Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


anlage auf 10 m²

+A -A
Autor
Beitrag
poki_
Neuling
#1 erstellt: 03. Sep 2006, 17:09
Hallo,

mein (wg-)zimmer hat nur 10 m². da meine alte microanlage schon lange den geist aufgegen hat, quäle ich mich derzeit mit einem noname "ghettoblaster" (39 euro) herum. da mich das langsam verrückt macht, muss jetzt eine "richtige" anlage her. gehört wird eigentlich fast alles, v.a. aber elektronisch und jazz. angeschlossen werden sollen auch ein (einfacher) plattenspieler und ein computer (mp3s). all zu laut kann (darf) ich hier nicht hören. würde ich mir jetzt zb. grosse standlautsprecher kaufen, wäre das überhaupt sinnvoll oder vll sogar schlecht? vll könnt ihr mir ja auch etwas empfehlen, insgesamt wollte ich max. 500€ ausgeben.

vielen dank schon mal!
Mr._Mackey
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 03. Sep 2006, 17:31
Da tuns Regallautsprecher vollkommmen. Hier ein Vorschlag:
http://www.amazon.de...11?ie=UTF8&s=gateway
und dazu
http://www.amazon.de...11?ie=UTF8&s=gateway

So hast du ein grundsolides System zum guten Preis und vorallem mit Garantie.
LaVeguero
Inventar
#3 erstellt: 03. Sep 2006, 22:54
Hi!

Da machens in jedem Fall die Regallautsprecher besser. Daher solltest Du Dein Budget am besten erstmal richtig aufteilen:

Boxen - 300 Euro
Boxenständer - 50-70 Euro
Verstärker - 150 Euro

Der genannte Pioneer ist schonmal ein Anfang. Schau aber auch mal nach Angeboten von Denon, Yamaha oder Marantz.

Bei den Boxen würde ich persönlich zu was anderem greifen. Letzlich ist das aber Geschmackssache.
Schau Dich deswegen mal bei Tannoy Mercury F/ehemals Fusion, Monitor Audio Bronze, JMLab Chorus (läuft grade aus), Mordaunt-Short oder der alten Cantius von ASW um.
Observer01
Inventar
#4 erstellt: 03. Sep 2006, 23:12
Hallo,

kämen auch Gebrauchtgeräte in Frage? Dann würde ich für den Verstärker 100 Euro investieren (gebraucht), 25 Euro für Boxenständer (Selbstbau mit MDF und Leim ) und 25Euro bei der Oma oder Freundin leien; dann hättest du 400 Euro für die Boxen übrig.

Gruß
Andreas
baerchen.aus.hl
Inventar
#5 erstellt: 04. Sep 2006, 01:09
Moin, Moin

Monitor Audio und JM Lab sind schon eine feine Sache. Als Low-Cost-Lösung sind die JBL Northridge E20 (139 Euro bei www.audiovision-shop.de) und E30 auch nicht verkehrt.

Ich mache folgenden Vorschlag

CD-Receiver TEAC CR-H225
http://www.hifi-regler.de/shop/teac/teac_cr-h225_schwarz.php
MP3 tauglich, USB Schnittstelle für MP3Player und andere Features. Außerdem von Qualität und Leistung später für gute wirkungsgradstarke Standboxen wie z.B. die Tannoy Fusion 4 geeignet (die Fusion ist der Nachfolger der Mercury nicht umgekehrt).
Lautsprecher Wharfedale Diamond 9.1. Über die muss man nicht viel Worte machen.
http://www.mwaudio.d...{EOL}&categoryId=194
Macht zusammen 458,85 + Versand

Den gewünschten Plattenspieler würde ich später nachkaufen.
Mein Tipp hier:
Low-Cost:
Pioneer PL-990 für 139 Euro
http://cgi.ebay.de/P...QQrdZ1QQcmdZViewItem
Mit eingebauten schaltbaren Entzerrer/Vorverstärker zum Anschluss an einen Hochpegeleingang (der Teac hat keinen Phonoeingang).

Schon recht gut:
Denon DP300F 269 Euro
http://www.audiovisi...pieler_TA/dp300f.htm


Gruß von der Ostsee
Bärchen


[Beitrag von baerchen.aus.hl am 04. Sep 2006, 01:11 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Guter Klang auf 10 m²
/0NAS am 25.08.2016  –  Letzte Antwort am 29.08.2016  –  12 Beiträge
Suche Anlage für 20 m² Zimmer
aoc_2424 am 02.01.2010  –  Letzte Antwort am 02.01.2010  –  2 Beiträge
Neue Anlage für Dachwohnung
StereJo am 27.04.2014  –  Letzte Antwort am 28.04.2014  –  11 Beiträge
gute stereo anlage ??
opi_lol am 05.12.2005  –  Letzte Antwort am 05.12.2005  –  2 Beiträge
T+A M-Anlage
safesurfer am 24.01.2005  –  Letzte Antwort am 25.01.2005  –  3 Beiträge
Kleine Anlage fürs Bad
check0 am 15.01.2012  –  Letzte Antwort am 15.01.2012  –  4 Beiträge
2.1 Anlage für Filme - max. 450 ? - 15 m²
noobyn00b am 27.12.2011  –  Letzte Antwort am 06.01.2012  –  31 Beiträge
Marantz M-CR 610
Kein13 am 08.01.2014  –  Letzte Antwort am 13.05.2014  –  13 Beiträge
Erste Anlage gesucht, geeignet für elektronische Musik und TV auf 15 m².
-paet- am 14.10.2013  –  Letzte Antwort am 15.10.2013  –  9 Beiträge
Neues CD-Deck (und anderes.) zur Kenwood M-45
riesenbert am 20.11.2006  –  Letzte Antwort am 21.11.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer
  • Wharfedale

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedmanuel77ac
  • Gesamtzahl an Themen1.345.796
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.177