Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


stereo reciver zum betreiben von 2 FAST

+A -A
Autor
Beitrag
sebastian89
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Apr 2006, 23:48
hi

werde mir demnächst neue lautsprecher bauen (FAST http://www.hifi-foru...4082&back=&sort=&z=1)
werde, brauche ich um diese zu betreiben einen neuen verstärker.

da dieser auch radio etc empfangen sollte sollte es ein
stereo receiver sein.
ich will keinsourround verstärker.
sondern einen stinknormalen stereo receiver.

an anschlüssen sollte er einen optischen eingang haben da ich ihn dann per toslink mit meinem rechner verbinden will.

chinch auf klinke wird nicht sonderlich gut funktionieren da die strecke von rechner zum receiver ca 8m betragen wird und der klangverlust zu hoch sein wird.


für den receiver steht mir ein budget von ca. 300 euro zu verfügung. (solllte nicht viel mehr sein, aba 320 euro würden auch noch gehen)

so hoffe ihr könnt mir eins zwei oder vll auch drei geräte empfehlen.
gürteltier
Inventar
#2 erstellt: 23. Apr 2006, 13:59
hy,

das wird nicht einfach, da ich auf anhieb keinen reinen stereo-reciever kenne, der einen optischen eingang hat.
sebastian89
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Apr 2006, 17:50

das wird nicht einfach, da ich auf anhieb keinen reinen stereo-reciever kenne, der einen optischen eingang hat.


deswegen frag ich ja weil ich über diverese suchmaschiene nichts gefunden hab..

oder ich muss wirklich en sourround reciever nehemn, außer es gibt ne besser verbindung zwischen pc und anlage über eine strecke von 8 metern.
sebastian89
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 24. Apr 2006, 19:38
hmh da anscheinend keiner ne antwort auf meine frage hat.

muss ich wohl auf klinke auf chinch zurückgreifen müssen.

AUßER jemand weiß was besseres.

oder könnt ihr mir noch irgendweclhe stereo verstärker empfehlen auch wenn sie keinen digitalen eingang haben.

gibt es bei stereo receiver auch sowas wien sub pre out um en aktiv ub dranzuhängen??
sebastian89
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 26. Apr 2006, 12:42
*push*

keiner ne lösung

schmeiss vll mal den begriff koaxial verbinden noch in den raum is ja auch ne digitale verbindeung.

vll hilft das ja bei manchen weiter
Dauzi
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 26. Apr 2006, 13:03
An die Harman Kardon Stereo Receiver 3380 und 3480 kannst du einen Sub hängen.
Die haben beide Pre Outs und noch zusätzlich einen Sub Ausgang.

http://www.harmankardon.de/

Dann gibts noch den Yamaha RX 797-der hat das auch!

http://www.yamaha-hifi.de/

Mfg:Thomas

PS:Ich hatte nur den kleineren von Harman(3380)aber der macht schon richtig was her!
sebastian89
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 26. Apr 2006, 13:58
thx @dauzi das du mich meiner erbarmt hast

den yahmaha hat ich schon gesehen hab ihn aber als nicht geeignet bedacht da er keine toslink eingang hatte

noch ne frage gibts es stereo verstärker mit koaxialen eingang?

google zeigt wenn man SEREO receiver bzw verstärker angibt fast nur sourround verstärker an und die wenigen stereo geräte haben kein koaxialen weder einen toslink anschluss.

oda kann ich ohne probleme klinke auf 2mal chinch machen bei 8 metern länge??
sebastian89
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 03. Mai 2006, 18:51
*push*
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
av oder stereo reciver (yamaha)
apartment32 am 19.11.2010  –  Letzte Antwort am 20.11.2010  –  23 Beiträge
Stereo Reciver max 33x33 cm
Zuckerstange92 am 08.08.2013  –  Letzte Antwort am 08.08.2013  –  23 Beiträge
Stereo Reciver Kaufberatung
shaqiiii am 24.11.2009  –  Letzte Antwort am 07.01.2010  –  32 Beiträge
Stereo Reciver gesucht
Walgo am 25.11.2009  –  Letzte Antwort am 27.11.2009  –  10 Beiträge
Welchen Verstärker/AV-Reciver?
Yoshi-87 am 15.05.2009  –  Letzte Antwort am 15.05.2009  –  2 Beiträge
Reciver bis 300?
13lack_Power am 14.09.2010  –  Letzte Antwort am 16.09.2010  –  2 Beiträge
Suche Stereo-Komponenten (Reciver + Boxen)
a.live am 20.12.2010  –  Letzte Antwort am 23.12.2010  –  20 Beiträge
Hilfe zum AV Reciver Wechsel!
Godfather3010 am 07.01.2007  –  Letzte Antwort am 12.01.2007  –  4 Beiträge
Stereo Reciver mit USB für unter 250?
corza am 26.10.2011  –  Letzte Antwort am 06.11.2011  –  14 Beiträge
Welchen AV Reciver wählen? - Motiv 5 Boxen
Xaby am 08.02.2010  –  Letzte Antwort am 09.02.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 180 )
  • Neuestes MitgliedWinstonSmith85
  • Gesamtzahl an Themen1.344.978
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.885