Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Einsteiger Anlage...

+A -A
Autor
Beitrag
lukas_ASVV
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 20. Feb 2006, 20:48
Hi
Seit dem ich meinen neuen MP3 Player habe sehne ich mir nach einer neuen Beschallung für mein kleines Zimmerchen. Nachdem ich eingesehen habe das 5.1 Sound aus preislichen bzw. Qualitätsgründen einfach ne Stufe zu hoch für mich ist, möchte ich eine halbwegs vernünftiges Stereo Einsteiger Variante. Die neue Anlage soll in mein kleines und ziemlich Vollgestelltes Zimmer, indem der zu beschalende Raum nur ca. 10qm gross ist. Die Entfernung zwischen den Hörhort und den Boxen wird etwa zwischen1-3m variieren. Da das Zimmer wie schon erwähnt klein und bereits ziemlich voll ist wären sehr kompakte masse der Lautsprecher sehr wichtig. Die Musik welche über die Anlage gehen soll ist hauptsächlich Metal aber auch manchmal etwas Klassisches. Nun zum Budget das ist für mich als Schüler wohl das grösste Problem. Wenn es irgendwie geht sollte sich die Sache mit 200 Euro begnügen wenn es unbedingt sein muss sind schon noch mal 50 mehr drin aber ungern… ich bin auch bereit was gebrauchtes zu nutzen oder selber was zu bauen. Als Quelle sollen vorläufig nur der bereits vorhandene MP3 und PC dienen.
Was mich interessiert sind Geräteempfehlungen, Angebote (ich bin kein ebay Feuend) sowie Anleitungen+Tipps zum selber bauen

Mit freundlichen Grüßen
Lukas
cpace
Gesperrt
#2 erstellt: 21. Feb 2006, 00:25
also 5.1 würde rein theoretisch nicht ausfallen. denn 5.1 systeme gibts für 50 euro, die klingen dann aber echt ned so pralle oO hhhm zu deinem nicht ebay freund sein kann ich eins sagen: habe auf ebay genug ersteigert, habe nur gute rfahrungen gemacht. ein verstärker für ~50euro und en paar lautsprecher für ~50euro beschallen dein zimmer besser als du dir vorstellen kannst.

http://cgi.ebay.de/3...QQrdZ1QQcmdZViewItem ??

http://cgi.ebay.de/S...QQrdZ1QQcmdZViewItem ??

http://cgi.ebay.de/G...QQrdZ1QQcmdZViewItem ??

http://cgi.ebay.de/3...QQrdZ1QQcmdZViewItem ??


da ich ebayfreund und selbst schüler bin kannich nur sagen dass ebay in dem preissegment in dem wir uns bewegen das beste ist. was noch ratsam ist: flohmärkte abklappern. da findet man eventuell alte hifi-schätze oder anderesachen mit denen sich geld verdienen lässt ^^ sag nur alte kamera: 2,50 gekauft, 46 euro verkauft... das nur neben bei...


sorry für die abschweifungen,


gruß cpace
lukas_ASVV
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 21. Feb 2006, 19:01
Ich dachte eigentlich eher an einen gebrauchten, oder günstigen neuen Verstärker und Selbstbau Boxen auch weil ich in der Schweiz lebe da wird man von der Post ausgeschlachtet wie eine Weihnachtsgans nur um gebrauchte Boxen über die Grenze zu bringen
cpace
Gesperrt
#4 erstellt: 21. Feb 2006, 19:14
bin mir nicht sicher ob du mit selbstgebauten boxen wirklich so en großen vorteil hast...so einfach ist das glaube ich nicht...
lukas_ASVV
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 06. Mrz 2006, 18:06
Hi
Also ich habe mir mal etwas zusammengesucht:
ein Pioneer A-109
http://www.amazon.de.../303-7937745-6325847
und entweder Magnat Monitor 880 vom Blöd-Markt
oder Needels

Also welche LS würdet ihr nehmen oder gibt es noch irgendwo mehr fürs Geld???
gruss lukas
lukas_ASVV
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 08. Mrz 2006, 21:29
kann mir keiner helfen?
gruss lukas
klaus_moers
Inventar
#7 erstellt: 08. Mrz 2006, 21:45
Hallo Lukas,

ich glaube, viele kennen sich in Deiner gewünschten Preisklasse nicht so gut aus. So wie ich.

