welchen verstärker zu den waderfale 9.5

+A -A
Autor
Beitrag
Hernzmansch
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Jun 2006, 16:15
hi ich wollte mir neue boxen und einen neuen verstärker holen. bei den boxen bin ich jetzt bei den Wharfedale Diamond 9.5 geladet und will mir die auch kaufen. leider weiß ich nicht was für einen verstärker ich mir dazu kaufen soll.
da habe ich an einen Harman Kardon AVR 235 gedacht. vielleicht habt ihr ja noch andere vorschläge. preislich wäre der harman aber auch maximum, also würde ich nicht unbedingt höher gehen.

ich höre übrigends viel rock und elekto ala aphex twin usw.
Amperlite
Inventar
#2 erstellt: 28. Jun 2006, 01:34
Der genannte H/K ist eine AV-Receiver.
Hast du in absehbarer Zeit vor, auf Surround aufzurüsten? Wenn nicht, solltest du einen Stereo-Vollverstärker kaufen.
Preisklasse also bis etwa 500 Euro?!
Irgendwelche Designwünsche? Farbe? Größe? Austattung?
Wenn dir die Optik der H/K gefällt (die mich erschauern lässt), brauche ich dir wohl garnicht erst mit einem NAD kommen, oder?

Anmerkung für andere "Vorschläger":
Die Boxen haben eine max. Belastbarkeit von 150 Watt.
http://www.wharfedal...6de73e486c7d17d2b250


[Beitrag von Amperlite am 28. Jun 2006, 01:37 bearbeitet]
Hernzmansch
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Jun 2006, 21:39

Amperlite schrieb:
Der genannte H/K ist eine AV-Receiver.
Hast du in absehbarer Zeit vor, auf Surround aufzurüsten? Wenn nicht, solltest du einen Stereo-Vollverstärker kaufen.
Preisklasse also bis etwa 500 Euro?!
Irgendwelche Designwünsche? Farbe? Größe? Austattung?
Wenn dir die Optik der H/K gefällt (die mich erschauern lässt), brauche ich dir wohl garnicht erst mit einem NAD kommen, oder?

Anmerkung für andere "Vorschläger":
Die Boxen haben eine max. Belastbarkeit von 150 Watt.
http://www.wharfedal...6de73e486c7d17d2b250


ich wollte mir in absehbarer zeit noch einen sub. dazu kaufen und den kann ich doch nicht an normalen stereo verstärker anschließen oder doch?
preislich wollte ich eigentlich nicht über 500€gehen.
farbe würde mir schwarz oder silber gefallen aber in den farben gibt es ja eigentlich fast alles. wie sieht das eigentlich mit einem yamaha verstärker aus? könnt ihr mir da was empfehlen?
ich finde auch das der h/k recht gut aussieht.

was willst du mit damit sagen das die boxenn 150watt haben? ist der h/k 235 dafür nich geeignet?
Amperlite
Inventar
#4 erstellt: 28. Jun 2006, 23:05

Hernzmansch schrieb:
ich wollte mir in absehbarer zeit noch einen sub. dazu kaufen und den kann ich doch nicht an normalen stereo verstärker anschließen oder doch?

Doch, das kannst du. Die meisten guten Subwoofer bieten High-Level-Eingänge. Du verbindest den Sub also mit den Lautsprecherausgängen. Regallautsprecher kann man damit sogar von den tiefen Bässen befreien, was der Maximallautstärke zuträglich ist.
Komfortabler ist der Anschluss per Cinchkabel. Dazu muss der Verstärker aber sog "PreOut"-Anschlüsse (Vorverstärkerausgang) haben.


wie sieht das eigentlich mit einem yamaha verstärker aus? könnt ihr mir da was empfehlen?

Da gäbe es z.B. den AX-596
Von Marantz gibts z.B. den PM 7001
Das Modell von NAD habe ich oben schon genannt.

ich finde auch das der h/k recht gut aussieht.
Von H/K gibts wohl auch noch Stereo-Vollverkstärker, aber dazu kann ich nichts sagen, weil ich H/K nicht mag und auch überteuert finde.

Hernzmansch schrieb:
was willst du mit damit sagen das die boxenn 150watt haben? ist der h/k 235 dafür nich geeignet?

War nur ein Hinweis, damit keiner eine Boliden mit x-hundert Watt empfiehlt. Das ist bei dem Budget aber eigentlich sowieso abwegig und auch unnötig.


[Beitrag von Amperlite am 28. Jun 2006, 23:06 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Wharfedale 9.5
Tritan am 13.01.2008  –  Letzte Antwort am 14.01.2008  –  3 Beiträge
Wharfedale Diamond 9.5: welcher Verstärker?
turin_brakes am 25.02.2007  –  Letzte Antwort am 25.02.2007  –  6 Beiträge
Welchen Verstärker?
Greydi am 11.02.2014  –  Letzte Antwort am 11.02.2014  –  5 Beiträge
Verstärker für Wharfedale Diamond 9.5
IncredibleHorst am 16.05.2008  –  Letzte Antwort am 16.05.2008  –  11 Beiträge
Passender Verstärker zu Wharfedale Diamond 9.5
turin_brakes am 03.11.2009  –  Letzte Antwort am 03.11.2009  –  2 Beiträge
verstärker zu Wharfedale 9.5 pls help
Tritan am 18.10.2009  –  Letzte Antwort am 18.10.2009  –  2 Beiträge
Canton LE 109 vs. Wharfedale Diamond 9.5
in_the_scene am 26.03.2005  –  Letzte Antwort am 27.03.2005  –  7 Beiträge
diamond 9.5 oder iq5
AhAbs am 24.07.2007  –  Letzte Antwort am 24.07.2007  –  2 Beiträge
Wharfedale 9.5, neuer Verstärker und andere Fragen :)
bochi am 05.12.2005  –  Letzte Antwort am 05.12.2005  –  6 Beiträge
Alter Onkyo Verstärker mit Diamonds 9.5?
.grischa am 18.11.2006  –  Letzte Antwort am 18.11.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.869 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedneder2110
  • Gesamtzahl an Themen1.412.629
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.893.069

Hersteller in diesem Thread Widget schließen