Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Was kann man von Magnat erwarten?

+A -A
Autor
Beitrag
ronald101
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Apr 2006, 03:10
Moin moin Leutz,

ich bin auf der Suche nach Standlautsprechern.
Ich betreibe daheim nen Yamaha RX-V 657 mit nem Teufel Theater1 System für den surround-Betrieb.
Da ich aber im Stereobereich noch net wirklich zufrieden bin muss nun aufgestockt werden.
Ich wohn in nem Mehrfamilienhaus und hab daher selten die Möglichkeit ordentlich Dampf machen zu können. Trotzdem möcht ich auch bei Zimmerlautstärke (immer etwas mehr ) die Dynamik von Elektro und Rockmusik spüren.
Jetzt hab ich mal bei nem Händler Heco (ich mein es waren concertos) gehört und weiß nun das diese net in meinem Wohnzimmer stehen werden.
Nur leider war das der einzige Händler für LS im Umkreis. Und der Rest von seinem Programm liegt nicht in meiner Preisklasse.
Also...
Internet...
Immer wieder bin ich über Magnat Monito 1000 gestolpert.
Hat da jemand Erfahrung mit?
Oder gibt es nennenswerte Alternativen bis 400 Euronen das Paar?

Vielen Dank schon mal



Ronald
mark247
Stammgast
#2 erstellt: 21. Apr 2006, 05:30
Hallo Ronald,

die Klipsch RF-25 gibt es als Auslaufmodell für 440 Euro pro Paar zur Zeit. Die Motion Serie von Magnat würde ich noch nicht mal als Lautpsrecher im eigentl. Sinne beschrieben. Einfach Schrott diese Serie. Wenn unbedingt Magnat, dann die Quantum Serie.

Die Klipsch gefällt mir jedoch besser. Vielleicht hast Du irgendwo die Chance, Dir die Klipsch mal anzuhören?

Mark
Schwergewicht
Inventar
#3 erstellt: 21. Apr 2006, 07:47
Hallo,
momentan werden bei Ebay Magnat Vector 55 neu für zusammen 198,-- Euro verkauft. Die Boxen sind klanglich hervorragend und IMHO das Beste, was man momentan überhaupt für 200,-- pro Paar bekommt. Sie sind schon seit einiger Zeit bei Magnat (leider) ausgelaufen und deshalb so günstig.


http://cgi.ebay.de/M...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Du hättest hervorragende Lautsprecher und noch Geld gespart. Die erwähnte Motion-Serie ist übrigens wirklich grausam, hier geht es nur noch um Geldmacherei. Aber so ist es, nach der 1. Pleite von Magnat ist es mit dieser Firma eigentlich nur noch abwärts gegangen.

Gruß
ronald101
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 21. Apr 2006, 11:41

Die Motion Serie von Magnat würde ich noch nicht mal als Lautpsrecher im eigentl. Sinne beschrieben. Einfach Schrott diese Serie.


Sorry ich hatte nen Buchstabe vergessen, ich meinte Monitor. Oder sind das gar die selben? Aber ich will mich auf jeden Fall nicht auf Magnat festlegen.

Jetzt muss ich mal schauen wo ich von Klipsch mal beschallt werden kann.


momentan werden bei Ebay Magnat Vector 55 neu für zusammen 198,-- Euro verkauft. Die Boxen sind klanglich hervorragend und IMHO das Beste, was man momentan überhaupt für 200,-- pro Paar bekommt. Sie sind schon seit einiger Zeit bei Magnat (leider) ausgelaufen und deshalb so günstig.


Die Vector 55 machen auf jeden Fall nen schönen Eindruck. Nur wenn Du schreibst dass seit der ersten Pleite mit Magnat bergab ging, fallen da nicht auch diese LS drunter?

Auf jeden Fall schon mal vielen Dank für die super schnellen Tips.



