Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche Anlage für meine Lautsprecher???

+A -A
Autor
Beitrag
Fishbone11212
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Nov 2003, 22:10
Tach auch ich wollte mal fragen ob ihr mir eine Anlage empfehlen könnt mit der ich meine "Lautsprecher" optimal ausnutzen kann. Ich habe 2 3wege Lautsprecher der Firma CAT mit je 180Watt sinusbelastbarkeit, 300Watt Musikbelastbarkeit, 380Watt Impulsbelastbarkeit und einer Impendanz von 8 Ohm. Dazu habe ich mir noch eine günstige (aber nicht unbedingt schlechte) Bassbox mit etwa 250Watt von Mediamarkt geholt. Ich hoffe ihr konnt mir was einigermaßen günstiges empfehlen.
EWU
Inventar
#2 erstellt: 05. Nov 2003, 22:49
mit Verlaub, den CAT ist es völlig egal welcher Verstärker dranhängt.Deren Klang ändert sich dadurch nicht.Kauf Dir irgendein Verstärker, der Deinem Geldbeutel entspricht.
Fishbone11212
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Nov 2003, 23:06
Ich such halt ne Anlage mit so 2*140 Watt weil meine letzte mit 2*80 Watt nicht grade der Bringer war. Könnt ihr mir da irgendwas empfehlen was nicht alzu veraltet ist, gut aussieht und qualitativ gut ist (Preis erst mal nicht sooo wichtig)???
Wiesonik
Inventar
#4 erstellt: 06. Nov 2003, 09:38
Moin Fishbone,

primär wirst Du über ein "Mehr" an Verstärkerleistung den Klang Deiner CAT-Boxen nicht verbessern können.

Sinnvoll wäre, sich einmal Gedanken über die Anschaffung neuer Boxen und einem dazu passenden Verstärker zu machen.

Investiere dabei den Großteil Deines Budgets in die Boxen.

Nur so wirst Du einen merkbaren "Klanggewinn" erzielen.


[Beitrag von Wiesonik am 06. Nov 2003, 09:39 bearbeitet]
brainone
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 06. Nov 2003, 10:37
Ich besitze die gleichen Boxen und hab einen yamaha ax 590 mit 150 wrms pro kanal dahinter und die boxen sind das letzte!! keinerlei bassdruck, würde man sich noch n dicken woofer dazu bauen würde es vielleicht gehen aber neue boxen sind vorteilhafter! frag nochmal hier im forum nach guten boxen aber geh am besten zum fachhändler und hör dir ein paar an!!
Fishbone11212
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 06. Nov 2003, 21:30
Also ehrlich gesagt ich bin ganz zufrieden mit den CAT-Lautsprechern und ordentlichen Bass liefert ja meine Bassbox. Ich such halt nur ne Anlage die nicht älter als 5 Jahre ist und so 2*150Watt (sinus) Ausgangsleistug hat (kann auch ab 4*100Watt sein).
brainone
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 07. Nov 2003, 10:19
Hi!

Also ich hab den Yamaha ax 590 mit 150sinus pro kanal allerdings an 20-20000 hz gemessen (andere hersteller messen an 1khz) also der geht schon ziemlich laut ich hab 180eu bei ebay dafür bezahlt und bin sehr zufrieden damit!!

Nur mit den Boxen halt nicht-kein bass-wirklich nicht! aber ich denk mal das es mit einem sub schon geht!

Also was ich damit sagen wollte guck nach nem Verstärker der gleichen Serie bei ebay also ich kann den nur empfehlen und der hat hier im Forum auch positives Feedback bekommen (sieh mal in meinen Beiträgen nach!!)

Gruss
faltenfalk
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 08. Nov 2003, 16:46
also speziell für 8 ohm lautsprecher hätte ich einen legendären creek 4140 S2 anzubieten. guck mal unter "bieten". ich kann ihn leider nicht gebrauchen, da er an meinen 4 ohm lautsprechern nicht läuft. vielleicht ist er ja genau richtig für dich...
Badhabits
Inventar
#9 erstellt: 08. Nov 2003, 17:31
Hallo Faltenfalk

Ich versteh Dich nicht! Der Creek ist doch ein guter Verstärker. Den würd ich nicht an einen CAT-Lautsprecher verschwenden.

Weshalb bietest Du ihn wie Sauerbier an? Was stimmt mit dem Gerät nicht, brauchst Du so dringend Geld?
Ein bischen weniger wäre mehr

Apropos, was willst Du für das Teil.

Gruss Badhabits
faltenfalk
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 11. Nov 2003, 09:20
du hast schon recht, ich sollte hier eigentlich anders verfahren. das gerät ist wirklich wunderbar. ich konnte zwar nur über kopfhörer hören, aber selbst das hat mich beeindruckt. die hier gesprochenen lautsprecher kenne ich gar nicht, ich war nur in sorge den creek nicht mehr los zu werden. daher die respektlosigkeit.
mich hat man bei ebay ganz gekonnt hinter das licht geführt. ich hatte schon immer großes interesse an den alten creek verstärkern, zumindest an den kleineren. allerding habe ich mich zu sehr auf (die falschen) angaben in der produktbeschreibung verlassen. der verstärker läuft nämlich gar nicht an 4 ohm, genau das gegenteil stand allerdings in der beschreibung, ich hab nicht nachgehakt, blind wie ein katzenkind, bamm, reingelegt.
hab den kaufvertrag angefochten, und bekomme das geld zurück.
ich denke das gerät wird demnächst bei ebay zu haben sein. der zustand ist wirklich sehr gut, fühlt sich alles sehr neu an und sieht auch so aus. na ja, jedenfalls wollte ich so um die 240 euro haben. die solltest du aber nicht bezahlen. das gerät soll wohl noch so um die 200 euro wert sein. guck demnächst einfach mal rein. ich kann ihn der jedenfalls empfehlen.

grüße,
falk
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Lautsprecher für meine NAIM -ANLAGE
Wattenscheid am 04.06.2006  –  Letzte Antwort am 09.06.2006  –  20 Beiträge
Welche LS für meine Anlage?
tom-ii am 16.11.2005  –  Letzte Antwort am 16.11.2005  –  3 Beiträge
Welche Kabel für meine Anlage
NonTakt am 09.05.2010  –  Letzte Antwort am 13.05.2010  –  11 Beiträge
Welche Lautsprecher für Klassik?
Saber-Rider am 28.09.2007  –  Letzte Antwort am 17.10.2007  –  10 Beiträge
Welche Lautsprecher?
Charly-Hi5 am 27.12.2014  –  Letzte Antwort am 31.12.2014  –  16 Beiträge
Welche Lautsprecher?
*Rick am 27.07.2010  –  Letzte Antwort am 29.07.2010  –  5 Beiträge
Welche Lautsprecher ?
rotschero am 18.05.2005  –  Letzte Antwort am 01.01.2007  –  10 Beiträge
Neue Lautsprecher für meine Anlage gesucht.
dth1234567890 am 25.04.2009  –  Letzte Antwort am 26.04.2009  –  7 Beiträge
welche Lautsprecher für Braun-Anlage
heiter-sonnig am 19.07.2008  –  Letzte Antwort am 19.07.2008  –  6 Beiträge
Welche Lautsprecher? Anlage?
Dani1992 am 15.06.2009  –  Letzte Antwort am 18.06.2009  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedConQueror857
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.233