Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wie optimiere ich meine Anlage

+A -A
Autor
Beitrag
Neil62
Neuling
#1 erstellt: 22. Nov 2006, 00:18
Hallo und guten Abend,

ich würde gerne die Klangqualität meiner Anlage verbessern.

Ich habe
NAD 533 Plattenspieler mit Goldring Elektra Tonabnehmer
NAD PP2

Onkyo Reciever TX 7830 mit IQ Boxen Typ 3 Standboxen Berliner Fabrikat Onkyo Teil und Boxen ca mind. 15 Jahre alt.

Habe mir jetzt überlegt eventuell Verstärker von NAD zu kaufen und dann als nächsten Schritt eventuell neue Boxen. Oder sollte ich zuerst an neue Boxen rangehen. Die Kombi Boxen mit dem Onkyo Receiver hat mal um die 3500 DM gekostet...lang ist her.Über einen Typ für besseren Tonabnehmer bis ca 150-200 Euro wär ich ebenfalls dankbar.
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 22. Nov 2006, 02:38
Moin, Moin

und willkommen im Forum.

Wenn Du dich klanglich verbessern möchtest, würde ich mich zunächst nach neuen Boxen umsehen.

Am besten sagst Du uns bitte erst einmal etwas die Größe und Beschaffenheit deines Hörraums. Möchtest Du eher Kompakt- oder Standboxen? Welche Art von Musik hörst Du? Wieviel Geld möchtest Du anlegen? Wir geben Dir dann ein paar Hinweise und dann heißt es für dich ab in die Hifi-Studios und hören, hören, hören....( die Box muss dir und nicht uns gefallen) und wenn Du die Box gefunden hast, welche dir zuflüstert "nimm mich, nimm mich", dann schauen wir mal, ob Du deinen alten Onkyo ersetzen must oder nicht.

Gruß
Bärchen


[Beitrag von baerchen.aus.hl am 22. Nov 2006, 02:39 bearbeitet]
jopetz
Inventar
#3 erstellt: 22. Nov 2006, 13:40
Hallo,

die Frage ist natürlich auch: was stört dich an der bisherigen Anlage, bzw. was soll verbessert werden?

Aber ich schließe mich Bärchen an, den größten Unterschied wirst du vermutlich mit anderen Boxen haben. Nach 15 Jahren dürften die Chassis sich (altersbedingt) schon verschlechtert haben, kommt aber natürlich sehr auf Nutzung & Raumumgebung (Rauch, direktes Sonnenlicht, etc) an. Die Bauteile im Verstärker altern natürlich auch, aber wenn die Potis noch kratzfrei laufen, wäre das auch nicht mein erster Veränderungskandidat.

Dann fragt sich, welches Budget du hast, welche Art Schallwandler du willst (Stand- oder Komptaktbox), welche Musik du hörst -- dann kommen vermutlich massig Tipps, und du musst dir eine Auswahl bilden und probehören...

Besserer Tonabnemer -- wie alt ist das System denn? Wenn es auch 15 Jahre auf dem Buckel hat, dann kann es wirklich aufs Altenteil. Ich habe mir gerade ein Ortofon VinylMaster Red zugelegt (115 Euro) und bin damit sehr zufrieden -- die Serie geht mit Blue und Silver weiter und kann durch Nadeltausch aufgerüstet werden. Zur Information finde ich den Internetauftritt von phonophono.de gut gemacht, und auch deren Beratung (Telefon, Email, sicher auch vor Ort in Berlin) war sehr gut.

Gruß,
Jochen


[Beitrag von jopetz am 22. Nov 2006, 13:40 bearbeitet]
zwaps
Stammgast
#4 erstellt: 22. Nov 2006, 14:28
Am besten behältst du dein Equipment und kaufst dir für alles teure Kabel dazu. Klanggewinn etwa 200%
Karsten_NE
Stammgast
#5 erstellt: 22. Nov 2006, 17:44

Am besten behältst du dein Equipment und kaufst dir für alles teure Kabel dazu. Klanggewinn etwa 200%


stark!
armindercherusker
Inventar
#6 erstellt: 22. Nov 2006, 18:05

Karsten_NE schrieb:

Am besten behältst du dein Equipment und kaufst dir für alles teure Kabel dazu. Klanggewinn etwa 200%


stark!

muß ich das jetzt verstehen auch wenn ihr ( und ich ) nicht alle Statements voll teilen kann, so ist es doch bislang ein weitgehend sachlicher Informationsaustausch, oder ?

Gruß und
Posaune
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 22. Nov 2006, 18:27
Der Raum ist ca. 25 Quadratmeter groß, Budget für beide Boxen ca 1000-1200 Euro Standboxen Höre viel LP Neil Young, Sing Song Writer, ab und zu Jazz ... und den Rest von CD gemischt. Mein Boden hat Laminat wenn dass noch wichtig sein sollte. Mein Plattenspieler ist NAD C533 mit Goldring Elektra Tonabnehmer sowie NAD PP2, als CD Player hab ich NAD 542.Die Anlage spielt in Verbindung mit dem CD Player eigentlich top....bischen dumpf klingt es vom Plattenspieler


[Beitrag von Posaune am 22. Nov 2006, 18:34 bearbeitet]
baerchen.aus.hl
Inventar
#8 erstellt: 22. Nov 2006, 22:47
Moin, Moin

bei deinem Raum würde ich dir zu einer eher schlank abgestimmten Box raten. Z.B Canton Karat 707 oder Triangle Altea

Gruß
Bärchen
storchi07
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 23. Nov 2006, 00:07

zwaps schrieb:
Am besten behältst du dein Equipment und kaufst dir für alles teure Kabel dazu. Klanggewinn etwa 200%


das bestreite ich intensiv
baerchen.aus.hl
Inventar
#10 erstellt: 23. Nov 2006, 00:20
@storchie07

nicht nur du das Komma 6 stellen nach links schieben...das kommt eher hin
Frankman_koeln
Inventar
#11 erstellt: 23. Nov 2006, 00:59

zwaps schrieb:
Am besten behältst du dein Equipment und kaufst dir für alles teure Kabel dazu. Klanggewinn etwa 200%





wie kommste denn auf das schmale brett ????
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie verbessere ich meine Anlage?
cubano am 07.02.2008  –  Letzte Antwort am 08.02.2008  –  10 Beiträge
Wie erweitere ich meine Anlage optimal?
kmelches am 11.10.2009  –  Letzte Antwort am 15.10.2009  –  16 Beiträge
Ich will meine Anlage erweitern
Kings.Singer am 12.04.2005  –  Letzte Antwort am 23.04.2005  –  7 Beiträge
Meine erste Anlage
Der_Zersäger am 18.02.2003  –  Letzte Antwort am 10.03.2003  –  3 Beiträge
Meine erste 2.1 Anlage
paddy1604 am 20.11.2014  –  Letzte Antwort am 25.11.2014  –  10 Beiträge
Meine 1. PA-Anlage
KApostel am 24.06.2009  –  Letzte Antwort am 24.06.2009  –  2 Beiträge
Meine erste Anlage
The_Next_Level am 06.12.2010  –  Letzte Antwort am 06.12.2010  –  6 Beiträge
Was taugt meine Anlage?
Skps am 18.12.2010  –  Letzte Antwort am 19.12.2010  –  13 Beiträge
Anlage verbessern. wie?
JulianPacal am 08.12.2007  –  Letzte Antwort am 08.12.2007  –  2 Beiträge
NEUBAU-PLANUNG: Wie plane ich meine HiFi-Anlage richtig?
Bauherr_JW am 10.06.2007  –  Letzte Antwort am 11.06.2007  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.775