Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Alte Komponenten ergänzen oder ganz neu?

+A -A
Autor
Beitrag
Zaubberer
Neuling
#1 erstellt: 13. Mai 2006, 10:22
Hallo,
ich plane den Kauf eines CD Players. Vielleicht muss auch ein Receiver/Verstärker und Boxen dazu, das würde ich gerne von euch wissen.

Ich habe einen recht alten Reveiver (Pioneer SX 225) und uralte Boxen (Transonic Lite, das war früher glaube ich so ein Medion Verschnitt).
Sind diese Komponenten für einen guten Klang noch zu gebrauchen (dann bräuchte ich nur einen CD Player) oder muss ich etwas davon eher neu kaufen um einen ordentlichen Musikklang in meine Wohnung zu bekommen.

Mein preisliches Limit liegt bei 300-400 Euro, da ich mir auch noch einen DVD Player kaufen möchte.

Ich bin dankbar für jede Hilfe.
sound67-again
Gesperrt
#2 erstellt: 13. Mai 2006, 10:27
So viele Denkfehler für so wenige Zeilen ...

Nichts für ungut, aber mit einem neuen CDP wirst Du den geringsten Effekt erzielen - noch dazu, wenn Du das Budget zwischen einem CDP und einem DVDP aufteilst - das macht absolut keinen Sinn in diesem Preissegment. Kauf Dir dann lieber bei Gelegenheit einen wirklich guten DVDP, der auch ein guter CDP ist.

Boxen erzielen natürich den gröpßten Effekt in der Klangänderung.
Zaubberer
Neuling
#3 erstellt: 13. Mai 2006, 10:37
Falsch! Mit einem Neuen CD Player würde ich den größten Effekt erzielen. Das ist dann nämlich die Veränderung von Totenstille hin zur Musik;-)
Soll heißen ich besitze z.z. gar keinen CD Player.
Die 300-400 Euro sollen nur fürs Audio Vergnügen ausgegeben werden. Der DVD Player wird aus einem externen Topf finanziert^^
Das mit den Boxen hab ich schon so erwartet. Dann wäre der jetzige Stand der Dinge, dass ich mir ein Boxenpaar (hier werden ja genug günstige angepriesen, die ich mir mal anhören könnte) und einen CD Player kaufen würde.
Die letzte Frage wäre dann noch ob der Receiver für neue Boxen und Player ausreicht, oder ob es besser wäre da gleich einen mitzukaufen?
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 13. Mai 2006, 12:49
mein vorschlag: vergiss den cd player, kauf dir nur einem guten DVD player. für gut 150-200 euro bist du dabei.

deinen receiver kann ich nicht einschätzen. ich würde mal schätzen, dass das gespaarte geld auf der verstärker seite jedoch besser aufgehoben ist, als bei einem neuen cd player.

und die boxen als größte schwachstelle der anlage zu aktzeptieren ist wohl nicht ganz falsch.
eger
Stammgast
#5 erstellt: 13. Mai 2006, 12:53
Der Verstärker ist meiner Meinung nach in Ordung. 2*55 Watt sollten für den normalen Gebrauch ausreichen.
Grüße
agnes
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alt oder Neu
Kruemelix am 04.12.2004  –  Letzte Antwort am 04.12.2004  –  3 Beiträge
Midi-Komponenten für alte LS oder neues System
anencephalon am 13.04.2011  –  Letzte Antwort am 13.04.2011  –  2 Beiträge
Neu Standlautsprecher - bisher alte Canton Carat 300
tom.stoer am 13.08.2013  –  Letzte Antwort am 14.08.2013  –  9 Beiträge
Neu und gemäßigt ,oder alte High end Klötze?
Andre´ am 07.01.2005  –  Letzte Antwort am 08.01.2005  –  3 Beiträge
Alte JVC-Anlage aufrüsten oder alles neu kaufen?
Diego_Delgado am 19.10.2008  –  Letzte Antwort am 21.10.2008  –  7 Beiträge
Gebrauchte Revox Anlage, oder doch lieber neu?
P.W.K._Fan am 12.09.2010  –  Letzte Antwort am 13.09.2010  –  6 Beiträge
Alte Magnat vs. neue Teufel - oder doch was ganz anderes?
beissreflex am 12.10.2014  –  Letzte Antwort am 21.10.2014  –  15 Beiträge
Alte Komponenten + neue Boxen
Jones1 am 27.01.2008  –  Letzte Antwort am 28.01.2008  –  5 Beiträge
Teufel Concept R2 ergänzen?
alex___ am 16.06.2010  –  Letzte Antwort am 16.06.2010  –  5 Beiträge
alt oder neu?
jeff2k am 23.10.2004  –  Letzte Antwort am 24.10.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 66 )
  • Neuestes Mitgliedralfbar
  • Gesamtzahl an Themen1.344.801
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.153