Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


nuBert am PC ;)

+A -A
Autor
Beitrag
Haki-28
Stammgast
#1 erstellt: 27. Mrz 2006, 12:34
Hallo zusammen,

also wer sich fragt warum ich ausgerechnet nuBert Lautsprecher am PC haben will, sollte sich das hier mal zuerst angucken
http://www.hifi-foru...m_id=106&thread=1941

Und da ich neulich einen Nebenjob gefunden habe, wo ich auch ordentlich Geld bekomme ;), bin ich jetzt zum Glück in der Lage mir was ordentliches zuzulegen ^^ Und da ich viel vorm PC sitze sprich, da Musik höre, Filme gucke und Spiele spiele aber leider nur wenig Platz zur Verfügung habe, habe ich mir folgende Lautsprecher in die ängere Wahl gezogen
http://www.nubert.de...D_{EOL}&categoryId=1

Und später kommt dann der dazugehörige Subwoofer AW-880 hinzu.

Und meine Frage halt:
-Welchen Verstärker würdet Ihr mir dafür empfehlen. Und kann man denn auch an einen Stereo-Vollverstärker ein 2.1 System mit AKTIVEM-SUBWOOFER betreiben. Wenn JA, Wie?
-Ist denn diese Kombination in Ordnung, oder gibt es da einen besseren Allrounder (Aber Bitte in der Preisregion wenns geht :))
-Und welche LS-Kabel würdet Ihr mir da empfehlen. <-- Muss nicht sowas wahnsinnig gutes sein, halt nur etwas was nicht zu schlecht und nicht zu gut ist, aber trotzdem schon einige jahre seine Dienste gut leisten sollte

Mfg und Danke schonmal an all die eine Antwort schreiben
Haki-28
Amperlite
Inventar
#2 erstellt: 27. Mrz 2006, 16:20
Am PC würde ich eher die nuBox 310 empfehlen, da diese im Gegensatz zur 380 geschirmt ist und so nicht störend auf Röhrenmonitore einwirken kann.
Den Subwoofer kannst du du einfach per High Level Input an die Lautsprecherausgänge anschließen. Vom High Level Output kannst du dann gleich weiter zu den Satelliten gehen, was diese vom Bassanteil befreit und dir die Freiheit lässt, auch einen eher leistungsschwachen Verstärker zu wählen.
Um die Kabel brauchst du dir keinerlei Gedanken machen, du wirst keinen Unterschied hören (nicht weil die LS so schlecht sind ;-), vielmehr weils physikalisch einfach so ist), also kannst du guten Gewissens das 1,5 qmm aus dem örtlichen Baumarkt kaufen.
Haki-28
Stammgast
#3 erstellt: 27. Mrz 2006, 16:59
Also bei dem Subwoofer habe ich mich im Moment umentschieden. Und habe mich auch ma inzwichen bisschen schlaugelesen Und habe mich jetzt eher auf ein Paar nuWave 35 oder nuLine 30 entschieden. Schwanke noch hin und her Denn bei meiner Raumgröße kann man ein Subwoofer von soner Dimension eh vergessen

Und werde voraussichtlich (auf Empfehlung) noch nen "Tuning-Modul" von nuBert dazu anschaffen. Weiss jetzt leider nicht so genau wie die heissen.

Aber bei der Verstärker Wahl weiss ich auch nicht so genau. habe zwar jetzt hier im Moment einen KENWOOD A-47 rumstehen, weiss aber leider nicht ob der die nuBert LS mit genügend Saft versorgen kann.
forumar
Inventar
#4 erstellt: 27. Mrz 2006, 17:34
Hi,

ich wollte mich mal kurz zu Wort melden, weil ich auch Kompaktboxen in ähnlicher Konfiguration am PC verwende. Ich hab' mir mal das Bild aus dem verlinkten Thread angesehen und frage mich nun, ob denn die Nubis auch so wie Deine alten Boxen direkt an die Zimmerwand sollen.

Falls ja, bekommst Du ein Problem mit den Bassreflexports auf der Rückseite der Nubis. Ich glaube nicht, dass Du Dir wirklich Gedanken über zu wenig Bass machen musst, sondern eher darüber dass der Bassbereich nicht massivst dröhnt...

