Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


gebrauchte Boxen kaufen

+A -A
Autor
Beitrag
lowle
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 06. Aug 2006, 15:04
Hallo Hifi Community, ich habe vor mir ein Paar gebrauchte hochwertige Standboxen zu kaufen. Da ich aber nichts falsch machen will, und nicht über den Tisch gezogen werden will, will ich das bei Ebay mit Treuhandservice machen.

Worauf muss ich achten bei gebrauchten Boxen? Was fällt unter normale Abnutzung?

Was ist absolut inaktzeptabel?

Wenn die Boxen als "technisch und klanglich einwandfrei" bezeichnet, dennoch als "Gebraucht" verkauft werden,
was kann man dann noch falsch machen?

Wäre echt dankbar für ein bischen Hilfe!
Dauzi
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 06. Aug 2006, 15:20
Hallo!

kauf dir welche von dem Jamos 570 oder 590 diese hier Klick

Die sind billig,absolut hochwertig(waren mal sehr teuer)und neu-verkehrt machst du auch nichts!

Mfg: Dauzi

PS: Zu diesen Lautsprechern gibt es reichlich Info hier im Forum!
lowle
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 06. Aug 2006, 15:44
So: Ich hab jetzt praktisch einen ganzen Tag gesucht und informiert und verschwendet und:

Ich weiss nicht weiter. Ich weiss auch garnichtmehr wie viel Geld ich ausgeben soll. Stereo ist nix, Surround ist nix, unter 5000€ ist eh alles Müll. Ich werd noch verrückt. Ich will doch nur Musik hören gut und für günstig Geld.

Hab schon garkein Bock mehr was zu kaufen weil ich hinterher wieder unzufrieden bin.

Ach das ist doch alles scheisse.

Sind 320€ für zwei gebrauchte Canton Ergo 90 DC zu viel oder OK?
ansonsten würd ich 2 von den Jamos 570 Kirsch nehmen.

Was für nen Verstärker/Receiver dazu könnt ihr mir empfehlen?
Mach ich was falsch mit nem Denon AV-R 1706.
Mach ich was falsch mit nem Yamaha AX 496?


[Beitrag von lowle am 06. Aug 2006, 17:50 bearbeitet]
lowle
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 08. Aug 2006, 18:53
Dauzi,

kannst du mir ebensoschnell einen guten Tipp für einen Receiver oder Vollverstärker geben?
lab61
Stammgast
#5 erstellt: 09. Aug 2006, 08:30

lowle schrieb:
Hallo Hifi Community, ich habe vor mir ein Paar gebrauchte hochwertige Standboxen zu kaufen.



lowle schrieb:

ansonsten würd ich 2 von den Jamos 570 Kirsch nehmen.


Für 99€ das Stück meinst du deinem geäußerten Anspruch auf hochwertige Standboxen gerecht zu werden?
sigma6
Inventar
#6 erstellt: 09. Aug 2006, 08:49
Hi lowle,

schreibe doch mal ein paar Sätze zu Deinen bisherigen Hörgewohnheiten, welche Musikrichtung, soll´s eher partymäßig krachen oder bevorzugst Du ruhiges Lauschen auf dem Sofa, womit hast Du bisher Musik gehört, was ist an Geräten vorhanden, was ist Dein max. Budget, spielt die Optik der LS eine Rolle....
Mit etwas detaillierteren Angaben bekommt man hier auch passende Antworten

Übrigens solltest Du für die Anschaffung schon ein bisschen Zeit nehmen, ich habe hier drei oder vier Monate gelesen, bis ich mit dem Einkaufen begann, übrigens fast alles gebrauchte Teile in neuwertigen Zustand.

MfG

Ronny
mamü
Inventar
#7 erstellt: 09. Aug 2006, 08:53

lab61 schrieb:

Für 99€ das Stück meinst du deinem geäußerten Anspruch auf hochwertige Standboxen gerecht zu werden?


Wenn man die Supermarkt/Lebensmittelmarkt LS Angebote zur Hand nimmt sicherlich ja. Sonst sind die Jamo halt Einsteigerklasse.

Gruß
lab61
Stammgast
#8 erstellt: 09. Aug 2006, 09:35

mamü schrieb:

lab61 schrieb:

Für 99€ das Stück meinst du deinem geäußerten Anspruch auf hochwertige Standboxen gerecht zu werden?


Wenn man die Supermarkt/Lebensmittelmarkt LS Angebote zur Hand nimmt sicherlich ja. Sonst sind die Jamo halt Einsteigerklasse.

Gruß


Eben. EInsteigerklasse. Aber das Wort "hochwertig" im EInganspost des Erstellers klang für mich nicht danach, als wenn er etwas in der Einsteigerklasse suchen würde.
mamü
Inventar
#9 erstellt: 09. Aug 2006, 09:41

lab61 schrieb:

Eben. EInsteigerklasse. Aber das Wort "hochwertig" im EInganspost des Erstellers klang für mich nicht danach, als wenn er etwas in der Einsteigerklasse suchen würde.


Das ist das, was hier im Forum täglich auftaucht - unterschiedliche Wertvorstellungen.

Für mich würde hochwertig auch erst bei 1000 Euro das Paar anfangen.

.....aber genauso ist auch das Wort High End inflationär. Gib mal bei ebay das Wort ein, was dir da unter High End angeboten wird - Schrott.

