Bitte helft mir bin total unsicher hk 970?? bitte lesen

+A -A
Autor
Beitrag
Katzenknorpel
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 18. Apr 2006, 18:53
Hallo ich brauche unbedingt eure Hilfe

ich habe mir heute 2x heco celan 800 gekauft und mir dazu die hk 970 serie bestellt also verstärker cd und radio

Bin eigentlich eher ein Denon Fan aber das gab es alles so im Angebot so gut und nun weis ich nicht ob ich zu blauäugig war, denn jetzt lese ich überall dass Harman Kardon nur noch murks baut bitte bitte gibt ein statement ab würde euch echt dankbar sein

gruß Katze
purevision
Stammgast
#2 erstellt: 18. Apr 2006, 19:04
hallo,

nicht zuviel lesen, selber hören!!!

sag nicht du hast dir den ganzen krempel gekauft ohne ihn vorher zu hören.

der hk cd-player ist auf jeden fall für den marktpreis ein top-gerät, wenngleich mir das design nicht zusagt.
zu dem verstäker kann ich nix sagen, aber schlecht ist er bestimmt nicht.

elac ist in der regel gut verarbeitet, vom klang her gefallen die elacs mir persönlich nicht.

je nachdem was du bezahlt hast ist das ganze sicher nicht so schlecht, also nicht verzweifeln, hör es dir erstmal bei dir zu hause an, wenn alles neuware ist kannst du es ja wieder umtauschen wenn der klang dir nicht gefällt.

kenne hier niemanden der nicht mindestens einmal lehrgeld bezahlt hätte.

besser als bose ist es allemal

liebe grüße und.....

don`t worry, be hifi
Katzenknorpel
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 18. Apr 2006, 19:14
Vielen Dank für die Antwor. Ich bin echt ein wenig hippelig, denn es geht ja schon um eine Menge Geld...
Ich habe bisher nur die Boxen probegehört, von denen bin ich auch sehr angetan. Aber die Anlage war nicht in dieser Kombination aufgebaut, von daher bin ich mir dennoch unsicher. Vielen Dank für deine Antwort. Würde mich aber über weitere Meinungen und Erfahrungsberichte sehr freuen !!!
Gruß Katze
sandkaul17
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 19. Apr 2006, 10:09
Hallo Katzenknorpel!

Zu den Boxen kann ich nicht viel sagen, die habe ich noch nicht gehört!

Mit der HK-Kombi kannst Du sicher nichts verkehrt machen, in ihrer Preisklasse sind es sicherlich sehr gute Geräte.

Ich habe sie direkt mit gleichpreisigen Kombis von NAD und Cambridge vergleichen können. Die haben mir zwar beide besser gefallen (vor allem klanglich, aber auch im Design), aber objektiv gesehen ist es da schwierig von 'besser' zu reden. Die HK-Kombi klang einfach anders als die anderen beiden (die sich natürlich auch unterschieden, allerdings nicht ganz so deutlich).
Für meine Begriffe war die HK-Kombi einen Tick zu hektisch und effekt-hascherisch (auch das spiegelt sich für mich im Design wider).

Aber das sind alles nur subjektive Eindrücke. Sie zeigen aber, dass das Probehören sehr wichtig ist und auch Du würdest sicherlich nicht so sehr zweifeln, wenn Du das gemacht hättest.

Trotzdem noch einmal: die HKs sind sehr gute Geräte mit denen Du bestimmt viel Spass haben wirst, vor allem wenn Du sie für einen guten Preis bekommen hast.

