Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Günstige und gute Stereoanlage zum Anschluss an den PC

+A -A
Autor
Beitrag
Gerte
Neuling
#1 erstellt: 31. Aug 2006, 12:58
Hallo!
Habe mir in letzter Zeit einige Themen im HiFi-Wissen Forum durchgelesen, da ich mir in Zukunft eine Stereoanlage zulegen möchte und komme nun zu dem schwierigen Punkt der Kaufentscheidung.

Gedacht habe ich mir folgendes: Meinen PC setze ich grundsätzlich als Multimediagerät ein und möchte die Anlage daher auch an diesen Anschließen. Bereits angeschlossen ist das 5.1 System Creative Megaworks THX 550. Dieses werde ich zunächst noch im Wohnzimmer verwenden um dort z.B. DVDs zu schauen oder Musik zu hören. Nun möchte ich eine Stereoanlage im Schlafzimmer aufstellen, welche ebenfalls an den PC angeschlossen ist. Meine Soundkarte ist die Creative Audigy. Ich hab mir gedacht ich schließe einen Y-Klinke Adapter direkt an den Vorne Links/Rechts Anschluss der Soundkarte an. Von diesem Adapter geht dann ein Kanal zum 5.1 System und ein Kanal zu der neuen Anlage im Schlafzimmer. (15m entfernt)
Im Schlafzimmer möchte ich dann per Cinch Adapter einen Stereo Verstärker anschließen.
Vorneweg möchte ich sagen das ich zwar Wert auf guten Klang lege, aber mit dem Klang meines Creative Systems schon zufrieden bin und daher kein Highend Equipment brauche.
Ich möchte mir aus kostengründen einen Verstärker und 2* 3-Wege Standlautsprecher bei Ebay kaufen.

Für den Verstärker würde ich etwa 100Euro ausgeben, für beiden Boxen zusammen nochmal 200Euro. Das dürfte für das Schlafzimmer vollkommen genügen.

Meine Fragen:
1. Könnt ihr mir einen günstigen Stereo Vollverstärker empfehlen, oder bestimmte Marken bei denen ich eigentlich nichts falsch machen kann?
2. Worauf sollte ich bei der Boxenwahl achten? Auch in Hinsicht auf die Hersteller.
3. Welche Geräte arbeiten gut zusammen?
4. Wie überbrücke ich am besten den Weg von 15m? Hatte eigentlich gedacht ich nehme ein 15m Cinch-Klinke Kabel wenn es sowas gibt. Soweit ich weiß wird die Aussplittung in Cinch erst am Ende vorgenommen und ich habe nicht die ganze Strecke über 2 Kabel.
5. Was gibt es noch zu beachten?
edit:
6. Werden beide Anlagen leiser wenn ich beide gleichzeitig betreibe? Bzw der Frontkanal der 5.1 Anlage?
/edit

Zum Schluss noch Ebay Angebote die ich näher ins Auge gefasst habe:

Verstärker:
TEAC A-X55
TEAC A-X400
DENON PMA-425R
YAMAHA AX-380!!

Boxen:
Magnat Motion 1000!!
PURE ACOUSTICS XTI 100F
CTC 562
MAgnat Vector 55 (Kein Tieftöner???)


Könnte ja mal Eure Meinungen abgeben oder selber Empfehlungen machen. Die beiden mit den !! sind meine Favoriten.

Danke
Gruß Gerrit


[Beitrag von Gerte am 31. Aug 2006, 13:06 bearbeitet]
RemoteControl
Stammgast
#2 erstellt: 01. Sep 2006, 16:10
mein tipp wäre jamo d570 und dazu einen yamaha ax 396...

die jamos gibts bei hirsch ille für 200 das paar, da kommen allerdings noch 50
euro versand dazu... aber die boxen sind auf jedenfall das beste
was in der preisklasse verfügbar ist... (haben ja mal fast das 4x gekostet )


grüsse
RemoteControl


[Beitrag von RemoteControl am 01. Sep 2006, 16:13 bearbeitet]
Gerte
Neuling
#3 erstellt: 06. Sep 2006, 14:13
Okay danke für dienen Tip, was sagen die anderen? Beantwortet mir zumindest ein paar Fragen, hab mir soviel Mühe mit dfem Beitrag gegeben
Quo
Inventar
#4 erstellt: 06. Sep 2006, 17:04
Hi Gerrit,
ich bin nicht der fiteste in PC-Technik, aber ich denke die Aufsplittung des Line-Ausgangs (für 5.1) mittels Y-Adapter wird nicht funktionieren. Welche Signale laufen dann zum 5.1-System und welche ins Schlafzimmer auf keinen Fall alle.
Nehme ich jedenfalls an, wenn das verkehrt ist, bitte ich mich zu berichtigen.
Aber die Karte hat doch noch einen Kopfhörerausgang?
Vielleicht lässt sich mit dem etwas anfangen.
Gruss Stefan
Master_J
Inventar
#5 erstellt: 06. Sep 2006, 17:15

