DenonDCD-500AE

+A -A
Autor
Beitrag
lugburz
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Okt 2006, 11:45
Moin!

kenn das Geträt schon jemand oder gibt es irgendwo schon einen test , den ich übersehen habe.

für unter 180 € klingt das angebotene doch schon recht vernünftig oder liege ich da falsch?

gruß @ alle
LaVeguero
Inventar
#2 erstellt: 03. Okt 2006, 11:52

lugburz schrieb:

für unter 180 € klingt das angebotene doch schon recht vernünftig oder liege ich da falsch?


Nö! Da liegst Du richtig! Haptisch findest Du ncihts besseres in der Preislage, klanglich wird sich da auch nicht so viel tun.
klaus_moers
Inventar
#3 erstellt: 04. Okt 2006, 23:52
Kann die Einschätzung meines Vorredners nur unterstreichen. Leider kann er keine mp3 abspielen. Ansonsten ist er dem grösseren 700-er sehr ähnlich (gleicher Wandler).

Oerficus
Neuling
#4 erstellt: 27. Dez 2006, 01:08
Erstmal hallo, ich glaub das ist mein erster "Beitrag" hier. Bin schon seit längerem als Leser mit dabei...

Hab jetzt seit kurzem ebenfalls den DCD-500 AE und hätte eine Frage an alle anderen Besitzers dieses CD-Players. Mir ist aufgefallen, dass das Laufwerk beim Abspielen der CDs sehr laut zu sein scheint. Zumindest einmal lauter als mein alter 12 Jahre alter Samsnung Player. Es stört, wenn man nicht allzu laut hört bzw. bei klassischer Musik.

Geht es noch jemanden so oder ist das nur bei meinem Player ein Fehler?

Lg, Erwin
Oerficus
Neuling
#5 erstellt: 27. Dez 2006, 01:09

Oerficus schrieb:
Erstmal hallo, ich glaub das ist mein erster "Beitrag" hier. Bin schon seit längerem als Leser mit dabei...


Ok, doch schon mein 7. is wohl schon länger her...
V8Driver
Stammgast
#6 erstellt: 28. Dez 2006, 11:00
Hallo Erwin,

Ich habe seit einiger zeit auch einen Denon DCD500A.
Der Klang und die Verarbeitung (Alufront) sind sehr gut. Er klingt deutlich besser als mein 17 Jahre alter Technics oder mein Grundig DVD Player. Ich bereue den Kauf keineswegs und für das Geld wird man nichts besseres bekommen.

So jetzt zum Nachteil, ja das Laufwerk ist leider etwas laut. Der Antriebsmotor zwitschert und der Lasermotor tickt, bei sehr leisen Passagen kann das stöhren, ich hab mich aber daran gewöhnt. Ist halt nur ein 200 Euro Gerät.

Grüße

Alex
Oesimuc
Neuling
#7 erstellt: 28. Dez 2006, 12:50
Zu der Frage nach Tests:
In der Stereoplay 1/07 gibts einen Vergleichstest des DCD 500 mit einem Yamaha und einem TEAC.

Fazit, soweit ich mich erinnere, dass der Yam etwas mehr für´s Geld bietet als der Denon.

Ganz interessant fand ich, dass in allen 3 Spielern exakt dasselbe Sony-Laufwerk verbaut ist.
Oerficus
Neuling
#8 erstellt: 28. Dez 2006, 17:04

V8Driver schrieb:
Hallo Erwin,

Ich habe seit einiger zeit auch einen Denon DCD500A.
Der Klang und die Verarbeitung (Alufront) sind sehr gut. Er klingt deutlich besser als mein 17 Jahre alter Technics oder mein Grundig DVD Player. Ich bereue den Kauf keineswegs und für das Geld wird man nichts besseres bekommen.

So jetzt zum Nachteil, ja das Laufwerk ist leider etwas laut. Der Antriebsmotor zwitschert und der Lasermotor tickt, bei sehr leisen Passagen kann das stöhren, ich hab mich aber daran gewöhnt. Ist halt nur ein 200 Euro Gerät.

Grüße

Alex


Ich werd wohl den Player zurückgeben und eine Preisklasse höher gehen bzw. mal testen, ob es leisere Laufwerke gibt. Mich stört es schon sehr, obwohl der sonstige Klang und Verarbeitung wirklich top sind.

Vielleicht nehm ich mir den DCD-700AE (heute getestet und hat leiseres Laufwerk) oder den Marantz CD-5001... mal schaun.

lg, Erwin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PMA-500AE oder PMA-700AE oder doch Onkyo?
michael4 am 14.02.2009  –  Letzte Antwort am 17.02.2009  –  7 Beiträge
Harman Kardon Hs 200 für unter 1000??
m2spider am 25.10.2007  –  Letzte Antwort am 23.05.2016  –  3 Beiträge
Denon PMA-500AE nicht für alle LS?
Flo6844 am 09.02.2009  –  Letzte Antwort am 11.02.2009  –  10 Beiträge
DRA-500AE oder Tuner + Verstärker
Buam am 03.03.2007  –  Letzte Antwort am 17.03.2007  –  30 Beiträge
Alternativen zu dem Denon PMA 500AE ?
postman am 03.04.2008  –  Letzte Antwort am 10.04.2008  –  32 Beiträge
Falsch beraten?
rise-a-mui am 20.03.2007  –  Letzte Antwort am 22.03.2007  –  9 Beiträge
Denon PMA-500AE vs. Reloop HA-210
ubaza am 11.12.2007  –  Letzte Antwort am 11.12.2007  –  2 Beiträge
RECEIVER denon 500ae /untere preisklasse -Erfahrungen?
jalitt am 04.03.2007  –  Letzte Antwort am 04.03.2007  –  6 Beiträge
Infos zu Denon DCD-500AE und PMA-500AE?
yoss am 01.09.2006  –  Letzte Antwort am 15.09.2006  –  9 Beiträge
Denon Pioneer oder doch Technics ???
Thomas_02 am 13.04.2003  –  Letzte Antwort am 24.02.2004  –  10 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.999 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedbemelu
  • Gesamtzahl an Themen1.407.234
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.800.943

Hersteller in diesem Thread Widget schließen