Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Was Tun? Elac FS 208.2 vs EL 170S

+A -A
Autor
Beitrag
Bayard
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Mrz 2006, 01:56
Moin

Ich hab im Moment zwei Elac EL 170S und bin eigentlich auch sehr zufrieden.

Da ich jetzt die Möglichkeit habe günstig an zwei FS 208.2 zu kommen frage ich mich ob ich mich sehr viel verbessern würde.
Von den technischen Daten her sind beide Lautsprecher recht gleich, mal abgesehen vom Jet Hochtöner.
Preislich hat die EL 170S mit 1598 DM Neupreis auch in der selben Liga gespielt (damals).

Ich komm an die Dinger zwar günstig ran aber für meine Verhältnisse ist das trotzdem ein schweine Mos.

Lohnt es sich?

Danke schon mal
Hifi_Master
Stammgast
#2 erstellt: 01. Mrz 2006, 07:18
Hallo Bayard,

es lohnt sich...

wie günstig wären sie denn?

Ich habe die EL170S selber 5 Jahre lang besessen und kann dir nur sagen das zwischen dieser und der 208.2 mit dem Jet ein riesen Unterschied besteht.

Höre sie dir einfach mal an und wenn dir der Klang mit dem Jet gefällt, versuche sie zu Hause direkt mit deinen LS zu vergleichen.


Gruß Rolf
Bayard
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Mrz 2006, 00:09
sehr viel günstiger!

mehr kann ich nicht sagen.

Macht der Jet denn so viel aus?

Hab mir letztens die 310.2 Jet im Vergleich zur CL 142 angehört und im Hochtonbereich war kaum ein Unterschied zu hören.

Ich hab auch glaube ich die falsche Kategorie für den Thread gewählt (Stereo), denn ich nutze die 170er im Surroundbereich (Front) und naja, die Musik, die ich höre ist auch nicht gerade anspruchsvoll (Hip Hop)
rachelworth
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 02. Mrz 2006, 11:50
Moin Bayard,

habe gerade noch mal schnell auf die Rückseite der schwarzen Kindersärge geschaut. Genau es sind die EL 170S.
Habe die LS jetzt bereits 10 Jahre. Sie sind vor ca. 1 Jahr durch die 208.2 ersetzt worden und jetzt ins Arbeitszimmer gewandert. Also ich höre sie immer noch sehr gern.

Ca. ein halbes Jahr spielten sie mit dem Center 200.2 und den Rears 203.2 sehr gut zusammen. Na ja und dann waren es zum einen optische Gründe, zum anderen aber auch klangliche Gründe zur 208.2 zu greifen, wobei der Gewinn in Surround nicht so doll war. Aber...im reinen Stereomodus, angetrieben von einem kräftigen Verstärker, da zeigt die 208er klar ihre Vorzüge. Mehr Transparenz, mehr Dynamik, mehr Klangfarben, saubere Höhen etc.. Allerdings ist sie etwas schlanker im Bass(wohlgemerkt als die EL). Weiß nich, ob du mit Hip Hop diese Vorzüge schätzen lernst.

Fazit: In Stereo klarer Aufstieg, nur Surround = muss man sich gut überlegen

Greetings
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärkerempfehlung ELAC EL 170S
dtmd79 am 20.04.2014  –  Letzte Antwort am 21.04.2014  –  7 Beiträge
Verstärker für Elac FS 208.2
huehni am 12.03.2007  –  Letzte Antwort am 24.03.2007  –  5 Beiträge
Elac FS 207.2 oder FS 208.2 ???
molekül am 21.11.2005  –  Letzte Antwort am 23.11.2005  –  12 Beiträge
Elac 208.2+Unison Unico?
hoschna am 03.04.2004  –  Letzte Antwort am 05.04.2004  –  10 Beiträge
Verstärker für 4x Elac EL 170 s
DavyJonez am 16.03.2009  –  Letzte Antwort am 26.02.2011  –  2 Beiträge
Denon 500er Serie mit Elac 170S Boxen
lord_clumsy am 01.01.2007  –  Letzte Antwort am 02.01.2007  –  7 Beiträge
Infinity Beta 50 vs. FS 208.2
Kaskadeur am 27.02.2006  –  Letzte Antwort am 28.02.2006  –  4 Beiträge
Welche Elektronik zu Elac 208.2?
gertschi8 am 21.02.2004  –  Letzte Antwort am 21.02.2004  –  3 Beiträge
Suche Verstärker für ELAC 208.2
ucfreak am 06.01.2009  –  Letzte Antwort am 06.01.2009  –  2 Beiträge
Verstärker für Elac 170S
proekler am 11.10.2007  –  Letzte Antwort am 21.10.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Elac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 31 )
  • Neuestes Mitgliedwuselwolle
  • Gesamtzahl an Themen1.345.022
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.543