Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker mit optischem Eingang

+A -A
Autor
Beitrag
keinepanik
Neuling
#1 erstellt: 24. Nov 2006, 22:34
Hallo... mein erster Beitrag hier... seid gegrüßt

Meine Frage:

Ich möchte gerne meinen Mac per AirTunes mit ner HiFi-Anlage verbinden. Dazu gibt es zwei Möglichkeiten: Kleiner Klinkenstecker wie z.B. beim Walkman (würg!) oder Glasfaserkabel.
Jetzt suche ich einen Optisch ansprechenden Verstärker, ohne viel schnick-schnack der meine Wohnung nicht gleich wie die Brücke der Enterprise aussehen und meinen Geldbeutel nicht gleich aus dem Fenster springen lässt. Das wichtigste aber ist der digitale, optische Eingang... der so rot leuchtet eben

Könnt ihr mir da was empfehlen? Muss nicht ganz aktuell sein... nehm auch gerne was gebrauchtes. Hab selbst so einen Technics SA-TX30 mit den schönen Old-School Zeigern vorne drauf... den find ich supercool, aber der hat leider keinen optischen eingang... Wisst ihr rat?

Flo!
Altobelli
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 25. Nov 2006, 00:55
Hallo Flo und Wilkommen im Forum,

zum aus dem Fenster springen, wäre dieser Verstärker. Er hat auch „Old School Zeiger“, kostet aber Liste 950,-€.

Eine andere Möglichkeit wäre, so du denn unbedingt den optischen Ausgang nutzen willst, du behälst den Technics und schaltest z.B. diesen D/A-Wandler dazwischen.
keinepanik
Neuling
#3 erstellt: 25. Nov 2006, 08:32
Heisst das, ich werde nix günstiges mit digi-eingang finden?

Oder nur nix mit klassischer Optik?

p.s.: danke fürs helfen schonmal
ronmann
Inventar
#4 erstellt: 25. Nov 2006, 08:49
Also Vollverstärker mit Digitaleingängen sind leider aus der Mode. Mir fallen da noch Akai 95 und 67 ein, oder Sony TAF650ESD. Wenn du sowas gebraucht kaufst, machst du nix verkehrt. Die sind gut. Ansonsten bei Accuphase für paar Tausender oder eben einen Suround-Verstärker. Aktuelle haben alle Digitaleingänge, sind klanglich verglichen mit gleichteuren Stereoverstärkern aber nur 2. Wahl, also zum Stereo hören meine ich.
keinepanik
Neuling
#5 erstellt: 25. Nov 2006, 20:31
Okay... danköööö
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker mit optischem Eingang
kael1605 am 04.08.2011  –  Letzte Antwort am 07.01.2013  –  35 Beiträge
Verstärker mit optischem Eingang
VeggieBurger am 11.05.2014  –  Letzte Antwort am 16.05.2014  –  14 Beiträge
Stereo Verstärker mit optischem Eingang
ThomasS7 am 24.06.2004  –  Letzte Antwort am 24.06.2004  –  2 Beiträge
Suche Verstärker für Stereobetrieb mit optischem Eingang
gemuesebaer am 30.09.2011  –  Letzte Antwort am 02.10.2011  –  9 Beiträge
Suche einfachen Verstärker mit optischem Eingang!
ascompany am 29.03.2013  –  Letzte Antwort am 30.03.2013  –  11 Beiträge
Verstärker (mit optischem Eingang) für den PC
duffy_ am 05.03.2015  –  Letzte Antwort am 07.03.2015  –  5 Beiträge
ganz kleiner Verstärker mit optischem Eingang gesucht
whosdrunk am 10.07.2015  –  Letzte Antwort am 10.07.2015  –  12 Beiträge
Stereovollverstärker mit optischem Eingang?
wetter-frosch am 18.12.2009  –  Letzte Antwort am 15.01.2010  –  10 Beiträge
Stereo Verstärker mit subwoofer pre-out und optischem eingang
masterlen am 16.11.2011  –  Letzte Antwort am 02.01.2013  –  34 Beiträge
Suche Stereo Verstärker für 2x KEFIQ10 mit optischem Eingang
AU_Alex am 16.07.2012  –  Letzte Antwort am 25.07.2012  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Advance Acoustic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 31 )
  • Neuestes Mitgliedwuselwolle
  • Gesamtzahl an Themen1.345.020
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.521