Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Accuphase T-108 Tuner, oder doch nicht

+A -A
Autor
Beitrag
hummer_sven
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Jan 2007, 16:46
Hallo

Habe einen älteren E-305 Versträrker. Dazu würde der T-108 optisch sehr gut passen. Bin mir aber nicht sicher, ob ich das viele Geld nicht lieber sparen sollte, und mir einen alten z.b. Luxman Tuner kaufe. Der passt zwar optisch nicht ganz dazu, ist aber wahrscheinlich nicht schlechter.
Gibt es deutliche Klangunterschiede, oder ist es egal?

Danke
Das.Froeschle
Inventar
#2 erstellt: 21. Jan 2007, 20:28

hummer_sven schrieb:
Hallo

Habe einen älteren E-305 Versträrker. Dazu würde der T-108 optisch sehr gut passen. Bin mir aber nicht sicher, ob ich das viele Geld nicht lieber sparen sollte, und mir einen alten z.b. Luxman Tuner kaufe. Der passt zwar optisch nicht ganz dazu, ist aber wahrscheinlich nicht schlechter.
Gibt es deutliche Klangunterschiede, oder ist es egal?

Danke


Hallo Sven,

ich vermute 'mal, daß der Accuphase schon etwas besser als z.B. ein Luxman T-530 o.Ä. klingt, ist ja auch einiges neuer. Ob er das aber auch wert ist...

Das Problem mit den UKW-Tunern (ich hab den Onkyo T-9990) ist nicht deren Klang oder Empfangsleistung (über jeden Zweifel erhaben) sondern das eingespeiste Programm.

Fast alle Radiostationen nutzen heutzutage 'Optimode' , bei dem das Radiosignal sendeseitig so verbogen wird, daß das auf einem miesen Küchenradio passabel klingt, Dir und dem tollen T-108 aber wenig Freude machen würde.
Wenn Du Klassik Fan bist, dann hast Du evtl. Glück, Programme wie SWR 2 senden ohne diesen Klangverhunzer. Fast alle anderen (Pop-)Stationen nutzen diese Kisten mit mehr oder weniger ausgeprägter Klang'verschönerung'

HTH
Volker
hummer_sven
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Jan 2007, 20:42
Dann ist es leider aber doch besser, lieber den billigeren Tuner zu nehmen und eine uneinheitliche Optik in kauf zu nehmen.
Schade, aber evtl. doch sinnvoller, da man ja sonst quasi Perlen vor die Säue werfen würde.
Habe jetzt einen Sony S590 ES, ist da wenigstens ein klanglicherUnterschied zu so einem z.b. Luxman T-530 oder T-03?
Das.Froeschle
Inventar
#4 erstellt: 24. Jan 2007, 20:12

hummer_sven schrieb:
Dann ist es leider aber doch besser, lieber den billigeren Tuner zu nehmen und eine uneinheitliche Optik in kauf zu nehmen.
Schade, aber evtl. doch sinnvoller, da man ja sonst quasi Perlen vor die Säue werfen würde.
Habe jetzt einen Sony S590 ES, ist da wenigstens ein klanglicherUnterschied zu so einem z.b. Luxman T-530 oder T-03?


schwer zu sagen...

Ich kenne jetzt Deinen Sony nicht (ist das ein 'aktuelles' Modell?), aber wenn der T-530 optisch paßt und technisch in ordnung/abgeglichen, ist das eine gute Alternative zu Accuphase - aber so etwas kauft man auch um sich 'dran zu freuen - muß nicht immer technisch sinnvoll begründbar sein.

sagen wir mal so:
Ein schöner Luxman oder gar Accuphase würde dich für die nächsten 20 Jahre (sofern es UKW noch so lange gibt) zufrieden stellen.

HTH
Volker
JanHH
Inventar
#5 erstellt: 25. Jan 2007, 06:59
Ich hab n T-101, der ist einfach geil ;). Und landet bei 3-2-1 meist nur bei EUR 300,-. Klingt unglaublich fett und warm und kraftvoll, wahnsinns Rämlichkeit, und ausserdem sehr schön, gross, schwer und kultig. Würde also zu sowas raten. Deutlich günstiger als T-108, noch erheblich kultiger und klingt für einen Tuner einfach perfekt, meiner Ansicht nach.

Gruß
Jan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Accuphase E306 oder doch lieber E213 ?
Pilot74 am 13.10.2013  –  Letzte Antwort am 17.10.2013  –  12 Beiträge
T+A auf Accuphase
uterallindenbaum am 21.08.2014  –  Letzte Antwort am 24.08.2014  –  9 Beiträge
Tuner
DeBiber am 27.11.2005  –  Letzte Antwort am 28.11.2005  –  3 Beiträge
ACCUPHASE Anlage aus 1992 aufrüsten ?
golfulli am 27.01.2010  –  Letzte Antwort am 28.01.2010  –  7 Beiträge
Accuphase oder Mc Intosh ?
uaha2 am 02.12.2007  –  Letzte Antwort am 03.12.2007  –  5 Beiträge
Naim oder Accuphase?
Imself1955 am 23.03.2008  –  Letzte Antwort am 08.06.2008  –  19 Beiträge
onkyo integra t-9990 oder t-4711
bartek am 05.01.2004  –  Letzte Antwort am 05.01.2004  –  3 Beiträge
Onkyo Tuner t-4211 oder 4210R
nice2hear am 07.02.2007  –  Letzte Antwort am 09.02.2007  –  5 Beiträge
Cambridge Tuner oder nicht?
bikeduck am 12.09.2005  –  Letzte Antwort am 13.09.2005  –  3 Beiträge
Creek Destiny2 oder Accuphase e-213 wer kennt die Amps?
anbrass am 15.10.2012  –  Letzte Antwort am 26.10.2012  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 124 )
  • Neuestes MitgliedRimmini
  • Gesamtzahl an Themen1.344.923
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.101