Erfahrungen mit Tuner Music Hall t25.2?

+A -A
Autor
Beitrag
outis
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 30. Jan 2007, 20:26
Hallo,

ok, wenn ich die Anschaffung ventiliere, dann nur mit Blick auf die einheitliche Optik in Sachen Gesamtanlage. Also die Frage: Wie ist der MH Tuner einzuschätzen? Kann der mit einem gebrauchten hochwertigen Onkyo oder Denon mithalten? Oder lässt man lieber die Finger davon und opfert Optik zugunsten Qualität/Preis? THX
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erfahrungen mit Vollverstärker "Music hall"?
pendolino5 am 11.09.2005  –  Letzte Antwort am 17.11.2010  –  26 Beiträge
Creek oder Music Hall ?
OliNrOne am 25.04.2009  –  Letzte Antwort am 26.04.2009  –  6 Beiträge
Marantz oder Music Hall?
DasMammut am 28.01.2007  –  Letzte Antwort am 31.01.2007  –  14 Beiträge
arcam oder music hall
ralle_deluxe am 26.01.2012  –  Letzte Antwort am 30.01.2012  –  5 Beiträge
zusätzliche Endstufe am Music Hall
votec1 am 03.07.2007  –  Letzte Antwort am 03.07.2007  –  2 Beiträge
Advance Acoustic vs. Music Hall
outis am 02.01.2007  –  Letzte Antwort am 03.01.2007  –  3 Beiträge
Neues Set-Up - Music Hall?
pepper-band am 09.01.2016  –  Letzte Antwort am 12.01.2016  –  11 Beiträge
Verstärker : Musical Fidelity - Atoll - Music Hall ??
Franky-C. am 06.06.2011  –  Letzte Antwort am 08.06.2011  –  14 Beiträge
Music Hall und KEF harmoniert das?
Albatraos am 23.10.2008  –  Letzte Antwort am 24.10.2008  –  2 Beiträge
Verstärkersuche Naim, Cyrus, NAD, Music Hall, Creek
StephanBerlin am 17.06.2008  –  Letzte Antwort am 18.06.2008  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.217 ( Heute: 45 )
  • Neuestes MitgliedhersveKes
  • Gesamtzahl an Themen1.404.135
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.739.639

Hersteller in diesem Thread Widget schließen