[Beitrag von ronald101 am 21. Apr 2006, 11:44 bearbeitet]
ronald101
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 21. Apr 2006, 12:42
...und schon wieder ich


Ich hab da gerade Infinity Primus 250 für 266 Euronen das Paar entdeckt. Hat mit denen jemand Erfahrung. Ich habe jedenfalls von Infinity noch kein einziges schlechtes Wort gehört.

sorry was bedeutet eigentlich IMHO
mark247
Stammgast
#6 erstellt: 21. Apr 2006, 12:51

ronald101 schrieb:

sorry was bedeutet eigentlich IMHO :?



http://de.wikipedia.org/wiki/YMMV
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 21. Apr 2006, 12:57

Immer wieder bin ich über Magnat Monito 1000 gestolpert.
Hat da jemand Erfahrung mit?
Oder gibt es nennenswerte Alternativen bis 400 Euronen das Paar?


die monitore sind ok - für ihren straßenpreis. aber für 400 euro?

wenn du 400 euro für magnat boxen ausgeben willst, schau dir lieber mal die quantum 500 serie an. die 505 spielt einige ligen über der monitor. und bietet für 400 einen sehr guten gegenwert.

sonst... wharfedale, monitor audio, klipsch, quadral, canton,...
ronald101
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 21. Apr 2006, 14:19
@Musikgurke

Neeeeeeeeee
Diese Monitore bekomm ich schon für 222,-
Nur meine finz. Grenze liegt halt bei etwa 400 Euronen.
Jepp die Firmen hab ich hier im Forum das einoderandere gelesen .
Gibt es denn jemanden der eine dieser LS (gehört) hat und diese empfehlen oder ausschliessen kann.

@alle

Danke für die vielen Hilfestellungen
super Leutz hia im Forum
zwittius
Inventar
#9 erstellt: 21. Apr 2006, 14:38
für 400euro gibts wie gesagt die magant quantum 505 (die ich mein eigen nennen kann )


ansonsten canton LE 109,JBL E80,quadral argentum 07 oder 09,heco vitas 700,


habe die alle gehört und kann auch was dazu sagen:


canton LE: gefällt mir nicht so sehr. etwas überbetonter hochtonbereich.mitten zurückhaltend. der bass sehr präzise und bei hohen lautstärken druckvoll. leise hält sich der bass jedoch zimlich zurück. der maximal pegel ist sehr hoch!

JBL E80: zurückhaltende höhen.sehr kräftiger bass, leise wie laut, sehr tiefreichend. weiches klangbild mit viel druck und wärme

quadral argentum 07: recht ausgewogen. der bass etwas schwach auf der brust. nichts schlechtes nichts besonders gutes.

argentum 09: genauso wie 07 nur tiefreichendere bass und volleres klangbild

Heco vitas 700: neutrale klangwiedergabe mit einer ordentlichen portion pepp. guter bass! die auflösung im hochtonbereich könnte besser sein. bei hohen lautstärken fällt das klangbild etwas zusammen.

die quantum 505: ähnliche klangabstimmung wie die heco jedoch viel kontrollierter und detailreicher. der bass ist für die größe serh tief und druckvoll. in sachen lautstärke auch nicht zu verachten.


habe mich am ende für die magnat quantum 505 entschieden



grüße
Manu
ronald101
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 21. Apr 2006, 14:46
@zwittius

suuuper


das hilft doch weiter
Da hab ich doch schon mal nen ersten Eindruck.

Hast Dich doch bestimmt wegen der Qualität für die quantum 505 entschieden und nicht weil Du bekennender Magnatanhänger bist

MusikGurke
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 21. Apr 2006, 14:57
canton LE: die alten 10x waren eher partyboxen: viel bass, viel höhen. die neuen 1x0 erscheinen mir etwas ausgewogener. aber klanglich gehts immer noch richtung PA.

wharfedale diamond: ruhiger, zurückhaltender klang, leichte verfärbungen im grundtonberreich. die perfekte box für ruhigen, entspannten musikgenuss im unteren preissegment.

