Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Umfrage
Welche Lautsprecher für meine NAIM -ANLAGE
1. Alte Lautsprecher: Canton Karat M80 (7.1 %, 1 Stimmen)
2. Neue Lautsprecher :??? (92.9 %, 13 Stimmen)
(Zum Abstimmen müssen Sie eingeloggt sein)

Welche Lautsprecher für meine NAIM -ANLAGE

+A -A
Autor
Beitrag
Wattenscheid
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 04. Jun 2006, 13:13
Hallo Zusammen ,

ich habe folgende NAIM Anlage:
NAC 112x/NAP 150/Flatcap2x/CD_Player 5x

Welche Lautsprecher würden wohl dazu passen.

Ich möchte eine Verbesserung zu meinen Canton Karat M80!

Aber nicht zu teuer ?

Hat jemand einen guten Tipp ???
whatawaster
Inventar
#2 erstellt: 04. Jun 2006, 14:00
Hallo,

ich glaube die anderen Naim-Eigentümer werden dir bestimmt Ratschläge geben können.
Es gibt sicherlich bessere Alternativen als die M80, wobei das schon ein ordentlicher Lautsprecher ist.

Du müsstest folgendes verraten:

1. wie groß ist dein Zimmer
2. welche musikalischen Vorlieben hast du
3. kommen sowohl Stand- als als auch Kompaktlautsprecher in Frage
4. wie viel Geld bist du bereit auszugeben

Und selbst dann kann man dir nur Ratschläge geben, denn letztendlich musst du die LS sicherlich selber probehören.

Naim baut ja auch selbst Lautsprecher, die würden bestimmt gut passen. Ich weiß allerdings nicht, wo die preislich angesiedelt sind.

Schöne Grüße

Peter
Duncan_Idaho
Inventar
#3 erstellt: 04. Jun 2006, 17:36
Mal nur so... ich kenne eine ganze Anzahl Naim-Besitzer die an ihren 5er Serien B&W 7xx betreiben... könnte sich für dich lohnen die mal anzuhören...
Wattenscheid
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 06. Jun 2006, 19:25

Duncan_Idaho schrieb:
Mal nur so... ich kenne eine ganze Anzahl Naim-Besitzer die an ihren 5er Serien B&W 7xx betreiben... könnte sich für dich lohnen die mal anzuhören...



Der Tip mit der B & W 7...Reihe ist gut!
Duncan_Idaho
Inventar
#5 erstellt: 06. Jun 2006, 19:50
Zu den 5i hat sowohl preislich als auch klanglich die 704 am besten gepaßt. Dürfte als weiterer Anhaltspunkt wohl helfen.
mamü
Inventar
#6 erstellt: 07. Jun 2006, 04:57
Ich verstehe nicht, warum du keinen Naim LS dazu nimmst.

.... und wenn zu teuer, dann halt gebraucht.

....oder sehe ich das falsch?

Gruß
klingtgut
Inventar
#7 erstellt: 07. Jun 2006, 13:22

Wattenscheid schrieb:
Hallo Zusammen ,

ich habe folgende NAIM Anlage:
NAC 112x/NAP 150/Flatcap2x/CD_Player 5x

Welche Lautsprecher würden wohl dazu passen.

Ich möchte eine Verbesserung zu meinen Canton Karat M80!

Aber nicht zu teuer ?

Hat jemand einen guten Tipp ??? ;)


Hallo,

da gibt es wohl so einige Kandidaten die sehr gut passen würden.
Ganz abgesehen von Raum,Budget,Musikgeschmack (Peter wartet glaube ich noch auf eine Antwort ) würde ich mir folgende Lautsprecher anhören :

Naim Ariva bzw. Allae
Monitor Audio Silver RS 8 bzw. Gold Signature 20
Harbeth Compact 7 bzw. Super HL 5
Wharfedale EVO² 40
Audio Physic Spark, Tempo und Scorpio

Viele Grüsse

Volker
Wattenscheid
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 08. Jun 2006, 16:33

whatawaster schrieb:
Hallo,

ich glaube die anderen Naim-Eigentümer werden dir bestimmt Ratschläge geben können.
Es gibt sicherlich bessere Alternativen als die M80, wobei das schon ein ordentlicher Lautsprecher ist.

Du müsstest folgendes verraten:

1. wie groß ist dein Zimmer
2. welche musikalischen Vorlieben hast du
3. kommen sowohl Stand- als als auch Kompaktlautsprecher in Frage
4. wie viel Geld bist du bereit auszugeben

Und selbst dann kann man dir nur Ratschläge geben, denn letztendlich musst du die LS sicherlich selber probehören.

Naim baut ja auch selbst Lautsprecher, die würden bestimmt gut passen. Ich weiß allerdings nicht, wo die preislich angesiedelt sind.

Schöne Grüße

Peter



Hi Peter
also

Zu 1. Mein Zimmer ist 25qm gross
Zu 2.Ich höre JAzz/Blues/Soul/SingerSongwriter
Zu 3.Nur eine Standbox
Zu 4.Ca 2500 Euro

Naim-LS sind doch neben B&W LS ein sehr guter Tipp zu dem ich auch schon tendiert habe.

