Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neue Lautsprecher ? -> bestehender Verstärker ! -> wenig Ahnung!

+A -A
Autor
Beitrag
PersilNbg
Neuling
#1 erstellt: 10. Jul 2006, 09:11
Guten Tag,

ich stehe nun vor der Anschaffung neuer Stand- Lautsprecher, weil die Jetzigen in der Membran des Tieftöners einen Riss haben. Nun bin ich doch Leihe und tue mich sichtliche schwer den Markt für mich Transparent zu machen. Zudem weiß ich nicht wirklich, was für mich angemessen ist. Ich hab derzeit Lautsprecher (ist wohl ein selbstbau. ) aus einem ehemaligen Tonstudios eines Freundes bei mir daheim stehen, mit denen ich sehr zufrieden bin/war. Aber wo die preislich/quallitativ angesiedelt sind, kann ich heute nicht mehr sagen. Das macht das Vergleichen schwer.

ich höre meist CDs und schau ab und zu DVD-Filme.

Ich hab nun etwas gestöbert und dieses Forum hier gefunden.
Mir sind die Infinity Beta 50 in Auge gafallen. Habe auch durchweg nur gutes drüber gehört.

Nun weiß ich nicht ob die Boxen meinen Verstärker (SONY STR DE- 315) mögen. könnt ihr dazu vielleicht eine Aussage machen ob die Leistung ausreicht bzw. ob die überhaupt zusammenpassen? (Michael Schumacher fährt seinen GrandPix auch nicht im Ford Fiesta. ) CDs/DVDs spiele ich über einen "Sony DVP-NS 36 B" ab.

Gibt es eine evtl. preiswertere Alternativen oder lohnt sich die Anschaffung auch für einen Technik-/Musikleihen? Der Stückpreis derzeit beim Hifiregler 330 Eruo ist schon nicht ohne Aber für Quallität zahlt man ja gern ..

DANKE ! liebe grüße

Marc


noch mal die Kenndaten im Überblick:

Raumgröße : ca. 30 m²
Verstärker: SONY STR DE- 315
DVD/CD-Player: SONY DVP-NS 36 B
bevorzugte Medien: CD/DVD-Film
Musikrichtungen: Jazz, Klassik, Rock, Punk, Metal
sigma6
Inventar
#2 erstellt: 10. Jul 2006, 09:32
Hallo,

bevor hier sinnlos irgendwelche LS angepriesen werden; wenn Dir die alten Boxen gefallen haben, würde ich erst einmal über eine Reparatur nachdenken. Bei Selbstbauboxen sind i.d.R. handelsübliche Komponenten verbaut, die man sicher Nachkaufen kann

MfG

Ronny
PersilNbg
Neuling
#3 erstellt: 10. Jul 2006, 09:49
Danke... aber lohnt sich das denn bei Boxen die bereits 12 Jahre auf dem Buckel haben? wenn ja, werd Ich den Tief- und Mitteltöner mal ausbauen und zum Fachhandel um die Ecke dackeln.
sigma6
Inventar
#4 erstellt: 10. Jul 2006, 09:56
Wie gesagt, wenn sie Dir gefallen haben, solltest Du auf jeden Fall mal rausfinden, wieviel eine Rep. kosten würde.
12 Jahre alte LS sind nicht automatisch schlechter als Neue und Eigenbauten sind der Massenware oft überlegen.

MfG

Ronny
Dualese
Inventar
#5 erstellt: 10. Jul 2006, 12:22
Hallo Marc,

damit nicht gleich wieder der "empörte Aufschrei" der Superschlauen kommt : Mit meinem Rat meine ich NICHT daß Du nach Testberichten kaufen sollst

Aber wie du ja selber sagst bist Du "Laie" und solltest Dir evtl. einen umfassenderen Marktüberblick verschaffen.

Es gibt nämlich in der 500,- bis 800,- EUR (pro Pärchen) erstaunliche Angebote und wenn Du nochmal 200,- EUR drauflegst, im Verhältnis zum Markt von vor 12 Jahren geradezu unglaublich gutes !

SORRY... aber zumindestens für mich wäre Infinity da eher die II. Wahl, denn auch in den heutigen Modellen steckt eindeutig der bekannte "Drive & Bumms" Charakter dieser Marke, womit man halt vorwiegend auf den Surround-Markt zielt

Vielleicht gehst du z.B. mal auf die Online-Seite von "stereoplay" und schaust Dir dort die Testberichte für LS-Boxen aus 2005/2006 an...

http://www.stereopla...p_kategorie%5D=23825

...brauchst ja nicht gleich kostenpflichtig downzuloaden, die frei zugänglichen Testübersichten reichen m.E. als erste Übersicht aus.