Schöne Grüße,
Marcus

.
Haki-28
Stammgast
#5 erstellt: 27. Mrz 2006, 19:34
Hi Marcus,

also ich glaube nicht, das die Bassreflexrohren mit den dazugehörigen Wandhalterungen ein Problem darstellen werden

nuBert hat da bestimmt an den nötigen Abstand gedacht.
forumar
Inventar
#6 erstellt: 27. Mrz 2006, 22:58
Hi Haki,

Du hast recht! ich hab' gerade bei Nubert nachgelesen und dort steht unter "optmierte Basswiedergabe" folgendes:


Die Bassreflexöffnungen sollten aber mindestens 3 cm Abstand
zur Wand haben. Wenn dies nicht möglich ist (z. B. bei direkter
Wandbefestigung), empfehlen wir, die Öffnung mit einem
Pfropfen aus Schaumgummi oder leicht zusammengedrücker
Watte ein wenig abzudichten. Das erscheint etwas unprofessionell,
ist aber wirkungsvoll gegen die leichten Blasgeräusche
von Bassreflexöffnungen, deren Wandabstand zu gering ist.


Ich kann nur sagen: probieren geht über studieren...
(...ich hab' meine Elacs gegen JmLabs getauscht und find's jetzt besser...)



Schöne Grüße,
Marcus


.
cpace
Gesperrt
#7 erstellt: 28. Mrz 2006, 11:08
öhm also ich habe meine kleinen boxen links und rechts aufm fußboden stehen, klingt einwandfrei...


http://pic.sysprofile.de/images/qiB04771.jpg

da
Haki-28
Stammgast
#8 erstellt: 28. Mrz 2006, 14:14
Naja ... ob der Spielspass dann noch erhalten bleibt ^^ Also ich würde die echt irgendwie versuchen auf Kopfhöhe zu montieren.
Amperlite
Inventar
#9 erstellt: 28. Mrz 2006, 16:32
@ cpace:
Wer sowas mit einem Paar nuWave 35 macht...

@ Haki-28: Mit dem Verstärker kannst du dir Zeit lassen. Erst probieren, ob er reicht - wenn nicht, suchst du dir eben was anderes.
Ansonsten solltest du auf die unterschiedliche Tiefe von nuWave und nuLine achten.
Haki-28
Stammgast
#10 erstellt: 28. Mrz 2006, 17:38
habe mich doch für ein 5.1 System entschieden Zwar nicht für mein Zimmer, aber fürs Wohnzimmer ^^ Und suche jetzt halt einen passenden AV-receiver dafür. Wer weiter helfen will, soll bitte den Link hier folgen.
http://www.hifi-foru...um_id=35&thread=9120
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kompakt-Boxen (Nubert,Wharfdale usw.) oder Nahfeldmonitor für PC
-=Rockford=- am 25.08.2010  –  Letzte Antwort am 28.08.2010  –  11 Beiträge
Grundsätzliches für Nubert 381
*BigB* am 23.12.2010  –  Letzte Antwort am 25.12.2010  –  33 Beiträge
Nubert nubox 313 + Verstärker
christiank111 am 15.05.2015  –  Letzte Antwort am 24.05.2015  –  15 Beiträge
Schlafzimmer/Pc: Nubert 381 Behringer ms40 oder Concept c200
redorange11 am 17.12.2011  –  Letzte Antwort am 18.12.2011  –  3 Beiträge
Brauche receiver zwischen PC + Nubert
mau13 am 28.05.2011  –  Letzte Antwort am 01.06.2011  –  10 Beiträge
Stereo- /Surround-Receiver an Nubert NuBox 311
Blatsound am 26.09.2009  –  Letzte Antwort am 27.09.2009  –  5 Beiträge
Nubert Boxen
Schiriliebling am 04.07.2004  –  Letzte Antwort am 07.07.2004  –  25 Beiträge
Nubert Anlage
Trailerpark am 13.10.2011  –  Letzte Antwort am 16.10.2011  –  11 Beiträge
Class-D-Verstärker für Nubert AW-880
realmatrix am 01.11.2013  –  Letzte Antwort am 02.11.2013  –  11 Beiträge
Passender Verstärker (außerdem: PC-Verbindung) -nubert nuvero4
Schrute am 05.05.2013  –  Letzte Antwort am 05.05.2013  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 59 )
  • Neuestes MitgliedUwe_Viller
  • Gesamtzahl an Themen1.345.739
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.155