Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


CDP für max 250€

+A -A
Autor
Beitrag
althuriak
Stammgast
#1 erstellt: 22. Jan 2006, 17:59
Also ...
ich suche einen CDP für max 250€ ( wäre auch mit 200 recht zufrieden )

Das wird meine erster Baustein in meiner Hifi-kariere.
Wichtig ist mir:
-schnelle lesegeschwindigkeit
-dimmbares Display
-timereinstellung ( restzeit gesamt und einzeln )
-farbe silber
-zukunftssicher ( soll so um die 10 jahre halten - soll also sozusagen eine einmalausgabe werden... )

Ich höre vorzugsweise Metal ( Death-, Black-, Thrash- ), acoustic-Sachen ( spartanisch eingesetzte Stimme/gitarre - mehr nicht ), Japanische-/Animemusik ( OST usw. ) und ganz selten House/Dance/HipHop ( seeeeehr selten ).

Als Reciever dient erstmal eine Technics SA-GX100 und Billigboxen ( Aiwa ), die momentan ihren Zweck noch erfüllen.

Als nächstes ( 1 Monat ) kommen dann neue Boxen und neuer Amp/Reciever ( noch nen Monat drauf ).

ICh habe natürlich noch ein paar Fragen.
Wenn ich mir nen CDP anhöre, auf was sollte ich dann achten ??
Wäre gut, wenn mir einer eine Soundcheck-CD empfehlen kann. Aber bitte dann mit dazuschreiben, auf was ich da achten soll

Wie ihr merkt, bin ich in der Sache seeehre unbeholfen.
mich stören halt einfach die langen Ladezeiten und der verdammt schlechte Klang von meinem billig-dvd player ( selbst die gerippten 128kbps mp3s vom computer klingen besser, als selben orginal-cds im cyberhome-player ).

Und dann noch:
kann man ein paar marken ausschließen, die ich mir definitv nicht anhören brauch ??
es gibt ja nun hunderte im hifibereich ...
Sony, pioneer, onkyo, denon, marantz, panasonic undundund ...
theoreitsch kann ja nicht jeder Hersteller alles gut, also von welchen Marken sollte ich im CDP-Bereich lieber die Finger lassen.

ps.: Danke im Vorraus
flyingfuse
Stammgast
#2 erstellt: 22. Jan 2006, 20:23
Hallo, ich habe zur Zeit das selbe Problem:

http://www.hifi-foru...m_id=32&thread=12306

Leider habe ich schon meinen alten CD-Player schon bei e-bääh versteigert und suche nun nach nen würdigen Nachfolger. Zum Glück hab ich beim Saturn ein kleines Regal mit LPs gefunden


Wäre gut, wenn mir einer eine Soundcheck-CD empfehlen kann.

In der (noch?) aktuellen Audio-Zeitschrift ist eine mit dabei.
LaVeguero
Inventar
#3 erstellt: 22. Jan 2006, 21:34
Hi!

In Sachen "gebaut für die Ewigkeit" würde ich Dir zu einem Marantz raten. Die werden derzeit recht günstig verkauft, da eine neue Serie im Handel ist. Alternativ fallen mir nur noch Kandidaten von Denon, Onkyo und Yamaha ein.

Die nächsten Alternativen gibts dann erst wieder so ab 350 Euro aufwärts.

Ob man bei den Geräten das Display dimmen kann, ist mir leider nicht bekannt.
flyingfuse
Stammgast
#4 erstellt: 22. Jan 2006, 22:09
bei den yamahas kann man das Display dimmen, allerdings ist der Rest schei....
althuriak
Stammgast
#5 erstellt: 25. Jan 2006, 20:25
naja....
ich hab mir den

Marantz CD 5400

angehört.

War eigentlich recht zufrieden, aber um erlich zu sein, weiß ja auch nicht, warauf ich achten muss.
das design is geil, display kann ich dimmen, pitch-funktion ( werd ich aber denk ich nie brauchen )hats, skippen kann ich relativ schnell ( und sehr schön, das mit dem rädchen ).

Aber macht den player noch irgendwas herausragend gegenüber anderen in der preisklassE ???
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CDP für max. 200
housecat am 29.03.2005  –  Letzte Antwort am 30.03.2005  –  5 Beiträge
Lautsprecher für max. 250 ?
engelore am 10.10.2011  –  Letzte Antwort am 12.10.2011  –  10 Beiträge
CDP mit MP3 für "Schlafzimmeranlage"
alchimist am 22.01.2007  –  Letzte Antwort am 24.01.2007  –  11 Beiträge
suche subwoofer für max 250
luggeHIFI am 18.12.2013  –  Letzte Antwort am 19.12.2013  –  3 Beiträge
Verstärker und CDP für max. 700?
chaotic am 11.04.2005  –  Letzte Antwort am 14.04.2005  –  13 Beiträge
LS bis max. 250?!
QuintilisJoker am 05.10.2011  –  Letzte Antwort am 06.10.2011  –  6 Beiträge
CDP für 1000euro!!
Goanesh am 03.12.2004  –  Letzte Antwort am 03.12.2004  –  2 Beiträge
Soundsystem für max. 250 Euro Wichtig! :-)
schnitzel120 am 09.10.2006  –  Letzte Antwort am 09.10.2006  –  6 Beiträge
Suche "Anlage" für max.250-300?
Audiman am 08.08.2007  –  Letzte Antwort am 08.08.2007  –  3 Beiträge
Kaufberatung für gebrauchte Anlage max. 250 Euro
voripanter am 06.01.2011  –  Letzte Antwort am 06.01.2011  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Advance Acoustic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedMittelalter
  • Gesamtzahl an Themen1.345.945
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.099