Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche nach guten Stereolautsprechern

+A -A
Autor
Beitrag
georg123
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Jan 2007, 15:24
Verkaufte jetzt mein altes Surroundset und bin auf der suche nach ein Paar guten Stereolautsprechern. Habe mich jetzt schon viel informiert. In meiner engeren Wahl sind mitlerweile die Nubis (Nubox) 310,360,380 und die heco elan 300! Könnt ihr mir was empfehlen, oder soll ich mich nach ganz anderen Stereolaustsprechern umsehen?
Towny
Inventar
#2 erstellt: 29. Jan 2007, 15:31
Willkommen im Forum

1. Welches Budget?
2. Welche Raumgröße?
3. Welche Musikrichtungen?

die von dir genannten LS sind alle sehr beliebte Kompaktlautsprecher...
georg123
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Jan 2007, 15:37
Budget 200 bis 300 Euro wäre ganz gut, Zimmergröße maximal 20 Quadratmeter, höre überwiegend Hip Hop aber auch schon mal Techno


[Beitrag von georg123 am 29. Jan 2007, 15:51 bearbeitet]
georg123
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 29. Jan 2007, 15:56
Oder muss man mehr ausgeben?

Suche momentan bei ebay, habe auch schon nubis gefunden. Brauche jetzt nur noch ein Urteil, wie die sich so in der Praxis machen!
Towny
Inventar
#5 erstellt: 29. Jan 2007, 16:13

Oder muss man mehr ausgeben?


Man muß nur sterben

nee, mal ehrlich... bei deinen Musikrichtungen sind die Nubert NuBox 380 (oder 381 welche deren Nachfolger sind) sicherlich eine sehr gute Wahl..

die NuBox 310 wird dir sicherlich nicht genug Bass haben, da sie ne ganze Ecke kleiner als die 380 ist.. die 360er habe ich noch nie gehört, kann dir dazu also nix sagen...(genauso wenig zur Heco Celan 300)
stereonaut
Stammgast
#6 erstellt: 29. Jan 2007, 16:21
Wenn du noch ein Paar nubox 360 bekommen kannst dann tu das! End Hammer Teile!
Kannst später, wenn du etwas mehr Geld hast, noch die ABL-Module zu den Nubies dazu holen. Machen sich schon deutlich im Bassbereich bemerkbar (Die Module lassen die Boxen tiefer kommen)!
Noch ein Vorschlag: Wharfdale Diamond Serie (z.B. 9.1). Auch super Teile!
georg123
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 30. Jan 2007, 13:52
Danke, habe auch schon von einem Kumpel gehört das die Whardedale diamond Serie sehr gut sein soll! in welcher Preisklasse befinden sich denn die nubox 381?
Ich wollte schon Laustprecher haben die gut Bass haben! Habe gestern mal die nubis 380 gehört und ich muss sagen extraklasse! Wieviel darf man denn für die 380 ausgeben?
georg123
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 30. Jan 2007, 13:53
Wie teuer wäre denn so eine ABL-Modul für nubox 360?
Towny
Inventar
#9 erstellt: 30. Jan 2007, 14:07
die NuBox 381 kostet 189,-€ pro Stück

das es ein ABL-Modul (189€) für die 360er gibt ist mir unbekannt

für die 380 (eigentlich nur noch gebraucht erhältlich) würde ICH nicht mehr als 280€ ausgeben (in-Top-Zustand)


[Beitrag von Towny am 30. Jan 2007, 14:08 bearbeitet]
georg123
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 30. Jan 2007, 14:20
für die nubis noch ein Modul 189 Euro? Naja!!!
Gibs da keine Alternative!


