Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Canton Vento 802 oder Elac 204.2

+A -A
Autor
Beitrag
speakermania
Neuling
#1 erstellt: 25. Mrz 2006, 19:01
Hallo,

ich möchte mir neue Regallautsprecher kaufen. Diese sollen auch in ein Regal, da platzmäßig leider nichts anderes in Frage kommt. (Jetzt werden hier wohl einige die Hände über dem Kopf zusammen schlagen..)Die Lautsprecher sollen die Grundlage für ein 5.1 System werden.

Diese neuen Lautsprecher sollen ein Paar B&W DM603S2 ersetzen, mit denen ich ehrlich gesagt nicht richtig zufrieden bin und die eigentlich nur im Weg stehen...

Zuvor noch kurz meine Anlage:
Ich besitze einen Marantz SR 7300-AV Reciever und einen Marantz DV6400DVD-Player.


Ich habe mir gestern beide im Thema genannten Lautsprecher angehöhrt, wobei ich eigentlich nur wegen den Ventos in dem Laden war.
Ich war von der Vento sehr begeistert. Wobei ich nach längerem und lauterem hören (10-20min) feststellte das der Bass schon fehlt (Wo soll er denn auch herkommen). Ich bat den Verkäufer darum den passenden Woofer anzustellen und das was dann da zu meinen Ohren vordrang war schon nett.
Danach hörte ich die Elac (ohne Subwoofer)...
Die hatte imho wesentlich mehr Volumen, mehr Fundament und war insgesamt ausgeglichener. Wobei der Bass bei bestimmten Passagen auch fehlte.

Und jetzt weiß ich auch schon nicht mehr was ich tun soll...eventuell gibt es Alternativen.
Preislich sollten die Lautsprecher nicht mehr als 750€ kosten. Ich hoffe jetzt auf euch und eure Meinung.

Und noch was zu der Positionierung eines Subwoofers ?
Ich dachte eigentlich die wäre egal. Aber der nette Herr Verkäufer hat mich da eines besseren belehrt. Der Subwoofer soll zwischen den Frontlausprechern stehen. Ist das so korrekt ?
albray
Inventar
#2 erstellt: 25. Mrz 2006, 19:14
Hallo speakermania
Also ich war von beiden weniger angetan. Deshalb werfe ich mal die Magnat Quantum 903 in die Runde. Haben imo für ihre Größe schon sehr guten Bass. Aber auch der Hoch/Mittelton finde ich klasse, deshalb spielen sie bei mir jetzt als Rear. Ist alles nur subjektiv, aber hör sie dir auch mal an und lass dich nicht von dem Vorurteil über Magnat abschrecken und die ist sogar noch unter deinem Budget
Musikfreund27.10
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Mrz 2006, 09:36
Hallo
Du kannst dir auch mal die Heco Elan 300 anhören.
Die klingt auch sehr gut und ausgewogen und sind gut
belastbar. Falls du die Möglichkeit hast, kannst du dir noch
die B&W 602 oder die Focal Chorus 707 anhören, die klingen
auch recht ordentlich. die müssten auch alle in deiner Preisklasse liegen.
speakermania
Neuling
#4 erstellt: 02. Apr 2006, 18:13
Update:

Danke für eure Antworten.
Ich Suche noch Möglichkeiten, mir die von Euch empfohlenen Speaker anzuhöhren.
Ich habe zusätzlich die Nuline30 + den 560er Woofer bestellt und habe ja jetzt 4 Wochen lang Zeit die Entscheidung zu fällen ob Nuberts in die engere Wahl kommen. Eventuell finde ich in meiner Gegend einen Händler, der mir LS mit nach Hause gibt zum direkten Vergleich.

Eine der Nuberts wurde mit einer optischen Beschädigung geliefert, da fragt man sich dann auch was die Qualitätssicherung bei denen so macht.

Klanglich sind die Lautsprecher zweifellos sehr gut.
Ich finde sie jetzt schon besser als meine DM603er

So, ich werde weiterhin informieren und bin für alle Tips offen.
so long
sm
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Spontan begeistert von Elac 204.2
woopee am 11.02.2007  –  Letzte Antwort am 11.02.2007  –  4 Beiträge
KEF Q1 oder nuLine 30 gegen Canton Vento 802 ??
caju am 09.02.2005  –  Letzte Antwort am 28.06.2007  –  60 Beiträge
Kompaktlautsprecher: Quadral Rondo, Canton Vento 802 oder Dynaudio Focus 140
kmh am 28.09.2006  –  Letzte Antwort am 29.09.2006  –  5 Beiträge
Dynaudio A 52SE, Focus 110 oder Canton Vento 802
esotec am 04.03.2008  –  Letzte Antwort am 11.03.2008  –  15 Beiträge
Verstärker für Canton Vento 802
sirni1 am 03.03.2007  –  Letzte Antwort am 04.03.2007  –  4 Beiträge
Verstärker für Canton Vento 802
schokoface am 17.03.2008  –  Letzte Antwort am 23.03.2008  –  4 Beiträge
Canton Vento 820 gegen Elac 310 CE
fredmaxxx am 29.10.2010  –  Letzte Antwort am 31.10.2010  –  15 Beiträge
Elac 305 vs. Canton Vento 809
skydragon73 am 21.04.2009  –  Letzte Antwort am 21.04.2009  –  3 Beiträge
boxenkabel vento 802
slipstyle am 17.12.2009  –  Letzte Antwort am 18.12.2009  –  6 Beiträge
Canton vento 870 oder Elac fs 247 oder Alternative
Volksempfänger am 08.02.2008  –  Letzte Antwort am 14.02.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Marantz
  • Focal
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 61 )
  • Neuestes Mitgliedtl-holgi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.557
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.982