Gruss
Detlef
Wattenscheid
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 08. Jun 2006, 16:38

klingtgut schrieb:

Wattenscheid schrieb:
Hallo Zusammen ,

ich habe folgende NAIM Anlage:
NAC 112x/NAP 150/Flatcap2x/CD_Player 5x

Welche Lautsprecher würden wohl dazu passen.

Ich möchte eine Verbesserung zu meinen Canton Karat M80!

Aber nicht zu teuer ?

Hat jemand einen guten Tipp ??? ;)


Hallo,

da gibt es wohl so einige Kandidaten die sehr gut passen würden.
Ganz abgesehen von Raum,Budget,Musikgeschmack (Peter wartet glaube ich noch auf eine Antwort ) würde ich mir folgende Lautsprecher anhören :

Naim Ariva bzw. Allae
Monitor Audio Silver RS 8 bzw. Gold Signature 20
Harbeth Compact 7 bzw. Super HL 5
Wharfedale EVO² 40
Audio Physic Spark, Tempo und Scorpio

Viele Grüsse

Volker


Hallo Volker,

danke für Deine Tipps.

Die NAim Allea hatte ich auch schon ins Auge gefasst, aber mit fast 3500 Euro sprengt Sie wohl meine Kasse.

Und gebraucht->Wo bekommt man ein so seltenes Stück!

Die anderen LS sagen mir jetzt nichts, werde mich aber nun damit beschäftigen und mich wieder melden.

Gruss
Detlef
Duncan_Idaho
Inventar
#10 erstellt: 08. Jun 2006, 16:44
Wobei Naim oft für wandnahe Aufstellung in kleinen Räumen konzipert sind > britische Wohnzimmer.
klingtgut
Inventar
#11 erstellt: 08. Jun 2006, 19:01

Wattenscheid schrieb:
Hallo Volker,

danke für Deine Tipps.

Die NAim Allea hatte ich auch schon ins Auge gefasst, aber mit fast 3500 Euro sprengt Sie wohl meine Kasse.

Und gebraucht->Wo bekommt man ein so seltenes Stück!


Hallo Detlef,

wenn Du möchtest kann ich gerne mal meine Fühler ausstrecken


Wattenscheid schrieb:
Die anderen LS sagen mir jetzt nichts, werde mich aber nun damit beschäftigen und mich wieder melden.

Gruss
Detlef


lohnt sich imho

Viele Grüsse

Volker
klingtgut
Inventar
#12 erstellt: 08. Jun 2006, 19:04

Duncan_Idaho schrieb:
Wobei Naim oft für wandnahe Aufstellung in kleinen Räumen konzipert sind > britische Wohnzimmer.


naja, eine Ariva und auch eine Allae beschallen bei richtiger wandnaher Aufstellung problemlos auch 40 m ² Dachstudios und das mit einer Spielfreude die man nicht unbedingt bei jedem Briten findet
goerdy_13
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 09. Jun 2006, 04:45
Hallo Wattenscheid,
eine Naim Allae wird bei Ebay in der Schweiz (www.ebay.ch) angeboten,auch zum Sofortkauf. Zu diesen Kosten kommen allerdings noch Zoll+Mehrwertsteuer ( ca. 20%).
mattheo_72
Stammgast
#14 erstellt: 09. Jun 2006, 06:56
Hi Wattenscheid,

hab Deine Elektronik-Kombination ohne Flatcap an ner Audio Physic Tempo gehört - der Hammer!

Also diesen LS solltest Du Dir auf alle Fälle mal anhören.

Gruß
Mattheo
knX
Stammgast
#15 erstellt: 09. Jun 2006, 07:48
weiß zwar nicht wie die LS mit einer NAIM Kette sich anhören, aber ich kann dir die MA GS 20 wirklich ans Herz legen, mit 2000 Euronen auch in deiner Preisklasse angesiedelt.
Alos such dir mal nen netten Händler in deiner Umgebung und hör ein paar Vorschläge probe.
themrock
Inventar
#16 erstellt: 09. Jun 2006, 14:00
Kann Dir nur die Arivas ans Herz legen.Relativ aufstellungsunkritisch, d.H. von wandnah (ca. 10 cm) bis 50/60 cm entfernt.Man muß auch nicht genau mittig sitzen auch dort relativ unkritisch.
Genug Dampf haben sie auch, auf meinem Nait5i fetzt es ganz schön bei ca. 11.00 Uhr, wenn ich in einer Mietswohnung wohnen würde, hätte ich sicher schon öffters Besuch von den Nachbarn gehabt, anderseits klingen sie auch bei leiseren Lautstärken sehr gut.
Preislich mit 2000€ auch voll in Deinem Limit.
Fazit selten einen lautsprecher gehört der soviel Spaß macht.
Hier noch einen Link zu ein paar Tests.
http://www.naim-audio.de/testberichte.html


