Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche Kabel für Marantz-Unison-Wharfedale?

+A -A
Autor
Beitrag
_suchender_
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Jul 2006, 18:39
Hallo,

Ich suche noch folgende Kabel:

- Verstaerker (Unison Unico)-> SACD-Player (Marantz SA 7001 KI), 1 m

- Verstaerker -> Tuner (Marantz ST 6000), 1 m

- Verstaerker -> Boxen (Wharfedale Evo 30), 2 x 4 m

Ich moechte fuer Kabel allerdings nicht Unsummen ausgeben, sondern mich im Rahmen bis max. 180 Euro fuer alles bewegen.

Kennt jemand Haendler, die einem da gute Angebote machen koennen und Ahnung haben?
dexxtrose
Stammgast
#2 erstellt: 21. Jul 2006, 08:16
Gute Kabel zum fairen Preis bestelle ich immer bei: http://www.dienadel.de

Aber ich vermute mal, du brauchst mehr Beratung. In welchem PLZ-Bereich suchst du denn?
Amperlite
Inventar
#3 erstellt: 21. Jul 2006, 10:44

_suchender_ schrieb:
Ich moechte fuer Kabel allerdings nicht Unsummen ausgeben, sondern mich im Rahmen bis max. 180 Euro fuer alles bewegen.


Sollen die Kabel wohl optisch besonders viel hermachen?

Wenn das nicht nötig ist, erreichst du mit 50 Euro für alles dasselbe Ergebnis.
_suchender_
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 21. Jul 2006, 12:25
Nein, optisch sollen sie nichts hermachen.
Bei Kabeln scheiden sich offenbar nur besonders die Geister.: )
Was bekommt man für 50 Euro denn fertig mit Anschlüssen?
Amperlite
Inventar
#5 erstellt: 21. Jul 2006, 13:12
Als Cinchkabel verwende ich diese hier:
http://www.reichelt.de/artikeldruck.html?ARTIKEL=HC%2020-100

Die Lautsprecherkabel müssen fertig konfektioniert sein?
dexxtrose
Stammgast
#6 erstellt: 21. Jul 2006, 16:26
Mal kurz zu den scheidenden Geistern:

Bei einer Anlage für 4000€ (schätze ich jetzt mal so) würde ich nicht nur 50€ für die Kabel ausgeben.

Du solltest vielleicht mal den Vergleich anstellen und die Anlage einmal preiswert verkabeln (nichts gegen Clicktronic, habe ich auch an einigen Komponenten) und dann hochwertiger. Wenn du keinen Unterschied feststellst, schickst du halt die teuren Kabel zurück.
(Vorher klären, ob das auch bei der Meterware geht.)

Darf ich mal vorschlagen:
- CD-->Unison: Van den Hul The Source 68€
- Tuner-->Unison: Oelbach Ice Blue 12€
- Unison-->Wharfdale: Kimber 4 VS 12€ pro Meter

Gruß
Stefan
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 22. Jul 2006, 13:13
nimm einfach die standartwahre aus dem baumarkt, es gibt keinen unterschied zu den extravagenten voodoostrippen.

wenn du das eingespaarte geld für den pizzaservice oder neue cds ausgibst, ist es besser investiert.
schönhörer
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 22. Jul 2006, 14:17
hallo,

um himmels willen, MusikGurke! bist du des wahnsinns!
stell dir vor, du seist ein kleines, unschuldiges elektron auf der suche nach dem potential. würdest du dich da lieber durch billiges kupferkabel aus'm baumarkt quetschen wollen oder ein unbeschwertes, vorhangfreies, transparentes, erdig tiefes, seidig zartes leben, umgeben vom heiligen, womöglich beschissen geschirmten schlauch eines "Van den Hul The Source" verbringen wollen?

ich bitte dich!

liebe grüße,

schönhörer
Amperlite
Inventar
#9 erstellt: 22. Jul 2006, 14:44

dexxtrose schrieb:
Bei einer Anlage für 4000€ (schätze ich jetzt mal so) würde ich nicht nur 50€ für die Kabel ausgeben.

Wieso macht ihr das am Preis der restlichen Anlage fest? Auch da ist die Physik nicht anders.
Wenn jemand einen optischen Leckerbissen haben will - kein Problem. Aber das Vergleichshören kann er sich sparen.
dexxtrose
Stammgast
#10 erstellt: 22. Jul 2006, 15:02
Ich bin immer preis/leistungsmäßig mit einem Preis von 10% der verbundenen Komponente gut gefahren. Darüber hinaus bringt ein besseres Kabel meistens keinen Gewinn mehr.

Eine Kabeldiskussion brauchen wir hier aber nicht schon wieder losbrechen. Wer's hört (ob nun subjektiv oder objektiv), soll in Kabel investieren und die anderen halt nicht.

Gruß
Stefan
appice
Stammgast
#11 erstellt: 22. Jul 2006, 15:28
Hallo,
mich interessiert, wie Du mit dem Unison (Research?) Unicon zufrieden bist?

Harmonie zu Deinen Boxen optimal?

Gruss
Appice
_suchender_
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 22. Jul 2006, 18:43
ja. ich habe bei 6 ausgewählten hifi-händlern ca 50 anlagenkombis mit jeweils 8-10 songs unterschiedlichster musikbereiche probegehört und mir gefiel diese kombination am besten. die englischen boxen sind ja tendenziell nicht ganz so analytisch-klinisch, sondern eher wärmer und für die musikrichtungen, die ich bevorzugt höre, ganz gut ausgelegt.
aber es hätte auch der kleine unison gereicht, denke ich.
appice
Stammgast
#13 erstellt: 22. Jul 2006, 19:40
War denn bei den angetesteten Kombis auch Monitor Audio dabei?
Die sind ja in etwa vergleichbar.
Du meinst, der Picollo hätte auch gereicht?

Appice
_suchender_
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 22. Jul 2006, 20:00
du meinst den unison unico p(iccolo)?
ich meinte zumindest den, ja.

monitor audio war auch ganz stimmig. aber es ist im wesentlichen ja wirklich geschmacksache.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Anlage: Marantz und Unison?
_suchender_ am 06.06.2006  –  Letzte Antwort am 06.06.2006  –  2 Beiträge
Marantz SR8001 - welche Boxen + CD-Spieler + Kabel?
silver666 am 27.01.2009  –  Letzte Antwort am 31.01.2009  –  15 Beiträge
Welche KABEL brauch ich ??
fussballfan am 15.12.2005  –  Letzte Antwort am 17.12.2005  –  8 Beiträge
Welche Standboxen für Marantz?
Steher am 16.10.2008  –  Letzte Antwort am 19.10.2008  –  10 Beiträge
Welche Lautsprecher für Unison Unico Nuovo? - Empfehlungen erwünscht!
miepa am 18.04.2011  –  Letzte Antwort am 28.04.2011  –  3 Beiträge
B&W DM 601 S3 vs. Wharfedale 70th An. für Marantz Pm 7200
trick17 am 06.09.2004  –  Letzte Antwort am 06.09.2004  –  18 Beiträge
Wharfedale?
zwittius am 08.03.2005  –  Letzte Antwort am 08.03.2005  –  2 Beiträge
welche boxen? Heco/Wharfedale/Eltax
friction am 10.05.2005  –  Letzte Antwort am 11.05.2005  –  2 Beiträge
Welcher Verstärker für Wharfedale?
Chiwawa2005 am 26.11.2005  –  Letzte Antwort am 26.11.2005  –  15 Beiträge
Welche Kabel?
Megafon!! am 27.05.2004  –  Letzte Antwort am 27.05.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Unison Research

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.069
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.258