Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wharfedale 9.5 mit TV und DVD

+A -A
Autor
Beitrag
uga6
Neuling
#1 erstellt: 17. Feb 2006, 21:56
Hallo miteinander!

Da ich bald in meine erste eigene Wohnung ziehen werde *freu*, bin ich mich natürlich schon nach einer schönen neuen Anlage am umsehen.. Ich bin mir eben leider nicht so sicher was ich brauche...

Was ich will:

- BenQ DV3750 -> http://www.toppreise.ch/prod_70522.html

- 2 x Wharfedale 9.5 -> http://www.wharfedale.co.uk/model.php?model_id=15

- DVD Player (auch für CDs)


Was ich habe:

- Denon Verstärker PMA-495R -> http://www.denon.de/...action=detail&Pid=93

Meine Frage:

Sind die Lautsprecher eine gute Kombination mit dem Verstärker, oder würds sichs evt. lohnen einen neuen zu kaufen?

Wie sehen das die verbindungen aus? TV an Verstärker, DVD an Verstärker?

Was habt ihr mir für Tips? Ich hätte noch zwei alte Wharfedale Diamond 8.2.. könnte ich die vielleicht als rear Speakers einsetzen?
uga6
Neuling
#2 erstellt: 19. Feb 2006, 18:20
oder doch besser ein home cinema system?
klingtgut
Inventar
#3 erstellt: 20. Feb 2006, 06:57

uga6 schrieb:

Was ich will:

- BenQ DV3750 -> http://www.toppreise.ch/prod_70522.html

- 2 x Wharfedale 9.5 -> http://www.wharfedale.co.uk/model.php?model_id=15

- DVD Player (auch für CDs)


Was ich habe:

- Denon Verstärker PMA-495R -> http://www.denon.de/...action=detail&Pid=93

Meine Frage:

Sind die Lautsprecher eine gute Kombination mit dem Verstärker, oder würds sichs evt. lohnen einen neuen zu kaufen?


Hallo,

technisch sollte es da keine Probleme geben,ob es Dir klanglich gefällt kannst nur Du mit Deinen eigenen Ohren entscheiden.


uga6 schrieb:
Wie sehen das die verbindungen aus? TV an Verstärker, DVD an Verstärker?


genau


uga6 schrieb:
Was habt ihr mir für Tips? Ich hätte noch zwei alte Wharfedale Diamond 8.2.. könnte ich die vielleicht als rear Speakers einsetzen?


um die als Rears nutzen zu können benötigst Du allerdings einen Surround Receiver

Viele Grüsse

Volker
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wharfedale 9.5 kombiniert mit HomeCinema Set?
turin_brakes am 28.03.2007  –  Letzte Antwort am 29.03.2007  –  4 Beiträge
Denon PMA-1055 mit Wharfedale Diamond 9.5?
TrottWar am 10.01.2006  –  Letzte Antwort am 10.01.2006  –  4 Beiträge
Wharfedale 9.5, neuer Verstärker und andere Fragen :)
bochi am 05.12.2005  –  Letzte Antwort am 05.12.2005  –  6 Beiträge
Bester Preis für Wharfedale Diamond 9.5
maxa am 30.09.2005  –  Letzte Antwort am 01.10.2005  –  7 Beiträge
Wharfedale Diamond 9.5 oder 9.6
deejayandi am 24.02.2008  –  Letzte Antwort am 26.02.2008  –  9 Beiträge
Wharfedale Diamond 9.5 oder 9.6?
NgihtDriver am 28.11.2005  –  Letzte Antwort am 28.11.2005  –  3 Beiträge
Verstärker für Wharfedale Diamond 9.5
IncredibleHorst am 16.05.2008  –  Letzte Antwort am 16.05.2008  –  11 Beiträge
Standlautsprecher für 21m² bis 300? (Wharfedale 9.5 / 10.4 ?)
doodoo am 30.04.2016  –  Letzte Antwort am 02.05.2016  –  4 Beiträge
Receiver für Wharfedale Diamond 9.5 bis ca. 200?
Mr._Mojo_Risin am 28.11.2009  –  Letzte Antwort am 29.11.2009  –  4 Beiträge
Passender Receiver zu Wharfedale
Mus1k am 05.01.2006  –  Letzte Antwort am 27.01.2006  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Benq

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedhönning
  • Gesamtzahl an Themen1.345.793
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.113