[Beitrag von themrock am 09. Jun 2006, 14:01 bearbeitet]
fawad_53
Inventar
#17 erstellt: 09. Jun 2006, 18:29
Hallo,
was hast Du denn schon gehört?
Als Du Deine Naim-Anlage gekauft hast, hat Dein Händler doch bestimmt Lautsprecher angeschlossen, welche waren das und wie haben sie Dir gefallen?
Mir gefallen neben den Naim-Lautsprechern auch die Lautsprecher von Thiel, zB die 1.6 wäre interessant für Deinen Raum und Deine Musik, oder die Lautsprecher von Odeon, zB. die Fidelio, wenn Du nicht so viel Wert auf all zu tiefen Bass legst.
Die Empfehlung von Duncan führt sicher auch zu einem guten Ergebnis, B&W kann fast alles, muss man aber, wie jeden anderen Lautsprecher auch, vor dem Kauf selbst hören.

Gruß
Friedrich
Wattenscheid
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 09. Jun 2006, 19:04

klingtgut schrieb:

Wattenscheid schrieb:
Hallo Volker,

danke für Deine Tipps.

Die NAim Allea hatte ich auch schon ins Auge gefasst, aber mit fast 3500 Euro sprengt Sie wohl meine Kasse.

Und gebraucht->Wo bekommt man ein so seltenes Stück!


Hallo Detlef,

wenn Du möchtest kann ich gerne mal meine Fühler ausstrecken


Wattenscheid schrieb:
Die anderen LS sagen mir jetzt nichts, werde mich aber nun damit beschäftigen und mich wieder melden.

Gruss
Detlef


lohnt sich imho

Viele Grüsse

Volker


Hi Volker,

wenn Du magst streck mal Deine Fühler nach einer gebrauchten Allea aus.Helles warmes Holz bitte.

Dank und Gruss

Detlef
Wattenscheid
Schaut ab und zu mal vorbei
#19 erstellt: 09. Jun 2006, 19:15

fawad_53 schrieb:
Hallo,
was hast Du denn schon gehört?
Als Du Deine Naim-Anlage gekauft hast, hat Dein Händler doch bestimmt Lautsprecher angeschlossen, welche waren das und wie haben sie Dir gefallen?
Mir gefallen neben den Naim-Lautsprechern auch die Lautsprecher von Thiel, zB die 1.6 wäre interessant für Deinen Raum und Deine Musik, oder die Lautsprecher von Odeon, zB. die Fidelio, wenn Du nicht so viel Wert auf all zu tiefen Bass legst.
Die Empfehlung von Duncan führt sicher auch zu einem guten Ergebnis, B&W kann fast alles, muss man aber, wie jeden anderen Lautsprecher auch, vor dem Kauf selbst hören.

Gruß
Friedrich




Hi Friedrich,

als ich habe die NAim LS Arriva und Allea gehört ,sowie die B&W LS 703u und 704 und bin begeistert.

Wie immer tendiere ich zu den beiden, die ich mir nicht leisten kann.

So bleibt die WAhl zwischen der Arriva und der 704.

Oder aber ich bekomme meine FAvoriten gebraucht oder als Vorführgerät.

So muß ich noch einige Zeit in Geduld üben.

Gruss Detlef
fawad_53
Inventar
#20 erstellt: 09. Jun 2006, 19:21
Hallo Detlef,
auch ich werde an Dich denken, wenn ich eine Allae in Zahlung nehme und werde mich bei Dir melden

Gruß

Friedrich

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Passende Lautsprecher für zukünftige Naim-Anlage
Leon_di_San_Marco am 02.03.2012  –  Letzte Antwort am 04.03.2012  –  16 Beiträge
Welche Anlage für meine Lautsprecher???
Fishbone11212 am 05.11.2003  –  Letzte Antwort am 11.11.2003  –  10 Beiträge
Naim Nait3 welche Lautsprecher (4/8 Ohm)
Speckman_de am 22.05.2016  –  Letzte Antwort am 22.05.2016  –  3 Beiträge
Naim???
quill am 18.09.2003  –  Letzte Antwort am 22.09.2003  –  6 Beiträge
Welche LS für meine Anlage?
tom-ii am 16.11.2005  –  Letzte Antwort am 16.11.2005  –  3 Beiträge
Welche Kabel für meine Anlage
NonTakt am 09.05.2010  –  Letzte Antwort am 13.05.2010  –  11 Beiträge
Welche Naim Komponenten?
Desilver am 31.03.2004  –  Letzte Antwort am 02.04.2004  –  4 Beiträge
Lautsprecherempfehlung für Naim SuperNait
SpeedKing am 06.03.2010  –  Letzte Antwort am 03.06.2010  –  22 Beiträge
Welche Lautsprecher für Klassik?
Saber-Rider am 28.09.2007  –  Letzte Antwort am 17.10.2007  –  10 Beiträge
Welche Lautsprecher?
Charly-Hi5 am 27.12.2014  –  Letzte Antwort am 31.12.2014  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Monitor Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 85 )
  • Neuestes Mitgliedohww
  • Gesamtzahl an Themen1.345.991
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.146