Ich habe mal bei www.hirschille.de nachgesehen. Da gibt es die Magnat Vector 16 für 49 Euro je Box. Das könnte etwas sein. Vielleicht auch die kleine Wharfedale, weiss aber nicht wie teuer die ist.

grüsse,
Klaus


[Beitrag von klaus_moers am 08. Mrz 2006, 21:45 bearbeitet]
lolking
Inventar
#8 erstellt: 08. Mrz 2006, 21:48
NEEDLES!!!! Ich glaube derzeit werden sogar richtig schöne im Biete Bereich des Forums verkauft...


BTW: Vergiss die oben genannten Lautsprecher. Schrott!


Bist du denn handwerklich fit? Dann lohnt sich ein Selbstbau natürlich auf jeden Fall! Schau doch einfach mal in den Selbstbaubereich des Forums und sieh dich dort etwas um. Ich denke dann findest du schon was passendes!


Andernfalls kommen natürlich einige Gebrauchte in Frage. Bei Interesse schick ich dir ein paar interessante Angebote per PM zu (damits auch ein Schnapp bleibt )
lukas_ASVV
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 11. Mrz 2006, 22:16
Also dann werde ich mir ziemlich sicher Needels selber bauen. Handwerklich sollte das schon drin liegen...
Gebrauchte zu kaufen wäre von der Schweiz aus denke ich ein Verhältnisblödsinn, ich habe keine Lust der Post und dem Zoll unnötig Geld für Sperrgut und so ein sch…. in den ar... zu stopfen...
Wie sieht es mit den Verstärker aus. taugt der A-109 oder gibt es besseres fürs Geld???

danke und beste grüsse
lukas
scarecrow_man
Stammgast
#10 erstellt: 11. Mrz 2006, 22:34
Hi, erstmal Glückwunsch zu deiner Entscheidung zum Selbstbau, bietet meiner Meinung nach immer eine gute alternative. Allerdings bezweifel ich ein wenig ob du mit den Needles glücklich wirst, ich habe sie selber und finde sie für Rock ehr weniger geeignet, höre selbst viel Rock aber über dei Needles gefällt mir dieser nicht so gut, metal kann ich mir da noch schwerer vorstellen, meine Empfehlung wäre da ehr das Viech, nur ist das leider sehr sperrig, frag doch mal im DYS Forum nach Lautsprechern für Rock. Bei Klassik sind die Needles allerdings weiterhin Spitze fürs Geld und auch sonst wirklich nicht schlecht!
lukas_ASVV
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 12. Mrz 2006, 20:37
Danke für den Tipp ich werde in dem Fall einmal im entsprechenden Unterforum nachfragen. Ich bin aber auch hier immer noch für Tipps zu den LS offen. Kann mir zum Verstärker niemand was sagen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
suche 5.1 Lautsprechersystem für Einsteiger
apollo02 am 02.01.2010  –  Letzte Antwort am 02.01.2010  –  2 Beiträge
Einsteiger Anlage für den PC
The-Dodo am 22.11.2005  –  Letzte Antwort am 23.11.2005  –  12 Beiträge
suche Einsteiger Anlage
Rasjor am 16.07.2008  –  Letzte Antwort am 16.07.2008  –  9 Beiträge
Suche günstige Boxen für mein Kleines Zimmer
Austinfang am 06.02.2009  –  Letzte Antwort am 07.02.2009  –  5 Beiträge
Anlage für Einsteiger
steffri am 29.06.2016  –  Letzte Antwort am 18.07.2016  –  31 Beiträge
Neue Anlage für kleines Zimmer
Schimpänguru am 31.05.2010  –  Letzte Antwort am 31.05.2010  –  18 Beiträge
Einsteiger Anlage für den PC
RioNegro am 20.11.2005  –  Letzte Antwort am 11.12.2005  –  28 Beiträge
Preiswertes für kleines Zimmer
gotwingo am 28.06.2010  –  Letzte Antwort am 30.06.2010  –  10 Beiträge
Hifi-Einsteiger - Welche Anlage?
nicolo91 am 17.02.2010  –  Letzte Antwort am 17.02.2010  –  2 Beiträge
Lautsprecherberatung für kleines Zimmerchen erwünscht
inspire1988 am 01.10.2006  –  Letzte Antwort am 01.10.2006  –  11 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 72 )
  • Neuestes Mitglied/Benjamin/
  • Gesamtzahl an Themen1.345.973
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.906