Gibts eingentlich einen großen Unterschied zwischen den nubox 360 und 380? Wenn ja welche!
georg123
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 30. Jan 2007, 14:21
Die nubis 310 werden wohl für mich nicht reichen was ich jetzt so gelesen und gehört habe!
Towny
Inventar
#12 erstellt: 30. Jan 2007, 14:23
die NuBox 380 hat etwas mehr Membranfläche (Tiefmitteltöner)


Gibs da keine Alternative!


doch... die 381 (ohne Modul)
Towny
Inventar
#13 erstellt: 30. Jan 2007, 14:24

georg123 schrieb:
Die nubis 310 werden wohl für mich nicht reichen was ich jetzt so gelesen und gehört habe!


naja, die 310 sind sehr gute Lautsprecher...aber untenrum durch ihre Größe einfach etwas begrenzt
Amperlite
Inventar
#14 erstellt: 30. Jan 2007, 14:27

georg123 schrieb:
für die nubis noch ein Modul 189 Euro? Naja!!!
Gibs da keine Alternative!

Du musst dieses Modul nicht kaufen!

Die 381 ist auch ohne einer der besten Lautsprecher, die man für dieses (und auch deutlich mehr) Geld kaufen kann.
Von der "Stereoplay" wird sie (IMHO nicht zu unrecht) als "Volkslautsprecher" bezeichnet.


georg123 schrieb:
Die nubis 310 werden wohl für mich nicht reichen was ich jetzt so gelesen und gehört habe!

Ich habe sowohl die passive und die aktive Variante der nuBox 310.
Als Vollbereichslautsprecher kann sie ohne Subwooferunterstützung doch etwas "knapp" werden, wenn man den tiefen Bass nicht missen will. Will man laut hören, sollte man auf jeden Fall zur 381 greifen.

Sie hat nebenbei auch den besseren Wirkungsgrad, wodurch dafür der Vestärker nicht so kräftig sein muss.


[Beitrag von Amperlite am 30. Jan 2007, 14:30 bearbeitet]
georg123
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 30. Jan 2007, 14:32
Gekommt man die 381 auch gebraucht? Wollte eigentlich keine Neuware! Im gebrauchten 1A Zustand würde mir schon reichen??
georg123
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 30. Jan 2007, 14:35
Da ich im Moment nicht über einen Subwoofer nachdenken will, kommen die nubis 310 wohl nicht in frage, da es bei mir nicht an Bass mangeln sollte.
Towny
Inventar
#17 erstellt: 30. Jan 2007, 14:35

georg123 schrieb:
Gekommt man die 381 auch gebraucht? Wollte eigentlich keine Neuware! Im gebrauchten 1A Zustand würde mir schon reichen?? :?


Naja, da siehts wohl noch schlecht aus... sind ja erst vor kurzem rausgekommen und sind wie gesagt ja gut, deshalb werden sei wahrschienlich nicht sofort wieder verkauft

ABER: Nubert bietet auch manchmal B-Ware an mit minimalen Fehlern (Lack o.ä) die sind bis zu 20% günstiger... mußt du einfach mal auf der Nubert Website nachschauen
stereonaut
Stammgast
#18 erstellt: 30. Jan 2007, 14:37

Towny schrieb:
das es ein ABL-Modul (189€) für die 360er gibt ist mir unbekannt

Gibt es auch nicht.
Hab 380er im Keller. Das Modul hab ich mir von Nubert schicken lassen. Bringt definitiv was, hab ich aber wieder zurückgeschickt. Soll auch nicht so gut für die Lautsprecher sein.

georg123 schrieb:
Gekommt man die 381 auch gebraucht? Wollte eigentlich keine Neuware! Im gebrauchten 1A Zustand würde mir schon reichen?? :?

Es gibt im Nubert-Forum ein Gebrauchtmarkt, nur für Nubert-Boxen.
georg123
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 30. Jan 2007, 14:38
Danke Stereonaut! Werde mich mal eben umsehen!
stereonaut
Stammgast
#20 erstellt: 30. Jan 2007, 14:44
Hab auch mal eben nachgeschaut. Heißt: http://www.nu-markt.de/

Es gibt im Moment zwei Nubox 360 für 75€ das Stück. Super!!!


