Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Rear + Center Lautsprecher gesucht !

+A -A
Autor
Beitrag
FIRE2k3
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Aug 2006, 16:55
hi, nenne bereits paar feine canton kompakt stereo lautsprecher mein eigen (canton fonum 301)! diese sind an meinem sherwood receiver angeschlossen!
möchte das system jetzt um rear und center lautsprecher erweitern und bräuchte euren rat! möchte ni sehr viel geld ausgeben, da ich noch in ausbildung bin und nix weiter verdiene, bzw. nix weiter zur verfügung habe!
kann mir jmd. ratschläge geben bzw. am besten gleich bei e-bay paar links posten!
ihr würdet mnir echt weiterhelfen!
danke schonmal

P.s. der raum ist nicht gerade sehr groß ! ca. 13m²
FIRE2k3
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 31. Aug 2006, 09:45
gibt es denn hier keinen der mir helfen kann? beim letzten mal habt ihr massenweise vorschläge gehabt!
bitte helft mir
Stefan_Essen
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 31. Aug 2006, 14:04
Hi,

mein Tip Magnat Monitor 220, Testsieger Audio 7/06 (Unter 120 €). Dazu den Monitor 210 Center, ca. 50 €... Wenn es sehr aufs Geld ankommt, bei Preisleistung sehe ich nichts vergleichbar Gutes.
FIRE2k3
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 31. Aug 2006, 14:41
danke für die antwort stefan!
ja den center fand ich auch ganz interessant!
würden als rear lautsprecher evtl. auch paar motion 110, ausreichen? hat jmd. schon erfahrung mit den teilen?
lese hier immer nur das magnat schlecht sein soll :-() !?
Stefan_Essen
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 31. Aug 2006, 15:09
Klar reichen die 110er auch als Rear, dafür sind sie ja eigentlich auch gedacht.

Damit Dir bei einem Film mal die Kugeln um die Ohren fliegen oder bei einem Konzert der Applaus und Hall von hinten kommt, reichen die Boxen allemal. Und damit bist Du tausendmal besser bedient, als jeder, der diese Billig-Surround-Systeme von Saturn mit den zigarettengroßen Satelitenboxen einsetzt. Und für die Räumlichkeit ist das können des Recievers wichtig.

Magnat hat in meinen Augen nicht per se einen schlechten Ruf, sie hatten einige Billig-Produktreihen, die wenig getaugt haben; mit der Quantum-Serie, haben sie aber sogar Boxen der Spitzenklasse im Programm und die Monitor-Serie hat in ihrem Segment doch einen sehr ordentlichen Ruf.
FIRE2k3
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 31. Aug 2006, 15:28
jo super alle sklar!
nur einwas verwirrt mich noch, es gibt die motion 110 und die monitor 110 ! worin liegt der unterschied???


achso, ich suche noch nen passenden subwoofer zu dem ganzen spaß! wie gesagt die kompaktlautsprecher canton fonum 301 habe ich, und die haben mir viel zu wenig bass!


[Beitrag von FIRE2k3 am 31. Aug 2006, 15:32 bearbeitet]
Stefan_Essen
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 31. Aug 2006, 15:39
motion ist eine andere (ältere) produktserie.

also bei subwoofern gibts, wenn, dann nur einen für mich:
Yamaha YST-SW1500
Starwash
Stammgast
#8 erstellt: 31. Aug 2006, 15:49
Eines solltest du vielleicht aber hier noch kundtun: Wieviel € ist bei dir "nicht viel"? Damit steigt vielleicht die Chance genauere Angaben machen zu können.
Darüber hinaus: Hast du dich mal bei Canton in deren Sortiment umgeschaut, vorallem, wenn du schon LS von denen besitzt?

Gruß
Starwash
Stefan_Essen
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 31. Aug 2006, 15:57
Der Gedanke kam mir auch, allerdings fangen die kleinen Cantons erst bei gut über 200 € an...
FIRE2k3
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 31. Aug 2006, 16:02
naja, ich wollte eigentlich füde den center so 50€ und für die rear so 50€ ausgeben, subwoofer hab ich noch ni nachgedacht! wie gesagt die genannten von magnat denke ich passen ganz gut!
canton is schon wieder zu teuer eigentlich!
will halt nur bisl surround haben bei filmen und so
un dbei musik bisl mehr bass, deswegen stellt sich die frage nach nem sub oder?
Stefan_Essen
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 31. Aug 2006, 16:13
Für Hifi einen Sub einsetzen, ist nicht so ganz nach meinem Geschmack, ich finde es angenehmer, wenn die Front-LS genug Bass mitliefern. Bei kleineren Regalboxen kann ein Sub ja schon ganz hilfreich sein, ist aber immer ein totaler Akt, bis das Ding mal so steht, dass es vernünftig klingt und nicht mehr schadet als hilft.

Bei Herr der Ringe, King Kong u.ä. ist natürlich ein fetter Tiefbass unersätzlich!
Starwash
Stammgast
#12 erstellt: 31. Aug 2006, 16:30

FIRE2k3 schrieb:
naja, ich wollte eigentlich füde den center so 50€ und für die rear so 50€ ausgeben, subwoofer hab ich noch ni nachgedacht! wie gesagt die genannten von magnat denke ich passen ganz gut!
canton is schon wieder zu teuer eigentlich!
will halt nur bisl surround haben bei filmen und so
un dbei musik bisl mehr bass, deswegen stellt sich die frage nach nem sub oder?


