Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Marantz sa 8400 oder Denon cdc 1500

+A -A
Autor
Beitrag
Mr.Nuline
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Jan 2006, 12:32
Hallo Leute,bin auf der Suche nach einem anstängigen CD-Player mit der möglichkeit SACD abzuspielen.Die Auswahl ist nicht gerade groß,es kämen entweder der Denon CDC 1500 AE oder der Marantz SA 8400 in Frage.Hat jemand von euch diese Geräte zu Hause stehen und kann mir etwas darüber sagen.
akiman
Stammgast
#2 erstellt: 12. Jan 2006, 12:44
Hallo Andreas

Nein, ich habe keins der beiden Geräte, daher kann ich dazu direkt nichts sagen. Ich nutze für SACD-Wiedergabe meinen Denon DVD-A11, der klingt m.e. sehr gut. Vor allem, wenn man ihn mittels DL-3rd. mit einen entsprechenden Verstärker verbindet, da er dann DVD-A´s und SACD´s (auch mehrkanalig) digital weiterleitet. Vielleicht käme so eine Lösung für Dich ja auch in Frage.

Gruß Axel
Mr.Nuline
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Jan 2006, 01:19
Hallo Axel,
danke für deinen Vorschlag,aber ich will mir keinen Universalplayer kaufen sondern einen reinen CD Player .Dein Denon DVD A11 ist natürlich ein feines Gerät für alle Formate.Mir geht es aber auch um einen Kopfhöreranschluß soviel ich weiss gibt es keinen Univ.Player der einen hat.
badboys
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 13. Jan 2006, 04:36
hallo was versprichst du dir von sacd , stirbt doch aus und ein klanglicher vorteil ist das auch nicht wenn du einen guten cd player besizt
hör dir mal einen atoll oder trigon an dann kaufst du keinen marantz oder denon
gruß
thomas
akiman
Stammgast
#5 erstellt: 13. Jan 2006, 09:33

badboys schrieb:
hallo was versprichst du dir von sacd , stirbt doch aus und ein klanglicher vorteil ist das auch nicht wenn du einen guten cd player besizt
hör dir mal einen atoll oder trigon an dann kaufst du keinen marantz oder denon
gruß
thomas


Hi Thomas

Da bin ich nicht Deiner Meinung. Es gibt es schon eine ganze Reihe guter SACD´s und es kommen (wenn auch wahrscheinlich zukünftig eher immer weniger) immer noch welche raus. Wenn man mal eine DVD-A oder SACD mittels PLIIx-Musik Mode in 7.1 gehört hat, dann kann man leicht feststellen, dass dies doch ganz anders klingt als eine CD in 2.0, egal mit welchem Player. Man kann sich sicherlich darüber streiten, ob es besser klingt, dass empfindet jeder auf seine Weise anders, aber warum soll ich (viel) Geld für einen reinen Cd-Player ausgeben, wenn ein hochwertiger Universalplayer beides beherscht.

Gruß Axel
Bassig
Stammgast
#6 erstellt: 13. Jan 2006, 13:54

Mr.Nuline schrieb:
Mir geht es aber auch um einen Kopfhöreranschluß soviel ich weiss gibt es keinen Univ.Player der einen hat.

Da habe ich eine frohe Neuigkeit für Dich. Der DV9500 und sein Nachfolger DV9600 von Marantz sind Universalplayer, die einen KH-Anschluß haben.
Mr.Nuline
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 14. Jan 2006, 13:42
Ein hochwertiger Multiplayer wie der marantz DV 9500/9600 ist mir einfach zu teuer,für weniger als 700 Euro gibts zb.
den Marantz SA 8400.Multikanalsound ist mir nicht wichtig und DVD Audio scheint jetzt schon tot zu sein.Für SACD gibt es immerhin schon ca.3000 Titel wenn auch nicht im Plattenladen um die Ecke.Reine CD Player von Atoll,Vincent oder Shanling finde ich auch klasse.Es ist schade daß sich viele Hersteller von der Produktion reiner CD Player verabschiedet haben.
andisharp
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 14. Jan 2006, 13:48
Guck dir doch einfach mal die Sony-SACD-Player aus der QS-Reihe an. Sind günstig bei Ebay zu bekommen (unter 200 Euro) und klingen auch im CD-Betrieb sehr gut. Spielen aber kein DVD-A.
Mr.Nuline
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 15. Jan 2006, 15:24
Habe bereits den Sony SCD XB790 QS für eine Woche ausprobiert,CD Klang mit fein aufgelösten Höhen für meinen Geschmack aber etwas unterkühlt,mit SACD dünner Klang mit zu wenig Bass.
andisharp
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 15. Jan 2006, 15:54
Der wenige Bass hängt dann wohl eher mit deiner Anlage zusammen. Ich hatte diesen Player auch schon, über wenig Bass hatte ich mich jedenfalls nicht zu beklagen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
MARANTZ SA-8400 oder SA-11S1? Hörvergleich?
dlohnier89 am 24.11.2004  –  Letzte Antwort am 05.01.2005  –  4 Beiträge
Marantz SA-15S1 oder Denon DCD-2000/1500
grapp am 18.08.2005  –  Letzte Antwort am 19.08.2005  –  3 Beiträge
SACD Marantz SA 8400 ?
mattx am 01.09.2004  –  Letzte Antwort am 01.09.2004  –  5 Beiträge
CDP Marantz SA 8400
teufelchen007 am 16.09.2005  –  Letzte Antwort am 16.09.2005  –  4 Beiträge
SACD Player - Sony 3000ES oder Marantz SA 8400
Cassini am 08.12.2004  –  Letzte Antwort am 18.02.2005  –  3 Beiträge
Denon PMA/DCD 1500 AE, Marantz PM/SA 7001 . oder was, und womit?
Grimgerdes_Schwester am 03.01.2008  –  Letzte Antwort am 04.01.2008  –  14 Beiträge
Onkyo DX-7911 vs. Marantz SA 8400
Storck-Racer am 30.04.2007  –  Letzte Antwort am 02.05.2007  –  5 Beiträge
Marantz PM 7200 oder Denon PMA 1500 MK 2
Marco_P. am 11.11.2005  –  Letzte Antwort am 11.11.2005  –  2 Beiträge
Hilfe beim Kauf von Kompaktlautsprechern / Denon 1500 oder Marantz 8003?
am 12.03.2009  –  Letzte Antwort am 19.03.2009  –  36 Beiträge
marantz pm-15s1 marantz sa-15s1 marantz tt-15s1
woodpecker-specht am 26.02.2006  –  Letzte Antwort am 06.03.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedpikohne7
  • Gesamtzahl an Themen1.346.070
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.289