[Beitrag von stereonaut am 30. Jan 2007, 14:44 bearbeitet]
Amperlite
Inventar
#21 erstellt: 30. Jan 2007, 14:44
Edit:
Doppelpost


[Beitrag von Amperlite am 30. Jan 2007, 14:50 bearbeitet]
Amperlite
Inventar
#22 erstellt: 30. Jan 2007, 14:45
Schnäppchenecke:
http://cms.nubert.de/gd-boxen/gd-boxen.htm

Bei Ebay hat man wenig Chancen, die Gebrauchtpreise sind bei Nubert-Lautsprechern enorm.


Es gint im Moment zwei Nubox 360 für 75€ das Stück. Super!!!

Wenn die Farbe passt und sie technisch einwandfrei sind, sofort zuschlagen!
So günstig bekommst du sie nicht wieder.


[Beitrag von Amperlite am 30. Jan 2007, 14:46 bearbeitet]
georg123
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 30. Jan 2007, 14:46
Leider gibts es im Nubert Forum (im Gebrauchtmarkt) momentan keine nubox 381, 380, 360!

Das ABL-Modul soll nicht so gut für die Nubis sein?

Wenn jemand weiß wo es die nubox 381 gebraucht gibt! Bitte sofort melden!!!!!!
Netzferatu
Stammgast
#24 erstellt: 30. Jan 2007, 14:47
Moin,

die 381 (Regal-LS) als Vollbereichs Hip-Hop und Techno LS ohne Sub?
Ich habe sie zwar noch nicht gehört - wage aber die These aufzustellen das es keinen Regallautsprecher (unter vierstelligem Stückpreis) gibt der einen da glücklich macht...


Gruß,

Daniel
Amperlite
Inventar
#25 erstellt: 30. Jan 2007, 14:48

georg123 schrieb:
Das ABL-Modul soll nicht so gut für die Nubis sein?

Unsinn.


Wenn jemand weiß wo es die nubox 381 gebraucht gibt! Bitte sofort melden!!!!!!

Die 381 ist gerade ein paar Monate auf dem Markt, also wirds die kaum gebraucht geben.
Du müsstest dich nach dem (gleich guten, aber optisch anderen) Vorgänger, der nuBox 381 umsehen.
stereonaut
Stammgast
#26 erstellt: 30. Jan 2007, 14:51

georg123 schrieb:
Leider gibts es im Nubert Forum (im Gebrauchtmarkt) momentan keine nubox 381, 380, 360!


Dann guck noch mal genau...

http://www.nu-markt.de/showad.php?sectio=12&an=1137


Amperlite schrieb:

georg123 schrieb:
Das ABL-Modul soll nicht so gut für die Nubis sein?

Unsinn.


Richtig!
Amperlite
Inventar
#27 erstellt: 30. Jan 2007, 14:52

Netzferatu schrieb:
die 381 (Regal-LS) als Vollbereichs Hip-Hop und Techno LS ohne Sub?
Ich habe sie zwar noch nicht gehört - wage aber die These aufzustellen das es keinen Regallautsprecher (unter vierstelligem Stückpreis) gibt der einen da glücklich macht...

Wenn ich deine Musikrichtung und deine Signatur richtig deute, brauchst du so richtig aufgedrehte Bässe und das ganze auch noch laut.
Da stößt natürlich jede Kompaktbox an ihre Grenzen, da braucht man sich nichts vormachen.
10 bis 20 Dezibel Bassüberhöhung benötigt Subwoofer mit großen Membranen und Gehäusen.
georg123
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 30. Jan 2007, 15:04
Was ist denn der Vorgänger der nubox 381, doch die 380 oder?? an Amperlite
georg123
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 30. Jan 2007, 15:08
Bei ebay ist es nicht ratsam seine LS zu besorgen? (zu hohe gerbrauchswarenpreise?)
Amperlite
Inventar
#30 erstellt: 30. Jan 2007, 15:34

georg123 schrieb:
Was ist denn der Vorgänger der nubox 381, doch die 380 oder?? an Amperlite

Genau, die nuBox 380.
Neben der 380 gab es dann noch die 360, die mit ihrer schwarz beflockten Front etwas "klassischer" aussah.


Bei ebay ist es nicht ratsam seine LS zu besorgen? (zu hohe gerbrauchswarenpreise?)

