Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


für Boxen 4 Ohm / 60 Watt-Sinus was für ein Verstärker?

+A -A
Autor
Beitrag
Jo-L
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Feb 2007, 13:43
hallo,
ich habe zwei Boxen mit 60 Watt Sinus/90 Watt Musik, 4 Ohm, Telefunken TL710,

möchte eventuell einen Verstärker kaufen, rund 200 Euro, der nicht kaputt wird, wenn man z.B. vergisst, ihn auszuschalten,

was würdet Ihr kaufen, einen neuen, oder einen alten, wie ist z.B. der Pioneer A 307, oder der Yamaha AX 397 oder Yamaha AX 497?

vielen Dank
Jo-L
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 08. Feb 2007, 17:55
oder ist es möglich, den PC mit Soundchip direkt an einen Endverstärker wie z.B. den Alesis RA150 anzuschließen, wie hier jemand sagt: http://www.hifi-foru...read=32&postID=12#12

oder ist dann die Gefahr, dass zu tiefe oder zu hohe Frequenzen vom PC her über den Verstärker die Boxen zerstören? Bzw. was für Frequenzen bringt der line-Ausgang eines PCs?

mfG
jopetz
Inventar
#3 erstellt: 08. Feb 2007, 18:42
Hi,

da dürfte so ziemlich jeder Verstärker tun -- kommt eher darauf an, wie laut du hören möchtest. Wenn's dauerhaft brachial sein soll, dann sollte der Verstärker eher etwas größer dimensioniert sein, ansonsten ist der Wirkungsgrad der Boxen (wie viel Lärm pro Watt) eigentlich wichtiger als die Belastbarkeitswerte.

Von PC direkt an eine Endstufe würde ich nicht gehen, da bist du mit einem Vollverstärker doch viel flexibler, falls auch mal einen andere Quelle dazu kommen soll. Und ich persönlich würde dem Computer als Lautstärkeregler nicht so trauen (bin da aber auch gar kein Experte).

Frequenztechnisch dürfte es in jedem Fall unkritisch sein. Jeder ordentliche Hifi-Verstärker verstärkt im Bereich von z.T. unter 10 Hz bis 100 kHz -- das schafft kein Box (und hören tust du's eh nicht).

Gruß,
Jochen


[Beitrag von jopetz am 08. Feb 2007, 18:43 bearbeitet]
Jo-L
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 09. Feb 2007, 08:42
Gilt dann das, was die Firma Crown hier warnt, eigentlich nicht?

Zitat:

2.8. Lautsprecherschutz: Übersteuern kann Hochtöner zerstören. Schalten Sie einen Limiter zwischen den Ausgang Ihres Mischpults und den Endstufeneingang, so dass Signale über 0 die Endstufe nicht erreichen. Vermeiden Sie auch, starke ultratiefe Signale in die Endstufe einzuspeisen. Extreme tieffrequente Signale, z.B. Atemgeräusche oder Herunterfallen eines Mikrophons können Lautsprecher zerstören. Schalten Sie einen Hochpass-Filter vor den Endstufeneingang. Stellen Sie den Filter auf die höchstmögliche Frequenz ein, die Ihr Programmmaterial nicht beeinträchtigt, z.B. 35 Hz für Musik und 75 Hz für Sprache

http://www.crownaudio.com/pdf/amps/139441.pdf
jopetz
Inventar
#5 erstellt: 09. Feb 2007, 11:30
Hi,

in dem Zitat geht es ja offenbar um PA-Systeme (herunterfallende Mikros etc). 1:1 würde ich das nicht auf den Hifi-Bereich übertragen.

Klar kannst du mit zu viel Pegel auch eine Hifi-Box zerstören. Bei 'normalen' Lautstärken halte ich das aber für sehr unwahrscheinlich. Tieftöner sind häufig (aber natürlich nicht immer) vor zu großer Auslenkung geschützt, und für die Hochtöner sind m.W. eher Verzerrungen als besonders hohe Frequenzen ein Problem. In jedem Fall dürfte es lange, bevor die Box kaputt ist, nicht mehr schön klingen. Wer dann nicht runter regelt, ist m.E. selbst schuld.

Aber wenn du sicher gehen willst: schalte ein Filter zwischen. Ich mache das nicht, und habe bisher in gut 20 Jahren Hifi-Erfahrung noch kein Paar Boxen zerschossen. Aber wenn du mit den Boxen eine 200 qm-Halle für Disko beschallen willst, sieht die Sache natürlich anders aus...

Gruß,
Jochen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Benötige passenden Verstärker für meine 4 Boxen
Gibson_Les_Paul am 01.08.2005  –  Letzte Antwort am 10.08.2005  –  8 Beiträge
Suche Verstärker für 4 Boxen (mit jeweils 4 Ohm) !
Tanker_2005 am 18.10.2010  –  Letzte Antwort am 19.10.2010  –  3 Beiträge
Welchen Verstärker für 2x 60 Watt Boxen (Onkyo SC-60 MKII)?
tille89d am 09.08.2013  –  Letzte Antwort am 21.08.2013  –  23 Beiträge
Was für ein verstärker für 600 MAX watt SLP
MIIDH am 23.12.2005  –  Letzte Antwort am 24.12.2005  –  3 Beiträge
Vollverstärker für Boxen
batterymike am 26.07.2008  –  Letzte Antwort am 28.07.2008  –  23 Beiträge
Welcher Verstärker ist für 4 x 4 Ohm Boxen geeignet?
portosonus am 09.11.2003  –  Letzte Antwort am 10.11.2003  –  6 Beiträge
Boxen + Endstufe? Ohm? Watt?
Redhood89 am 03.12.2016  –  Letzte Antwort am 03.12.2016  –  2 Beiträge
Suche: Verstärker für 4 Boxen
nudelbubu am 30.09.2013  –  Letzte Antwort am 03.10.2013  –  7 Beiträge
4.boxen verstärker für lapi
Jared04 am 19.11.2010  –  Letzte Antwort am 22.11.2010  –  16 Beiträge
Was für einen Verstärker nehmen?
Pats2005 am 29.10.2005  –  Letzte Antwort am 30.10.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 109 )
  • Neuestes Mitglieddonnerbluemchen
  • Gesamtzahl an Themen1.346.019
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.532