CD-Player und Kopfhörer

+A -A
Autor
Beitrag
chisbert
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 04. Jan 2006, 17:07
Guten Tag.

Ich beabsichtige, mir eine neue Anlage zuzulegen.
Da ich in naher Zukunft allerdings in eine sehr kleine
Wohnung (Stundent) umziehen werde, habe ich mich dazu
entschlossen, vorerst nur mit Kopfhörer zu hören.

Ich benötige also entweder einen Cd-Spieler mit Kopfhörer
Ausgang oder einen ohne, dann aber noch einen Verstärker
oder Kopfhörerverstärker. Und Kopfhörer.

Folgende Komponenten gefallen mir bis jetzt recht gut:
Kopfhörer: AKG K-601
CD-Spieler: HK HD-970

Ich habe bisher weder den Kopfhörer noch den Cd-Spieler
gehört, ich werde auch kaum dazu kommen, denke aber,
dass der AKG recht gut ist und der HK ist ja scheinbar
für den Preis ein Überflieger. Was sagt ihr dazu?

Das Problem bei dieser Kombo ist, dass der Cd-Spieler keinen
Kopfhörer Ausgang hat, weshalb ich noch einen zusätzlichen
(Kopfhörer)Verstärker benötigen würde. Da mein Budget
leider recht begrenzt ist, meine Frage: Was hat mehr Sinn?
Die Kopfhörer Verstärker kosten auch nicht gerade wenig,
wie steht es da mit dem Klang im Vergleich zum Kopfhörerausgang
bei einem HK-970 oder ähnlichem? Empfehlungen?

Alternativ dazu käme ein CD-Spieler mit Kopfhörerausgang
in Frage. Welche würdet ihr mir da empfehlen? Budget wäre
hier max. 600 Euro. Wie sieht es bei den Kopfhörerausgängen
mit dem Klang aus, im Vergleich zu dem von Kopfhörerverstärkern
oder normalen Verstärkern?

Danke für eure Hilfe.
LaVeguero
Inventar
#2 erstellt: 04. Jan 2006, 18:38
Grüß Dich!

Auch wenn ich persönlich einen anderen KH wählen würde, solltest Du Dir ein paar grundsätzliche Gedanken über die Aufteilung Deines Budgets machen.

Wenn ich richtig rechen, hast Du 800 Euro zur Verfügung? Von dem Geld würde ich mir zunächst einen guten KH für 300-400 Euro kaufen und die restlichen 400 in einen KHV und einen soliden CD-Player für jeweils 200 stecken.
zuglufttier
Inventar
#3 erstellt: 04. Jan 2006, 19:16
Würde ich auch ähnlich machen oder halt einen Highend-Grado holen, der auch von einem KHV profitiert aber den nicht unbedingt benötigt.

Ich schätze hier auch mal wieder, dass 90% des Klanges vom Kopfhörer alleine abhängen, wenn diese nun nicht gerade immens anspruchsvoll in Sachen Verstärker sind.
chisbert
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 05. Jan 2006, 15:43
danke für eure antworten.

ja, über die 800 euro möchte ich nicht hinauskommen.
was haltet ihr also von folgender zusammenstellung?

cd: hk kd-970
kopfhörer: akg k-701

bez. khv: ich habe von dem umbauprojekt des billig konrad
khv's gelesen. da ich ohnehin plane, mich etwas mit elektronik
zu beschäftigen: würde der umgebaute verstärker von der
qualität her zu den anderen teilen passen? oder würde er
eher den 'flaschenhals' darstellen? welche guten und billigen
alternativen gäbe es sonst? dafür hätte ich dann noch ca.
200 euro übrig.
zuglufttier
Inventar
#5 erstellt: 05. Jan 2006, 19:32
Das wird sicherlich alleine schon sehr gut klingen, nur heißt es immer wieder, dass der AKG doch ziemlich von nem KHV profitiert.
Mit 200 Euro bist du gerade so in der Einstiegsklasse in Sachen KHV. Das einzige was ich da kenne wäre der Rega Ear neu oder halt was gebrauchtes, wobei gebrauchte Sachen hier in D kaum erhältlich sind...
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 06. Jan 2006, 00:32
schau mal durch die cd player von marantz, die kh ausgänge sind sehr gut.

nad, rotel und cambridge verstärker haben auch sehr gute kh ausgänge, aber ob die auch welche in ihren cd playern haben...?
LaVeguero
Inventar
#7 erstellt: 06. Jan 2006, 01:01

MusikGurke schrieb:
...aber ob die auch welche in ihren cd playern haben...?


...mein NAD hat keine, die CAs meines Wissens auch nicht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CD-Spieler + Verstärker + Kopfhörer?
-Coco- am 07.03.2010  –  Letzte Antwort am 18.03.2010  –  15 Beiträge
Guter CD Player für Kopfhörer
bitbonk am 06.11.2011  –  Letzte Antwort am 06.11.2011  –  2 Beiträge
CD Player (Abspielgerät f. Kopfhörer)
user40965 am 04.03.2012  –  Letzte Antwort am 05.03.2012  –  12 Beiträge
Kopfhörer
boerters am 07.11.2005  –  Letzte Antwort am 09.11.2005  –  9 Beiträge
HiFi Kopfhörer
Jumping_Jack am 10.08.2009  –  Letzte Antwort am 10.08.2009  –  3 Beiträge
Funk Kopfhörer
uboot am 31.01.2005  –  Letzte Antwort am 04.02.2005  –  8 Beiträge
Verstärker für Kopfhörer
(Nicht)Audiophil am 12.04.2012  –  Letzte Antwort am 13.04.2012  –  14 Beiträge
Kopfhörer gesucht
Torsten_Adam am 04.02.2005  –  Letzte Antwort am 04.02.2005  –  9 Beiträge
Kaufberatung Verstärker (Hauptanwendung mit Plattenspieler und Kopfhörer)
r1d3 am 18.09.2013  –  Letzte Antwort am 19.09.2013  –  5 Beiträge
CD-Player für hören mit Kopfhörer
vorsommer am 23.03.2014  –  Letzte Antwort am 23.03.2014  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder821.012 ( Heute: 60 )
  • Neuestes MitgliedTommi110794
  • Gesamtzahl an Themen1.371.329
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.119.502