Ja, die Preise sind oft ganz nah an den Neupreisen, manchmal sogar darüber.
Netzferatu
Stammgast
#31 erstellt: 30. Jan 2007, 16:11
Moin,

die Musikrichtungen wurden vom Threadersteller genannt - deswegen meine Bedenken...

Aber ich will auch garnicht stänkern. Die Nubis sind bestimmt gut - man kann dann ja später nochmal über ein, oder zwei Subs nachdenken...


Gruß,

Daniel
Amperlite
Inventar
#32 erstellt: 30. Jan 2007, 19:17

Netzferatu schrieb:
die Musikrichtungen wurden vom Threadersteller genannt - deswegen meine Bedenken...

Wer mit moderater Bassanhebung hört, kann mit der nuBox auch noch die Nachbarn zwei Stockwerke drunter ärgern.
Wenn man will, dass der Bass richtig auf die Brust drückt, muss sich was anderes suchen. Das sollte aber sowieso klar sein.
Netzferatu
Stammgast
#33 erstellt: 31. Jan 2007, 13:20
Ich wollt's nur mal gesagt haben...
georg123
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 31. Jan 2007, 19:45
Guten Abend habe da noch mal eine Frage das ABL-Modul ist doch dafür da um den Bass zu verstärken, oder?

Wenn ich mir die nubox 310 besorgen würde und ein ABL-Modul(wofon ich ausgehe das es das Modul für die 310 gibt) besorgen würde wäre das ausreichend wenn ich wert auf Bass lege, oder soll ich besser direkt gucken das ich die nubox 380 oder 360 kriege! Die 380 und 360 sind ja sicherlich schon ohne Modul besser vom Bass als die 310 mit dem Modul, oder?
georg123
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 31. Jan 2007, 19:49
Bräuchte da auch noch einen Verstärker. Habe momentan eine Surroundverstärker, den kann ich aber wenn ich mir 2 Stereolaustprecher hinstelle vergessen. Bräuchte da eine Stereoverstärker meine bevorzugten Marken wären da Onkyo und Pioneer. Obwohl ich lieber eine von Pinoeer hätte, da ich da meinen Bassgeschmack mit Loudness regeln kann.
Was meint ihr?
Amperlite
Inventar
#36 erstellt: 31. Jan 2007, 21:33

Obwohl ich lieber eine von Pinoeer hätte, da ich da meinen Bassgeschmack mit Loudness regeln kann

Diese Aufgabe übernimmt das ABL, wenn du es kaufst.

Die 310 kommt mit ihrem kleinen Chassis zu schnell an ihre Grenzen, deshalb: nuBox 380.
eLw00d
Inventar
#37 erstellt: 01. Feb 2007, 00:27
Bin grad über google auf den thread hier gestoßen , weil ich mich für die nubert 360 LS interessiere.

Die Lautsprecher aus dem numarkt sind 7 Jahre alt, muss man da irgendwelche Bedenken haben?
georg123
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 01. Feb 2007, 17:54
Eigentlich nicht! Die nubox 360 im nu-shop ist ja zum abholen, dann kannst du dir die ja mal junter die Lupe nehmen. Wollte dem Verkäufer auch schon gefragt haben in welchem Zustand die sind! Aber mit dem Anmelden dauert ja eine paar Tage!! Die nubox 360 für 75 Euro pro Stück ist ein Schnäppchen, solltest schnell zuschlagen wenn du wirklich interessiert bist.
eLw00d
Inventar
#39 erstellt: 01. Feb 2007, 18:38
Hab nur bedenken, dass sie nicht besser klingen wie die Magnat Altea 3 oder Teufel M 120 die ich bereits ausgiebig getestet habe...
Naja ich schau mal.
georg123
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 01. Feb 2007, 18:53
Hier hast du mal ein paar technische Daten der nubox 360:
Nennbelastbarkeit: 100 Watt,
Musikbelastbarkeit: 150 Watt,
Impedanz: 4 Ohm,
Fequenzgang: 58 - 20000Hz +- 3 dB,
Übertragungsbereich: 24 - 30000 Hz,
Wirkungsgrad: 87.5 dB (1W/1m),
Abmessungen: b x h x t 24.5 x 38 x30.5cm,
Brutto-Volumen des Korpus: 27 Liter,
Gewicht: 9,5kg

