiträge
Suche Verstärker
Dani_007 am 26.12.2004  –  Letzte Antwort am 26.12.2004  –  2 Beiträge
Auf der Suche nach der Traumhochzeit (Verstärker und Boxen=vorhanden)
old_man_river am 11.11.2008  –  Letzte Antwort am 11.11.2008  –  5 Beiträge
Suche guten Verstärker
Andy1988 am 08.02.2005  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  4 Beiträge
Suche Verstärker
Värsterker am 28.03.2005  –  Letzte Antwort am 28.03.2005  –  36 Beiträge
Suche Boxen und Verstärker zum Musikhören
Shamuquito am 02.02.2009  –  Letzte Antwort am 07.02.2009  –  34 Beiträge
Beratung Verstärker
Budda4130 am 10.09.2013  –  Letzte Antwort am 13.09.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 76 )
  • Neuestes Mitgliedruwank
  • Gesamtzahl an Themen1.345.274
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.366