Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


CDP für max. 200

+A -A
Autor
Beitrag
housecat
Neuling
#1 erstellt: 29. Mrz 2005, 21:19
Hallo liebe Forumsgemeinde,

So zu Beginn erstmal die üblichen blumen: Klasse forum mit echt sachkundigen Antworten

Wie schon beschrieben bin ich auf der Suche nach einem CDP, der max. 200(150 wäre natürlich besser)kosten sollte.
Gebraucht is auch ok. Was könnt ihr denn da so empfehlen ?
Wenn jemand einen dvdP kennt, der klanglich auch "gut" ist soll er das doch bitte auch posten, aber cdps sollen ja schon (noch) besser sein. Also wenn man nach Stereoplay-Liste geht , wäre ja der teac cd-p 1250 treffend.Kennt den jemand?

Meine Musikrichtung(falls relevant) ist Hip-Hop,alle möglichen Arten von Rock und auch mal Metal,manchmal vielleicht auch
Gitarrenmusik(Akustik).

Hab bis jetzt einen Yamaha Ax-396 und so (billige) Tonsil
Standboxen von Conrad(klingen aber ok)

So,jetzt bin ich für jede Antwort dankbar

MfG Felix
og_one
Stammgast
#2 erstellt: 29. Mrz 2005, 21:29
so viel kann da ein guter cdplayer da ja nicht reisen...ich würde schon alleine wegen der optik einen yamaha nehmen...ich hätte da zufällig noch einen cdx-493, der passt optisch und für den will ich auch nicht wirklich viel kohle haben-->schreib ne pm, falls interesse!
LaVeguero
Inventar
#3 erstellt: 29. Mrz 2005, 22:55
In der Preisklasse gibts im Grunde nur Yamaha und Denon. Vlt. findest du ja auch noch einen günstigen Marantz...
housecat
Neuling
#4 erstellt: 30. Mrz 2005, 13:19
Ok,danke erstmal für die Antworten!

@og_one:
Danke für das Angebot,aber mir gefallen die Yamaha cdps optisch überhaupt nicht...

@LaVeguero:
Welche (ältere) Marantze kannst du denn empfehlen?

Mir würden die Teac Sachen schon sehr gefallen ,hat damit niemand Erfahrungen?(z.B.wo man sie günstig herkriegt? )
Ich bin aber natürlich auch für Altenativen offen.

Weiterhin danke für jede Antwort

MfG Felix
The_FlowerKing
Stammgast
#5 erstellt: 30. Mrz 2005, 18:37
von mir könntest du nen technics sl-ps7 haben, wenn du interessiert bist. hat nen recht neues laufwerk bekommen und ist optisch ansonsten einwandfrei. PM mich

ansonsten gibts auch andere gute marken in der preisklasse, nebst denon und marantz auch älteres von NAD, evtl sogar ein neuer cambridge!? weiß aber nicht genau...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CDP für max 250?
althuriak am 22.01.2006  –  Letzte Antwort am 25.01.2006  –  5 Beiträge
CDP ~200? - Denon - Onkyo - . ?
Netzferatu am 27.07.2006  –  Letzte Antwort am 27.07.2006  –  4 Beiträge
Stereoreceiver für max. 200?
AnD3rS am 03.11.2005  –  Letzte Antwort am 03.11.2005  –  2 Beiträge
Verstärker und CDP für max. 700?
chaotic am 11.04.2005  –  Letzte Antwort am 14.04.2005  –  13 Beiträge
CDP für 200 Euro, neu oder gebraucht?
Marc-Andre am 03.10.2005  –  Letzte Antwort am 04.10.2005  –  3 Beiträge
CDP für 1000euro!!
Goanesh am 03.12.2004  –  Letzte Antwort am 03.12.2004  –  2 Beiträge
guter verstärker für max. 200? ?
tronik am 24.03.2005  –  Letzte Antwort am 01.04.2005  –  27 Beiträge
Welche Lautprecher für max. 200???
tomaeb am 17.03.2006  –  Letzte Antwort am 17.03.2006  –  4 Beiträge
LS für max. 200?/Paar
marius2000 am 21.07.2009  –  Letzte Antwort am 22.07.2009  –  3 Beiträge
Musikanlage für max. 200 Euro
Shivers am 04.01.2010  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Teac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedTillin27
  • Gesamtzahl an Themen1.345.405
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.875