Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neue Anlage: Marantz und Unison?

+A -A
Autor
Beitrag
_suchender_
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Jun 2006, 13:34
Hallo,

Plane gerade eine neue Anlage:

Wharfedale EVO30 Boxen, Marantz SA 7001 KI, Marantz ST 6000 Tuner.

Verstärker sollte der Unison Unico oder Unico P werden. Macht der Leistungsunterschied der beiden Verstärker sich bei der Kombi überhaupt bemerkbar?
Hat jemand diese Kombi, harmoniert sie gut?

Und: wo kann man den Unison Unico und den Marantz 7001 KI besonders günstig finden?

Bin für jeden Einfall und Hinweis dankbar!
whatawaster
Inventar
#2 erstellt: 06. Jun 2006, 18:38
Hallo!

Deine ausersehenen Kompnenten sind - bis auf eine Ausnahme - sehr gut.
Diese Ausnahme sind meiner Meinung nach die Wharfedale Lautsprecher. Ich sage nicht, dass sie schlecht sind, aber wenn du dir einen Unison zulegen möchtest, dann solltest du dein Augenmerk eher auf hochwertigere Lautsprecher richten.

Hast du die Wharfis schon gehört? Ich hatte zwar nur die Diamond 9.1 für ca. 1 Monat, aber die hat mir gar nicht gefallen. Da gibt es klanglich viel Besseres in dieser Preiskategorie. Ich weiß, dass die EVOs eine Klasse weiter oben angesiedelt sind, aber trotzdem. Ich hatte mal eine Diamond 8.4 gegen eine Mordaunt-Short 904 gehört und da hat - für mich - die Wharfedale ganbz klar verloren. Dann kam meine Enttäuschung mit der 9.1, also ich weiß nicht, bei Wharfedale habe ich irgendwie kein gutes Gefühl.

Ihre Boxen sehen zwar sehr schick aus, aber klanglich gehören sie IMHO nicht zu den besten ihrer Preiskategorie.
Außerdem klingen die Wharfis recht "dumpf" und dem Unison wird ein eher warmer Klang nachgesagt, weshalb diese Kombination womöglich zu viel des Guten werden könnte.

Ich will den Hersteller nicht schlecht machen, aber ich hattte wirklich nur schlechte (klanglichen) Erfahrungen mit ihm.
Du musst (solltest) dir die Kombi anhören, aber auch andere Lautsprecher in Erwägung ziehen.

Schöne Grüße

Peter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ARCAM und UNISON - Vergleiche und Erfahrungen
erekose am 12.12.2006  –  Letzte Antwort am 14.12.2006  –  6 Beiträge
Neue Anlage
wolle am 16.07.2002  –  Letzte Antwort am 23.07.2002  –  7 Beiträge
Unison Unico oder Marantz Pm 15 S1 ?
djhydason am 13.10.2007  –  Letzte Antwort am 18.11.2007  –  27 Beiträge
Welche Kabel für Marantz-Unison-Wharfedale?
_suchender_ am 20.07.2006  –  Letzte Antwort am 22.07.2006  –  14 Beiträge
Neue Anlage
Danek am 17.11.2004  –  Letzte Antwort am 18.11.2004  –  6 Beiträge
Elac 208.2+Unison Unico?
hoschna am 03.04.2004  –  Letzte Antwort am 05.04.2004  –  10 Beiträge
Boxen für Unison Unico
-Arcus- am 30.08.2006  –  Letzte Antwort am 22.12.2006  –  84 Beiträge
Marantz
ZX9RLinus am 21.11.2005  –  Letzte Antwort am 23.11.2005  –  5 Beiträge
Marantz
ostseematze am 07.03.2010  –  Letzte Antwort am 07.03.2010  –  2 Beiträge
Marantz
Jekkt am 16.07.2010  –  Letzte Antwort am 17.07.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Wharfedale
  • Marantz
  • Unison Research

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 76 )
  • Neuestes MitgliedHolzdrache64
  • Gesamtzahl an Themen1.344.861
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.268