Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Die CT 188

+A -A
Autor
Beitrag
Xsez
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Nov 2003, 15:02
Ich wollte demnaechst auch endlich mal von meiner hifi kompakt anlage wegkommen.
Als Boxen hab ich die CT188 (http://www.lautsprechershop.de/hifi/bau_ct.htm) ins auge gefasst. Hier im Forum hab ich auch ein wenig dazu gefunden, was jedoch eher widerspruechlich war. Ich kann irgendwie den IT chassis nicht trauen, die sind einfach zu billig, andererseit sollen die CheapTricks immer recht gut sein.
Die Boxen sollen schon vernuenftig druecken (40m² und eigentlich nur black music(d.h. fuer hiphop auch nen einigermaßen bass))

Verstaerker weiss ich noch garnicht was ich brauch, nen Typ meinte bei nem surround Verstaerker der 5*100w bzw 2*100w im stereo betrieb bringt nicht reichen wird und es nur echt 20-50w sind.
Ich denke mal, dass ich die Boxen dann erstmal an die Kompaktanlage anschliesse und dann nen paar verstaerker mit nach Hause nehme.

Danke im vorraus.


[Beitrag von Xsez am 13. Nov 2003, 18:19 bearbeitet]
Xsez
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 14. Nov 2003, 18:55
Ich waer schon dankbar, wenn jemand nur etwas ueber die IT Chassis sagen kann, es muss ja nicht gleich jemand sein, der die Boxen hat/kennt.
Waer auch schoen, wenn jemand nur zu den trockenen Daten etwas sagt:

Die Daten:
- Maße (HxBxT): 120x23x36 cm
- Impedanz: 4 Ohm
- Trennfrequenz: 5 kHz
- Empfindlichkeit: 89 dB (2,83V/1m)
- Frequenzbereich (-3dB): 45-22000Hz
- Frequenzbereich (-8dB): 20-22000Hz
- Belastbarkeit (Nenn/Musik): 120/200W

Der Bausatz enthält:
- 2 Stück Tieftöner W180/8 von IT
- 1 Stück Mitteltöner W140/4 von IT
- 1 Stück Hochtöner Gradient HG25XF-8
- Spulen: Pilzkernspule HQ56: 2,2 mH (I-287),
0,68 mH/1,4mm Luftspule und 0,47/0,7 mm Luftspule
- Elektrolyt-Kondensatoren, glatt: 47uF, 33uF und 8,2 uF
- 1 MKT-Kondensator 4,7 uF
- MOX4-Widerstand 2,7 Ohm (rot-violett-gold)
- MOX4-Widerstand 15 Ohm (braun-grün-schwarz)
- Terminal mit 2 massiven vergoldeten Messingklemmen
- 20 Schrauben für Lautsprecher und Terminal
- 3 Matten Sonofil
- 5 Meter Kabel 2x1,5 mm2
- Bauplan
Fuxster
Inventar
#3 erstellt: 16. Nov 2003, 00:11
Also die Chassis von IT sollen eigentlich ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis haben und gar nicht mal so schlecht sein, ich habe das aber auch nur mal so aufgeschnappt.

Genau diese Lautsprecher hatte ich auch schonmal für einen Eigenbau in Erwägung gezogen, aber irgendwie ist mir das alles zu unsicher, ob es hinterher auch wirklich so klingt wie es soll.

Aber die CT 188 ist ja relativ einfach vom Aufbau her; falls du dich daran wagst, sag mal bitte bescheid was daraus geworden ist!
Xsez
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 04. Jan 2004, 16:36
Die Boxen sind mittlerweile fertig gebaut.
Klingen in meinen Ohren sehr gut, zumindestens im Vergleich zu dem was ich kenne
Momentan haengen sie noch an einem Sony str-de 185, der macht aber auch schon ganz gut Druck, hat aber leider keinen phono Eingang.

Der Bau war eigentlich relativ einfach, auch die Frequenzweiche liess sich einfach bauen.

Problem hab ich momentan noch mit den Luftgeraeuschen, bei viel Bass auf hohen Lautstaerken. Sowohl zwischen den chassis kommt noch ein wenig luft raus als auch zwischen der aufgeschraubten Seiten-platte.
Die Box muss auch noch komplett abgeschliffen und lackiert werden. Was soll ich denn da am besten nehmen? Klavierlack?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hifi Neukauf Welche Boxen sind die richtigen
Sound__Ozzy am 11.01.2007  –  Letzte Antwort am 13.01.2007  –  20 Beiträge
Aufwertung meiner HiFi-Anlage
MJay11 am 03.04.2013  –  Letzte Antwort am 05.04.2013  –  44 Beiträge
kaufberatung hifi boxen
neuling21 am 22.06.2011  –  Letzte Antwort am 25.06.2011  –  32 Beiträge
auch ich suche bezahlbare boxen!
c-lofft am 02.05.2004  –  Letzte Antwort am 03.05.2004  –  52 Beiträge
Neue boxen für Hifi-Anlage
BrainLaq am 13.03.2011  –  Letzte Antwort am 14.03.2011  –  10 Beiträge
Welche HiFi-Ausruestung fuer die Studentenbude?
yamcanadian am 05.06.2006  –  Letzte Antwort am 05.06.2006  –  8 Beiträge
Boxen zu HipHop Dancehall, Reggae
fx-53 am 18.07.2004  –  Letzte Antwort am 27.07.2004  –  42 Beiträge
Was bietet sich an? Kompakt oder HiFi?
Elcrian am 27.10.2008  –  Letzte Antwort am 30.10.2008  –  11 Beiträge
Neue HiFi-Anlage - Kaufberatung
gugo am 16.06.2009  –  Letzte Antwort am 16.06.2009  –  8 Beiträge
Ich suche gute boxen die auch ruhig gebraucht sein können
niki41297 am 06.09.2011  –  Letzte Antwort am 08.10.2011  –  46 Beiträge
Foren Archiv
2003
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 118 )
  • Neuestes MitgliedAspring
  • Gesamtzahl an Themen1.345.157
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.237