JBL: in der preisklasse imho PA boxen. laut. bass. höhen undetailiert, mitten schwammig. Bei neueren Musikrichtungen sehr beeindruckend. für anspruchsvolle musik nicht meine erste wahl.

quadral: etwas ruhiger in der abstimmung, nicht sonderlich spektakulär. nach charakter sucht man lange. relativ relaxter klang. aber fehlen tut eigentlich auch nichts.

magnat quantum: netter kickbass, höhen und mitten klingen sehr natürlich. guter allrounder.

heco: wie magnat, nur schlechter. dafür preiswerter.

monitor audio: recht ausgewogen, höhen für einige etwas zuviel.

B&W 600er: sehr gute stimmwiedergabe, ausreichend bass, natürliche höhen, relativ verfärbungsrei.

B&W 300er: etwas dumpfer als die 600er, dafür etwas "bässer" im bass.

ASW: recht natürlich, relativ lebendig ohne dabei PA charakter zu zeigen, teils sehr edele furniere.

so, das reicht jetzt.
klaus_moers
Inventar
#12 erstellt: 21. Apr 2006, 15:46
Hallo Ronald,

vermutlich wird jeder so seinen Tipp für Dich haben. Meistens durch den Besitz der eigenen Lautsprecher motiviert.

Einen habe ich auch, besitze Sie aber nicht. Bei Schluderbacher in Willich bekommst 1 Paar Acoustic Research Status S 40 für 260 Euro. Die habe ich mal gehört und fand sie richtig klasse. Sie besitzt einen sehr runden Grundton und ist für den Preis ein fast schon 'Geheimtipp'. Zumal dieser Lautsprecher bestimmt gut zum Yammi passen würde.

Ansonsten kann ich den Einschätzungen der anderen beipflichten. Bedenke aber auch, Du keinen Superverstärker für Stereo besitzt. Die Lautsprecher sollten auch dazu passen. Wenn MusikGurke mal von PA-Boxen spricht, so könnten Sie durchaus viel Spass an Deinem Verstärker bringen. Das Beste ist natürlich selbst hören.
ronald101
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 21. Apr 2006, 17:04
@musikgurke

auch hier nen dickes Dankeschön hingeschmettert.


@klaus_moers

jupp die eigenen LS sind ja meist der Favorit.
thx


Da ich ja hier in meiner Einöde kaum Möglichkeiten habe, verschiedene LS probezuhören und ich soeben von nem Bekannten erfuhr dass dieser auch wie einige hier in diesem Thread zu den Quantum 505 tendieren würden und er diese mit dem gleichem AVR wie meinereiner schon gehört hat.
Ist mein Entschluss auch schon gefallen und die Quantum 505 sind bestellt.
Ist halt ne große Schwäche von mir. Wenn ich was will dann muss ich es haben und dies ohne lange Wartezeiten

Also vielen vielen Dank nochmal von mir an Euch da draussen
zwittius
Inventar
#14 erstellt: 21. Apr 2006, 18:16
wow das ging schnell

naja ich hoffe dir gefallen sie.




grüße
Manu
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 21. Apr 2006, 18:29
sobald du die kleinen hast, kannst du ja einige zeilen schreiben. viel spaß damit
zwittius
Inventar
#16 erstellt: 21. Apr 2006, 18:41
hier bitte, damit du siehst was dich in kürze erwartet:

http://media.putfile.com/Quantum-505-HUB



grüße
Manu
ronald101
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 21. Apr 2006, 19:15
Das ist doch selbstverständlich!