Die nubox 360 oder 380 ist wirklich geil, suche grad selber ein paar zu bekommen!
eLw00d
Inventar
#41 erstellt: 01. Feb 2007, 19:03
Technische Daten haben mich noch nie sonderlich interessiert. Trotzdem danke!
Die Altea 3 hatte ich bis vor kurzem noch hier weil sie im Mediamarkt besser geklungen hat als Heco, Canton und co.
Beim Test gegen M 120 von teufel (von nem Freund) sah´s dann wieder etwas anders aus, deswegen hab ich sie wieder zurückgeschickt.
Jetzt steh ich imemr noch ohne gescheite LS da...
Probehören geht bei gebrauchten LS leider schlecht...
georg123
Ist häufiger hier
#42 erstellt: 02. Feb 2007, 17:48
Frage an Alle: Die nubox 380 für 240 Euro, ist das ein Schnäppchen?? Gruß
Bitte um schnelle Antwort.
Amperlite
Inventar
#43 erstellt: 02. Feb 2007, 17:53
Kommt drauf an, wie alt sie ist und ob sie optisch wie technisch komplett in Ordnung ist.

Neupreis dürfte 358 Euro gewesen sein.


[Beitrag von Amperlite am 02. Feb 2007, 17:56 bearbeitet]
georg123
Ist häufiger hier
#44 erstellt: 02. Feb 2007, 17:56
Sin tip top in Ordnung technisch und optisch. Material ist aus Buche und vorne aus Aluminium geriffelt. Die LS sind nur 200 Stunden gehört worden.
Amperlite
Inventar
#45 erstellt: 02. Feb 2007, 18:16
Das Superschnäppchen ist es nicht, aber der Preis geht in Ordnung.
georg123
Ist häufiger hier
#46 erstellt: 02. Feb 2007, 20:37
Ab wieviel Euro, meinst du, wäre es denn ein Schnäppchen? Vielleicht kann ich ja noch handeln!!
georg123
Ist häufiger hier
#47 erstellt: 03. Feb 2007, 14:04
Wollte mich mal bedanken, für die ganzen Informationen, haben mir sehr geholfen. Werde mir jetzt die "Nubox 380" kaufen zum Sofortkaufen.

Danke, Danke, Danke!!!!!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Schwere Entscheidung zwischen 3 Stereolautsprechern
Websurfer78 am 19.05.2004  –  Letzte Antwort am 21.05.2004  –  13 Beiträge
Auf der Suche nach guten Standlautsprechern (350)
Anytrue am 31.08.2011  –  Letzte Antwort am 31.08.2011  –  2 Beiträge
suche guten Receiver/Verstärker
-Martin- am 17.10.2003  –  Letzte Antwort am 18.10.2003  –  5 Beiträge
Suche guten Stereo-Receiver
am 16.01.2011  –  Letzte Antwort am 16.01.2011  –  17 Beiträge
Suche guten Verstärker
Andy1988 am 08.02.2005  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  4 Beiträge
Suche guten Receiver
JohnnyGTR am 09.12.2008  –  Letzte Antwort am 15.12.2008  –  18 Beiträge
Suche guten Verstärker
Canon18 am 27.08.2011  –  Letzte Antwort am 27.08.2011  –  12 Beiträge
Suche guten Subwoofer bis 250?
matze82ger am 22.07.2010  –  Letzte Antwort am 22.07.2010  –  4 Beiträge
Suche neuen guten Cd-Player
iruyas am 30.05.2004  –  Letzte Antwort am 30.05.2004  –  2 Beiträge
Suche guten Verstärker und Lautsprecher
Jan_Solo am 17.10.2006  –  Letzte Antwort am 18.10.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Nubert
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 179 )
  • Neuestes Mitgliedluis_thr
  • Gesamtzahl an Themen1.344.976
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.860