Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Elac 208.2/passender Verstärker?

+A -A
Autor
Beitrag
Botha
Neuling
#1 erstellt: 08. Apr 2004, 19:48
Hallo zusammen,
Ich bin neu in diesem Forum
habe folgende Frage, die zugegeben
sehr allgemein ist doch
hoffe ich auf die längere Erfahrung der
Mitglieder hier.
Ich kam günstig an Elac 208.2 Boxen
(kein Internetkauf!) als erste Aufrüstung meiner
inzwischen 9 Jahre alten Onkyo/IQ-Anlage.
Jetzt möchte ich als nächstes den Verstärker
wechseln. Am besten einen Vollverstärker,evtl.
gerne Röhre.Wer kann mir Tips zu passenden Modellen
geben? Von diversen Verkäufern bekam ich leider
nur Verwirrendes zu hören.
Ich kann max.1500 Euro ausgeben.
Danke im voraus
hoschna
Stammgast
#2 erstellt: 08. Apr 2004, 20:24
hallo Botha
ich bin da auch gerade am testen,will demnächst mal den Unison Research Unico hören,ev ja auch was für dich.
Gruss Lars
Botha
Neuling
#3 erstellt: 09. Apr 2004, 12:16
Hallo Lars,
Danke für die Nachricht.
Der Test in der letzten Stereoplay klang
ja vielversprechend.
Ich weiss, letztendlich immer
selber testen.
Mich interessiert hauptsächlich welcher
Verstärker von der Leistung zu den Boxen
passen könnte.
Gruss Bernd
hoschna
Stammgast
#4 erstellt: 09. Apr 2004, 16:37
Hallo Bernd
Die Elac sind was die Verstärkerleistung angeht nicht so anspruchsvoll,da passt z.B ein Yamaha AX 396 oder ein Sony TA-EF 330.Die Frage ist eher was haben sie verdient.Ich habe z.Z noch einen Marantz PM 7200,und bin wie schon gesagt im Moment am überlegen einen neuen Verstärker zu kaufen.Tja wenn man erstmal anfängt....
Ich dachte erst auch an Rotel,aber da die 208.2 meiner Meinung nach etwas hell (JET)spielen und Rotel dies noch unterstützt fällt die Marke bei mir schonmal weg.
Gruss Lars
DerOlli
Inventar
#5 erstellt: 10. Apr 2004, 12:30
Hi,

seit wann unterstützt Rotel hell spielende
Lautsprecher!?
hoschna
Stammgast
#6 erstellt: 10. Apr 2004, 18:47
Hi Olli
reine Theorie,die mich aber doch abgeschreckt hat
laut AUDIO:Audioquest passt mit seiner betont neutralen Abstimmung zum eher hell timbrierten Verstärker(RA-1062)
war übrigens heute in Glückstadt,leider geschlossen
er hat nur 4Tage die Woche auf,von 14,30-17,30Uhr.Mittwoch+Samstag zu.Nicht das Du da auch umsonst hindüst
Gruss Lars
Botha
Neuling
#7 erstellt: 10. Apr 2004, 19:19
Hallo,
ich war heute bei Benedictus(Essen)
und bekam folgende Verstärker empfohlen,die
für die eher hell und weich klingenden Elacs
passen sollten:Arcam 85 ,Quad 99,Audio Net SAM V2
(als teuerste Variante.In 2 Wochen dann Probehören
wenn dann auch Unison Geräte verfügbar sind.
Ich werde berichten.Danke an alle.
DerOlli
Inventar
#8 erstellt: 11. Apr 2004, 14:27
Hi hoschna,

dann würde ich die Theorie in die Praxis
an deinen Ohren umwandeln. Mal gucken
ob das dann immer noch so ist. Würde mich
nämlich auch mal interessieren. Also ich
empfand den Rotel nicht als hell. Hatte ihn
allerdings mit B&Ws gehört.

Danke für den Hinweis.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Verstärker für ELAC 208.2
ucfreak am 06.01.2009  –  Letzte Antwort am 06.01.2009  –  2 Beiträge
Elac 208.2+Unison Unico?
hoschna am 03.04.2004  –  Letzte Antwort am 05.04.2004  –  10 Beiträge
Passender Verstärker zu ELAC 102i Boxen
nilsilic am 20.10.2014  –  Letzte Antwort am 20.10.2014  –  5 Beiträge
Welche Elektronik zu Elac 208.2?
gertschi8 am 21.02.2004  –  Letzte Antwort am 21.02.2004  –  3 Beiträge
Verstärker für Elac 208.2
jazznova am 04.01.2007  –  Letzte Antwort am 04.01.2007  –  5 Beiträge
Verstärker für Elac FS 208.2
huehni am 12.03.2007  –  Letzte Antwort am 24.03.2007  –  5 Beiträge
Verstärker zu IQ/Wharfedale (ELAC) Boxen
sandsau am 24.02.2008  –  Letzte Antwort am 26.02.2008  –  5 Beiträge
Elac 208.2 oder Dali Ikon 7?
DannyNRW am 26.04.2006  –  Letzte Antwort am 27.04.2006  –  7 Beiträge
Elac FS 208.2 an Pioneer A-602 Verstärker?
orish am 22.11.2008  –  Letzte Antwort am 22.11.2008  –  2 Beiträge
Was Tun? Elac FS 208.2 vs EL 170S
Bayard am 01.03.2006  –  Letzte Antwort am 02.03.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Elac
  • Marantz
  • Rotel
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 96 )
  • Neuestes Mitglied_Cane_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.784
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.886