...wobei ich bei einer Preisangabe von 100€ (all inklusive) leider raus bin. Da fällt mir leider überhaupt nichts ein...sorry

Gruß
Starwash

Nachtrag:
Als einzige Option vielleicht das Set von Teufel (Concept E Magnum)??
Stefan_Essen
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 31. Aug 2006, 17:09
Das ist hier ein Hifi-Forum, kein High-End-Forum! Oder? Jeder hier hat mal klein angefangen!
FIRE2k3
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 31. Aug 2006, 17:44
jo genau! ich weiß das is ni viel geld, aber es geht doch nur bisl um schön film hören usw.!
mir gehen sowieso immer die augen über, wenn ich sehe von welchen beträgen hier geredet wird :-)!
bin halt auszubildender und das im osten :-(, da is ni soviel geld da :-)!
Starwash
Stammgast
#15 erstellt: 31. Aug 2006, 19:34
Mein Beitrag war auch nicht so zu verstehen, dass es in dieser Preisklasse nichts geben könnte, sondern vielmehr, dass ich persönlich kaum Ahnung habe, was es hier so gibt und ob man damit auch wirklich etwas anfangen kann... 33€ pro LS sind nun wirklich nicht viel Geld und dürfte die Suche erschweren, vorallem wenn es dir auch darum geht (und das hoffe ich doch) ein bischen was davon zu haben....

Aber nochmals zum Wesentlichen: Schau dir doch mal das von mir genannte Teufelset an. Hier wäre für einen Preis von 99€ (CE) oder 149€ (CEM) alles dabei was du bräuchtest und einen ansprechenden Sound (+Garantie) bekommst du auch noch....

Gruß
Starwash
FIRE2k3
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 31. Aug 2006, 20:51
klar möchte ich was davbon haben, aber da ich sowieso noch zuhause wohne is das alles nur für ein relativ kleines zimmer, da brtauch ich nix high end! einfach abends ab und zu mal ne schöne dvd schauen und so bisl musik hören halt!
mehr soll es ni sein, ich weiß schon bei dem budget is kaum was drin :-)!
kennt sich jmd. zufällig mit dem center "JBL ATX 10 C" aus ??? was kann man überhaupt von JBL halten???
grüüüüßßßßeeee
Stefan_Essen
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 01. Sep 2006, 10:12
Ich finde, das ist das schöne an Hifi, dass es zwar fast keine Grenzen nach oben gibt, man aber auch schon mit kleinen Komponenten super Spass haben kann. Ich bin mittlerweile in meinem Leben auch schon einige richtig schnelle Motorräder und Autos gefahren, hatte aber niemals den gleichen Kick wie bei den ersten Runden auf meinem ersten Mofa!

JBL hat durchaus einen guten Ruf im allgemeinen, die haben ja auch seit Jahren einen echten Klassiker der kleinen Boxen im Programm, die Control One. Viele schwören auf das Ding, ich hab sie mal von einem Freund geliehen eine Zeit lang laufen lassen und fand sie grausam. (Häufig ist Hifi ja auch reine Geschmacksache...)

Deswegen, und da werden Dir hier ausnahmslos alle das gleiche sagen: selber hören und dann entscheiden, nichts anderes zählt!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rear-Surround Speaker gesucht
Rodger am 19.03.2004  –  Letzte Antwort am 19.03.2004  –  4 Beiträge
Lautsprecher für 2-3t? gesucht
*J.J.* am 28.08.2014  –  Letzte Antwort am 11.09.2014  –  44 Beiträge
Erweiterung zu 2x Canton GLE 490 gesucht: Receiver, Center und Rear
Namasteji am 03.08.2012  –  Letzte Antwort am 04.08.2012  –  16 Beiträge
rear lautsprecher
mavebox am 24.11.2010  –  Letzte Antwort am 26.11.2010  –  19 Beiträge
Verstärker für NuVero11 gesucht
mctwist am 09.02.2014  –  Letzte Antwort am 11.02.2014  –  12 Beiträge
center lautsprecher
maverick am 01.05.2004  –  Letzte Antwort am 01.05.2004  –  2 Beiträge
Regallautsprecher und Center gesucht
Peetzie am 30.11.2015  –  Letzte Antwort am 01.12.2015  –  7 Beiträge
Heimkino Lautsprecher / Rear kabellos
Anima_Nekron am 24.06.2011  –  Letzte Antwort am 24.06.2011  –  5 Beiträge
Lautsprecher gesucht
Musikfreund27.10 am 13.02.2006  –  Letzte Antwort am 22.02.2006  –  6 Beiträge
Lautsprecher gesucht
spacedater am 09.01.2007  –  Letzte Antwort am 10.01.2007  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • JBL
  • Magnat
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.422 ( Heute: 19 )
  • Neuestes Mitgliedsanmars
  • Gesamtzahl an Themen1.362.473
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.951.219