Hier folgt auf jeden Fall nen Erfahrungsbericht.


hier bitte, damit du siehst was dich in kürze erwartet:

[url]http://media.putfile.com/Quantum-505-HUB
[/url]

Jeeeah sieht doch vielversprechend aus.
PS:
Meine Regierung stand gerade neben mir als ich das Video ansah. Das wird wieder ne laaaaaange Beruhigungsrede.
zwittius
Inventar
#18 erstellt: 21. Apr 2006, 19:24

Meine Regierung stand gerade neben mir als ich das Video ansah. Das wird wieder ne laaaaaange Beruhigungsrede.


grüße
Manu
Dauzi
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 21. Apr 2006, 20:20
@ronald 101

Die Infinity primus 250 sind 1A LS,die ihr Geld allemal wert sind.
In Krefeld im MM bei uns kosten sie auch nur 120€ pro Stück.
Ich hab deinen Beitrag grade erst gelesen-die hätte ich dir empfehlen können.

Jetzt hab ich aber gesehn das du dir die Quantum bestellt hast.
Damit machst du absolut nichts verkehrt-die sind auch Top.

Übrigend gehören die Vector noch zu den guten von Magnat.

Wünsch dir viel Spaß mit deinen neuen LS!
ronald101
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 21. Apr 2006, 22:54
@dauzi

schade...
ich hatte nirgends was vernünftiges gefunden über die primus 250. Die waren schon nen Favorit bzw. in der engeren Auswahl.
Aber da ich diese LS ebenfalls noch nicht gehört habe und hier in der Gegend wohl auch nicht dazu kommen werde, verlass ich mich doch lieber auf den Rat der Leutz hia im Forum und kauf mir nicht LS nur weil ich denk der Name "Infinity" zeugt für Qualität.
Wäre Dein Bericht hier im Thread eher aufgetaucht hät ich bestimmt länger gegrübelt.

Na ich denk auch ich werd zufrieden sein mit den Magnats

und nenBericht folgt zu 100 Prozent


mfg
Ronald
ronald101
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 05. Mai 2006, 17:13
DANKE DANKE DANKE für den Rat zu den Quantum 505.
Ihr habt, wie immer, Recht gehabt und mir ein Paar sehr gute LS empfohlen.

@ all

hier noch der versprochene erste Erlebnisbericht

http://www.hifi-foru...um_id=100&thread=526

Greetz Ronald
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Magnat Vintage 650
Locke81 am 25.03.2011  –  Letzte Antwort am 29.03.2011  –  18 Beiträge
Magnat Soundforce 2300?
Hotdog am 31.05.2004  –  Letzte Antwort am 14.12.2011  –  21 Beiträge
Magnat Center ?
BruNNeY am 29.12.2004  –  Letzte Antwort am 30.12.2004  –  3 Beiträge
Was haltet ihr hiervon? (Magnat)
Saro am 12.10.2003  –  Letzte Antwort am 13.10.2003  –  15 Beiträge
Magnat Monitor 880 oder Vector 55 oder was ganz anderes?
corza am 12.11.2005  –  Letzte Antwort am 13.11.2005  –  8 Beiträge
Kriegt man Erstaz Hochtöner von Magnat auch billiger??
Fabian-1988 am 21.02.2004  –  Letzte Antwort am 21.02.2004  –  7 Beiträge
Stereo Verstärker für Magnat Quatum 603
hasselhoff77 am 02.08.2011  –  Letzte Antwort am 02.08.2011  –  2 Beiträge
Was kann man bei unansehnlichen Kabeln von Hifi-Bausteine machen?
newhorizon am 22.06.2011  –  Letzte Antwort am 23.06.2011  –  15 Beiträge
Magnat Music System 400
Ingo_H. am 04.06.2013  –  Letzte Antwort am 28.12.2014  –  9 Beiträge
Magnat Monitor 100 im Teil-Outdoorbereich
BK_90 am 18.06.2011  –  Letzte Antwort am 18.06.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Canton
  • Infinity
  • Klipsch
  • Heco
  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 17 )
  • Neuestes Mitgliedkarwal_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.011
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.314