Einkaufsliste: Nubert oder B&W? Was würdet Ihr auswählen?

+A -A
Autor
Beitrag
selectrix
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 26. Mrz 2006, 12:50
Hallo Gemeinschaft,
als Neuling in der Heimkinolandschaft versucht man sich natürlich zu informieren, was ich natürlich gemacht habe. Das HIFI-Forum íst diesbezüglich eine echte Goldgrube, daher möchte ich mein Anliegen auch an dieser Stelle vorstellen, mit der Hoffnung auf rege Beteiligung.

Ich bin seit kurzen stolzer Besitzer eines Pioneer PDP 436 XDE Plasmafernsehers. Beim Anblick der qualitativen Bilder, wurde der Bedarf einer "passenden" Soundanlage geweckt. Zur Zeit betreibe ich meine "kleine" 7.1 Anlage mit dem Canton Movie 10 Set, als Verstärker steht ein Yamaha 1400 RDS bereit.
Der Verstärker wird bleiben - die Boxen müssen weg. Ich werde das System hauptsächlich für Filmton nutzen, Musik spielt also eine untergeordnete Rolle.

Zwei Lautsprecherkombinationen sind nun - unter Berücksichtigung des aktuellen Geldbeutels und den ensprechenden Beiträgen - in die engere Wahl gelangt:

1.) Nubert
2 x Front Nuwave 105
1 x Center Nuwave CS 65
2 x Rear Nuwave DS 55
1 x Sub Nuwave AW 75

2.) B&W
2 x Front 703
1 x Center HTM 7
2 x Rear 705
1 x Sub AS 750

Ich werde im ersten Schritt "nur" die Front - also 2 x Front + Center - aktualisieren, der Rest folgt, sobald mein Konto sich erholt hat.

Wer von Euch hat Erfahrungen mit einem und oder beiden LS sammeln können? Welche LS würde Ihr auswählen? Ich bin nicht sicher, ob die teueren B&W für mein Heimkino notwendig sind. Evtl. sind die Nubert ja absolut ausreichend. Über jeden Tip wäre ich dankbar.
Gruß
selectrix


[Beitrag von selectrix am 26. Mrz 2006, 18:45 bearbeitet]
Amperlite
Inventar
#2 erstellt: 27. Mrz 2006, 08:17
B&W und Nubert haben völlig unterschiedliche Philosophien.
Nubert baut eher die akustisch sauberen Boxen mit geraden Frequenzgängen, B&W sind die "Schönfärber" mit Bassanhebung und gefälliger Bühnenabbildung. Keinesfalls vergleichbar.

Du solltest dir unbedingt zuvor beide Hersteller anhören! Am besten leihst du dir beim Händler 2 B&W Lautsprecher, die als Fronts dienen würden und bestellst dir parallel bei Nubert die Alternative.

Beim Preis/Leistungsverhältnis bist du bei Nubert wohl besser bedient, aber die Konzepte sind so unterschiedlich, dass du beim Hörtest schnell feststellen wirst, was dir besser gefällt.

Erst wenn deine Entscheidung gefallen ist, solltest du dir den Rest des Sets bestellen.


[Beitrag von Amperlite am 27. Mrz 2006, 08:18 bearbeitet]
klingtgut
Inventar
#3 erstellt: 27. Mrz 2006, 08:49

selectrix schrieb:

Zwei Lautsprecherkombinationen sind nun - unter Berücksichtigung des aktuellen Geldbeutels und den ensprechenden Beiträgen - in die engere Wahl gelangt:

1.) Nubert
2 x Front Nuwave 105
1 x Center Nuwave CS 65
2 x Rear Nuwave DS 55
1 x Sub Nuwave AW 75

2.) B&W
2 x Front 703
1 x Center HTM 7
2 x Rear 705
1 x Sub AS 750

Ich werde im ersten Schritt "nur" die Front - also 2 x Front + Center - aktualisieren, der Rest folgt, sobald mein Konto sich erholt hat.

Wer von Euch hat Erfahrungen mit einem und oder beiden LS sammeln können? Welche LS würde Ihr auswählen? Ich bin nicht sicher, ob die teueren B&W für mein Heimkino notwendig sind. Evtl. sind die Nubert ja absolut ausreichend. Über jeden Tip wäre ich dankbar.
Gruß
selectrix


Hallo,

also bevor ich mich ungehört auf zwei Systeme versteife die völlig unterschiedlich klingen,würde ich erstmal zum Fachhändler gehen und mir diverse Anlagen anhören um herauszufinden was überhaupt möglich ist und dann eine Vorauswahl treffen.

Viele Grüsse

Volker
Master_J
Moderator
#4 erstellt: 27. Mrz 2006, 11:31
Bitte nur einen Thread zu einem Thema eröffnen:

http://www.hifi-foru...um_id=55&thread=6794

Gruss
Jochen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
B&W vs. Nubert
Schok~Riegelchen am 06.01.2005  –  Letzte Antwort am 06.01.2005  –  2 Beiträge
Nubert vs. B&W
Schok~Riegelchen am 22.12.2004  –  Letzte Antwort am 26.12.2004  –  10 Beiträge
Was haltet ihr von meiner Einkaufsliste?
JonZon13 am 19.02.2006  –  Letzte Antwort am 09.03.2006  –  41 Beiträge
LS: behringer? nubert? b&w?
mike.b am 14.06.2004  –  Letzte Antwort am 15.06.2004  –  5 Beiträge
Welche Boxen nubert Kef oder B&W
mjdirekt am 15.02.2006  –  Letzte Antwort am 15.02.2006  –  2 Beiträge
nubert oder b&w - 600 euro
Nicolas92 am 21.03.2012  –  Letzte Antwort am 22.03.2012  –  25 Beiträge
B & W CM1 oder CM5?
dido09 am 07.04.2009  –  Letzte Antwort am 07.04.2009  –  2 Beiträge
B&W oder Canton Karat?
lkar1804 am 25.01.2004  –  Letzte Antwort am 26.01.2004  –  15 Beiträge
Nubert, Swann gegen Andere insb. B&W
Robertoso am 13.11.2009  –  Letzte Antwort am 16.12.2010  –  10 Beiträge
Nubert NuVero 11 vs. B&W XT8
michhart am 11.01.2010  –  Letzte Antwort am 19.08.2010  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.563 ( Heute: 43 )
  • Neuestes MitgliedChainSOV
  • Gesamtzahl an Themen1.412.213
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.885.261

Hersteller in diesem Thread Widget schließen