Und zur evtl. Reparatur findest Du in diesem Thread alle renommierten Adressen :

http://www.hifi-foru...um_id=30&thread=3946
http://www.hifi-foru...ad=3946&postID=16#16

Viel Glück & Grüße vom flachen Niederrhein
Dualese
PersilNbg
Neuling
#6 erstellt: 10. Jul 2006, 14:15
Hallo Dualese

danke für deine Hilfe.

Vorab : Ich hab mich nach Rücksprache mit meinem Bekannten, von dem ich die Boxen damals bekam, von dem Gedanken verabschiedet sie reparieren zu lassen.

Ich habe mich nun mal bei Stereoplay und Audio.de durchgekämpft und bin verwirrter denn je Schade dass man für alles brauchbaren Zeilen löhnen muss.

Für mich mit wenig Zeit ein schier undurchdringlicher Jungel an Marken/Modellen und Meinungen. Das Problem ist, wenn ich in den Handel gehe, haben die vielleicht 5-6 paar Boxen meiner Kategorie da. Das ist kein Marktquerschnitt auf den ich meine Kaufentscheidung begrenzen möchte.

Bei PC-Bauteilen ist das so einfach. Da gibts Tests und anhand der Leistung sieht man das gut ist und was nicht. Aber bei Lautsprechern scheint das nicht so einfach, weil vieles subjektiv zu sein scheint. Ich werde mir im Handel meine subjektive Meinung bilden. Denn Probehören ist, bei dem was ich hier so les, wohl ein Muss.

gruß

Marc

PS: Der Testbericht klingt für mich als unbedarften User nach zuschlagen...deswegen kam ich auch auf die LS..
gibts denn alternativen mit ähnlichen Werten??

TEST : infity Beta 50
Frankman_koeln
Inventar
#7 erstellt: 10. Jul 2006, 14:34
wie wäre es denn wenn du mal durch den fachhandel ziehst, ein paar cd´s mitnimmst die du gut kennst und dann einfach selber hörst was dir gefällt ?!?!?!

die meisten testberichte klingen toll, zeitungen müssen ja auch jeden monat was neues zum schreiben haben.

was jedoch dir gefällt kann dir kein test vorgeben, geschmack ist individuell !

und wenn ich dir jetzt aufzähle was ich toll finde heißt das nicht dass auch du die toll findest.

deshalb : losziehen, zeit nehmen, selber hören !!
PersilNbg
Neuling
#8 erstellt: 10. Jul 2006, 14:40
Danke...Harry fährt bereits den Wagen vor
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ausbau bestehender HFI Anlage
*Greven* am 31.08.2012  –  Letzte Antwort am 31.08.2012  –  13 Beiträge
Neue Lautsprecher
Paperplanemusik am 30.11.2003  –  Letzte Antwort am 04.12.2003  –  8 Beiträge
Lautsprecher für die neue Wohnung
lioneyes am 23.08.2009  –  Letzte Antwort am 27.08.2009  –  12 Beiträge
Neue Lautsprecher für wenig Geld gesucht
Pummel238 am 18.05.2005  –  Letzte Antwort am 18.05.2005  –  12 Beiträge
Aufrüstung bestehender Anlage
Pollska am 12.01.2009  –  Letzte Antwort am 13.01.2009  –  18 Beiträge
Neue Lautsprecher gesucht (bis 300?), aber noch viele Fragen und wenig Ahnung
TotalEclipse am 23.08.2009  –  Letzte Antwort am 28.08.2009  –  4 Beiträge
Verstärker mit wenig Leistung?
Xofe am 15.07.2010  –  Letzte Antwort am 19.07.2010  –  19 Beiträge
verstärker ?welcher ist gut bis 400? Hilfe neuling wenig ahnung
skullat am 25.08.2006  –  Letzte Antwort am 26.08.2006  –  4 Beiträge
neue Anlage
vfb-david am 22.02.2009  –  Letzte Antwort am 23.02.2009  –  8 Beiträge
Weihnachten - Neue Lautsprecher
noghx am 26.11.2008  –  Letzte Antwort am 27.11.2008  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Infinity

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.662
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.414