Gruß, Marc
horstilein
Stammgast
#10 erstellt: 09. Aug 2006, 09:56
Generell:

wenn du Musik hören willst, bleib bei Stereo, sprich: nimm den ax496.

der Sourround reciever wird mit ein paar vernünftigen Standlautsprechern seine Probleme kriegen.
lowle
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 09. Aug 2006, 16:46
Hi schonmal vielen dank für eure Antworten.
Demnach was ich gelesen habe, sind die Jamos ob nun 570 oder 590 für meine Ansprüche sozusagen perfekt. Es sind richtig gute (hochwertige) Boxen. Sie sehen gut aus, sie sind etwas stärker bei den tiefen Frequenzen. Das passt mir perfekt.

So Preislich stehen mir vieleviele Euro zur Verfügung, aber ich bin kein Geldverschwender - wie so mancher hier im Forum der was weiss ich wie viele Euro für sehr subjektiv hochwertigen Klang ausgibt.

Ich will irgendwann mal ein Surroundsystem aufbauen, das so richtig kracht. Ich lege kein wert auf "hifi". Ich will aber keine Boxen die rattern wenn ich mal richtig aufdrehe - undzwar "richtig" (so dass die Ohren leiden). Die Höhen sollen nicht quietschen. die mitten sollten hörbar sein, die tiefen oder wie auch immer sollten ruhig ordentlich sein aber bitte immer möglichst "trocken". Je niedriger die Frequenzen um so besser. Ich will die Musik spüren - nicht hören. ^^.

Ich verwende das ganze als Heimkino mit Beamer, am Computer, zum Fernsehn,zum DVDs guggen, zum mp3s hören, zum "Metallica S&M" hören,Computerspielen, usw. Musik aller Art. (Es gibt ausnahmen, aber wenige)

Ich höre Trance, Rock (verschiedenster Art), progressive, Metal, Grind, Unplugged - whatever, Klassische Musik, HipHop, Funk, RnB, Pop, Charts,
große Vorliebe: Filmmusik; ach ich weiss garnicht wie das alles heisst was ich höre, mir gefällt viel, ich bin für viel zu begeistern.

Meine Momentanen lieblingssachen sind
Metallica S&M
Klaus Badelt
Grieg
Beethoven
schönhörer
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 09. Aug 2006, 16:53
hallo,

kauf die canton ergos. die sind vernünftig. echtholzfurnier, massive verarbeitung, breites gehäuse, chassis liegen zur not als ersatzteile bei canton bereit. gehen auch sehr, sehr laut.

liebe grüße,

schönhörer
lowle
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 11. Aug 2006, 17:55
So ich habe jetzt einen Denon AVR 1706 und 2 Jamos D570 bestellt.

Was brauch ich noch für Kabel um das ganze an Computer (Audigy 2 ZS) anzuschließen?
lars92
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 11. Aug 2006, 18:06
Du brauchst ein Chinch-Kabel, und ein Adapter von Chinch auf Klinke-Stecker.
Darauf achten, das Kabel möglichst kurz zu halten.
sigma6
Inventar
#15 erstellt: 11. Aug 2006, 18:08
Hi,

hat die soundkarte keinen Digi-Ausgang?
Das würde ich bevorzugen.

MfG

ronny
Dauzi
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 11. Aug 2006, 18:09
Gibts auch ohne Adapter Klick
lowle
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 12. Aug 2006, 11:23
Danke für die Tipps! Kann ich über ein einzelnes Kabel Surround übertragen?
lars92
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 12. Aug 2006, 13:46
Ich denke nicht. Außerdem hat ja auch die Soundcard keinen einzelnen Surround Ausgang. Ob es da irgendein Spezialkabel gibt, weiß ich nicht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker unter 200?(Gebraucht) aber worauf achten?
de_ko am 23.01.2011  –  Letzte Antwort am 23.01.2011  –  10 Beiträge
Gebrauchte Boxen
GnarlsBarkley am 04.01.2007  –  Letzte Antwort am 04.01.2007  –  13 Beiträge
Neue Boxen - was will ich eigentlich?
bosmiq am 27.07.2011  –  Letzte Antwort am 29.07.2011  –  8 Beiträge
Was kann ich mir als Einsteiger kaufen???
-I][H][S- am 30.08.2004  –  Letzte Antwort am 30.08.2004  –  8 Beiträge
worauf ist zu achten?
Spanker am 26.08.2004  –  Letzte Antwort am 26.08.2004  –  3 Beiträge
ich will mir einen vollverstärker kaufen aber welchen
symbolinsight am 26.03.2011  –  Letzte Antwort am 27.03.2011  –  3 Beiträge
Billige gebrauchte Boxen
Stereo33 am 30.05.2014  –  Letzte Antwort am 02.06.2014  –  15 Beiträge
was soll ich kaufen
Edithhört am 02.01.2006  –  Letzte Antwort am 03.01.2006  –  7 Beiträge
Neue Boxen auf was achten ?
SmokieMcPot1 am 03.06.2009  –  Letzte Antwort am 04.06.2009  –  13 Beiträge
gebrauchte Stereo-Boxen gesucht
Penneth am 05.08.2008  –  Letzte Antwort am 06.08.2008  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 86 )
  • Neuestes Mitgliedegozocker
  • Gesamtzahl an Themen1.345.606
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.508