Gerte schrieb:
1. Könnt ihr mir einen günstigen Stereo Vollverstärker empfehlen, oder bestimmte Marken bei denen ich eigentlich nichts falsch machen kann?

Mit Geräten von Markenherstellern - wie von Dir ausgesucht - liegt man nie daneben.
Manche Modellreihen haben ihre ganz speziellen Macken, die Du aber über die Suchfunktion leicht in Erfahrung bringen kannst.


Gerte schrieb:
2. Worauf sollte ich bei der Boxenwahl achten? Auch in Hinsicht auf die Hersteller.

Probehören!
Papier ist geduldig. Das Internet sowieso.


Gerte schrieb:
3. Welche Geräte arbeiten gut zusammen?

Alle.


Gerte schrieb:
4. Wie überbrücke ich am besten den Weg von 15m? Hatte eigentlich gedacht ich nehme ein 15m Cinch-Klinke Kabel wenn es sowas gibt. Soweit ich weiß wird die Aussplittung in Cinch erst am Ende vorgenommen und ich habe nicht die ganze Strecke über 2 Kabel.

In einem Stereokabel sind immer 3 bis 4 Leiter drin.
2*Signal und jeweils/gemeinsam Masse.

Eine ordentliche Schirmung ist wichtig.
Am Besten im Car-HiFi-Bereich kaufen.


Gerte schrieb:
5. Was gibt es noch zu beachten?

Die Schlafzimmeranlage wird nur Front L und R aus dem Surroundsignal wiedergeben.
Willst Du echtes Stereo, muss Du (jedesmal) entsprechend im Treiber umstellen.


Gerte schrieb:
6. Werden beide Anlagen leiser wenn ich beide gleichzeitig betreibe? Bzw der Frontkanal der 5.1 Anlage?

Kaum.
Kannst Du aber über die Kanaleinpegelung ausgleichen.

Gruss
Jochen
Gerte
Neuling
#6 erstellt: 08. Sep 2006, 12:36
Vielen vielen dank Jochen! Nun muss nur noch mein Gehalt eintrudeln und es geht los.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Günstige Boxen+Verstärker zum Anschluss an PC für Partykeller
essidge am 03.04.2004  –  Letzte Antwort am 03.04.2004  –  3 Beiträge
Günstige Stereoanlage
Lay3R am 11.01.2009  –  Letzte Antwort am 11.01.2009  –  2 Beiträge
günstige gute Lautsprecher für PC an Verstärker
Cr3yodin am 24.06.2009  –  Letzte Antwort am 24.06.2009  –  2 Beiträge
Suche dringend gute und relativ günstige Stereoanlage!
la-di-daa am 26.11.2008  –  Letzte Antwort am 27.11.2008  –  5 Beiträge
Suche Stereosystem zum Anschluss an den PC
champ05 am 28.12.2007  –  Letzte Antwort am 30.12.2007  –  13 Beiträge
Günstige und gute 2.1 Anlage
Heavyrage am 11.05.2009  –  Letzte Antwort am 11.05.2009  –  6 Beiträge
Suche Anlage zum Anschluss am DVD-Player und PC
illim am 07.12.2007  –  Letzte Antwort am 12.12.2007  –  8 Beiträge
suche gute, günstige Anlage für klassische Musik
koshmar am 04.12.2013  –  Letzte Antwort am 05.12.2013  –  16 Beiträge
Kaufberatung günstige Stereoanlage
Dell08 am 04.08.2012  –  Letzte Antwort am 06.08.2012  –  12 Beiträge
Suche Verstärker für PC-Anschluss
Dave_Brubeck am 27.12.2009  –  Letzte Antwort am 01.01.2010  –  38 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL
  • Denon
  • Magnat
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.353
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.749