Gruß, sandkaul17
Philetta
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Apr 2006, 18:32
Hallo,
ich denke , die Kombi wird schon in Ordnung gehen. Habe die Heco Celan 700 mit Denon PMA-1500AE und bin damit sehr zufrieden. Die Celan 800 haben allerdings noch einen Bass-LS mehr, daher würde ich empfehlen, diese nicht so nah an die Wand zu stellen, sonst dürfte der Bass doch zu kräftig werden...Meine Celan 700 hat 20 cm Abstand zur Wand und klingt so ausgewogen.
Das design des H-K ist Geschmackssache, vom Klang her sollte es keine Probleme geben. Ansonsten gibts ja noch das große Auktionshaus im Internet....
Katzenknorpel
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 30. Apr 2006, 17:17
Ja ich bin gerade dabei mich damit anzufreunden aber es hört sich ganz anständig an danke für eure tipps
Berman
Inventar
#7 erstellt: 30. Apr 2006, 17:35
Habe mir de 800er mal angehört vor einiger Zeit. Meine Erfahrung mit diesen ist sehr gut. Warm abgestimmt, satt und trotzdem ohne ein Detail zu verschlucken. Extrem schick sind sie auch!

Aber hiessen die nicht kürzlich noch Elan?


ich könnte schwören, dass sie das geändert haben.

Gruß,

Berman
Quo
Inventar
#8 erstellt: 30. Apr 2006, 17:39

Berman schrieb:
Habe mir de 800er mal angehört vor einiger Zeit. Meine Erfahrung mit diesen ist sehr gut. Warm abgestimmt, satt und trotzdem ohne ein Detail zu verschlucken. Extrem schick sind sie auch!

Aber hiessen die nicht kürzlich noch Elan?


ich könnte schwören, dass sie das geändert haben.

Gruß,

Berman


Jepp was heute Celan ist, war früher Elan.
Wurde nichts geändert, nur der Name.
CS-Cinema
Stammgast
#9 erstellt: 30. Apr 2006, 17:39

Berman schrieb:
Habe mir de 800er mal angehört vor einiger Zeit. Meine Erfahrung mit diesen ist sehr gut. Warm abgestimmt, satt und trotzdem ohne ein Detail zu verschlucken. Extrem schick sind sie auch!

Aber hiessen die nicht kürzlich noch Elan?


ich könnte schwören, dass sie das geändert haben.

Gruß,

Berman


Das ist richtig . Heco hat die Elan Serie in Celan umgetauft (siehe Website).

Ich denke das Harman mit die besten Stereoverstärker überhaupt baut (mit Marantz).

Würde dir "definitiv" dazu raten den Harman zu kaufen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
WELCHE BUDGET LS AN HK 970 Verstärker
painkilleraut am 03.04.2008  –  Letzte Antwort am 04.04.2008  –  5 Beiträge
bitte helft mir
techniklaie@rock am 01.12.2003  –  Letzte Antwort am 03.12.2003  –  24 Beiträge
Bitte helft mir.
Frater_Noctis am 03.07.2004  –  Letzte Antwort am 09.07.2004  –  3 Beiträge
bitte helft mir!
hubihead am 05.05.2005  –  Letzte Antwort am 06.05.2005  –  11 Beiträge
Bitte helft mir!
estarabim am 13.09.2005  –  Letzte Antwort am 13.09.2005  –  3 Beiträge
hallo bin ganz neu hier helft bitte
ossi2121 am 10.09.2011  –  Letzte Antwort am 11.09.2011  –  3 Beiträge
Lautsprecher für HK 970
Vallter am 02.09.2008  –  Letzte Antwort am 02.09.2008  –  2 Beiträge
Vollverstärker und Boxen gesucht - Bitte helft mir.
tilman81 am 14.02.2007  –  Letzte Antwort am 15.02.2007  –  45 Beiträge
Logitech oder Teufel Bitte helft mir !
Sg.Wedge am 28.07.2006  –  Letzte Antwort am 29.07.2006  –  3 Beiträge
HARMAN / KARDON HK 970 - Passende Lautsprecher ?
majorocks am 23.02.2006  –  Letzte Antwort am 11.05.2007  –  32 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 43 )
  • Neuestes MitgliedMazooka
  • Gesamtzahl an Themen1.386.203
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.401.814

Hersteller in diesem Thread Widget schließen