Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


ca 600€ für Boxen und Verstärker richtig investieren

+A -A
Autor
Beitrag
Timtaylor
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Nov 2003, 17:17
Hallo allerseits,

Endlich ist es soweit, seit Jahren unglücklich mit meiner Anlage. Neues muß her.
Vielleicht sagen mir ein paar von euch Freaks, wie ich 600€ vernünftig in Material (Boxen und Verstärker)umsetze. Neu oder gebraucht - egal. Auch an Läden mit zuverlässiger Beratung im Raum Rhein- Neckar oder München wäre mir gelegen.
Vielen Dank für eure Hilfe
der_graue
Stammgast
#2 erstellt: 28. Nov 2003, 17:32
Hallo,

die Boxen bezeichnet man gerne als das schwächste Glied der Kette. Hier musst Du also verhältnismässig mehr investieren. Bei einem Gesamtpreis von 600 Euro wird das natürlich etwas problematischer, da Du in etwa 200 für den Verstärker und 400 für die LS ausgeben solltest. Beim Verstärker wird das Budget sehr eng, wenn Du ein Neugerät haben möchtest. Da bekommt man schon etwas, z.B. Boxen von Nubert, Mordaunt Short, B+W... Viele grössere Hersteller bedienen die Brot+Butter Klasse. Händler kann ich Dir leider nicht nennen, wäre aber sinnvoll, sich einmal ein paar Geräte anzuhören.

Viele Grüsse
Stephan
Timtaylor
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Nov 2003, 19:26
War doch schon mal fürs erste hilfreich, allerdings will ich ja gerade das Anhören ein bisschen vorbereiten.
Wie gesagt muss gerade der Verstärker nicht neu sein. Aber wie alt darf denn ein gebrauchter sein und auf welche Marke kann man sich verlassen? Gerade wenn man getrennt kauft kann man ja nich beides zusammen hören.
Gruß
Timtaylor
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 28. Nov 2003, 19:59
Ach da fällt mir noch was ein.
Beim Verstärkerkauf würde ich mir gerne offen halten auch eine (vielleicht bin ich ja mal reich genug) Heimkinoanlage zu steuern. Worauf muss ich denn da achten.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 29. Nov 2003, 10:31
Hi,

bei dem begrenzten Budget ist ordentliches Stereo eher zu realisieren!

Markus
stuarrdo
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 29. Nov 2003, 10:39
teufel concept e magnum für 200 euro. www.teufel.de glaube ich.
dazu panasonic sa-he 75 reciever, hab den irgendwo im netz für 210 euro gefunden.

Ich weiss zwar noch nicht, ob der reciever die beste Lösung für die Boxen ist, aber er wurde in der neuen HiFi als PreisLeistungssieger ausgezeichnet.
skyrider
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 29. Nov 2003, 17:41
Hi
Habe auch gerade ne neue Anlage für ca 600 Euro gekauft.
Verstärker: Harmann/Kardon 670 unter www.guenstiger.de
295euro
Boxen: Wharfedale Diamond 8.4 unter e-bay 5 Monate gebraucht 286euro

Bei den Boxen wirst dus aber schwer haben was ähnlich gutes für so wenig Geld zu bekommen. Kosten neu nämlich zwischen 480 und 600 Euro das Paar und sind wirklich spitze.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
600 ? für Boxen + Verstärker
Skydiver2 am 28.01.2007  –  Letzte Antwort am 28.01.2007  –  3 Beiträge
Verstärker und Boxen für ca. 600 ?
-captaincut- am 19.03.2009  –  Letzte Antwort am 20.03.2009  –  3 Beiträge
Boxen, Verstärker, 600 Euro
sAnO-.- am 12.03.2008  –  Letzte Antwort am 13.03.2008  –  5 Beiträge
Verstärker (?) + LS für ca. 600 Euro
Petruski am 22.07.2009  –  Letzte Antwort am 23.07.2009  –  5 Beiträge
Verstärker + boxen für ca. 200?
sirdenyo am 16.09.2011  –  Letzte Antwort am 17.09.2011  –  3 Beiträge
Verstärker und Boxen 600-800 ? wanted
Ralf_W_aus_S am 14.12.2006  –  Letzte Antwort am 16.12.2006  –  12 Beiträge
Welche LS für ca. 600?
Master_of_Chaos am 25.11.2005  –  Letzte Antwort am 25.11.2005  –  5 Beiträge
Standlautsprecher und Verstärker für ca. 600 ? gesucht
carcass123 am 07.12.2010  –  Letzte Antwort am 12.12.2010  –  9 Beiträge
Lautsprecher + Verstärker für 600??
fuerstfriedrich am 19.03.2013  –  Letzte Antwort am 21.03.2013  –  9 Beiträge
Musikanlage für ca 600 ?
KRocci am 08.06.2009  –  Letzte Antwort am 08.06.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Wharfedale

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.766