Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Meinung zu Quadral

+A -A
Autor
Beitrag
nIk-
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 14. Feb 2007, 11:48
Hallo Leute,

ich würde ganz gern mal wissen was ihr von der Firma Quadral haltet... bzw ihren Boxen!

www.quadral.com

Kann mir einer viell. sogar Erfahrungen berichten?
und dann habe ich noch eine zweite Frage:
Ich höre hauptsächlich Musik über den PC, seltener über den CD-Player... muss ich dabei irgendwas beim Kauf des Verstärkers beachten?

mfg Nils
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 14. Feb 2007, 12:09

ich würde ganz gern mal wissen was ihr von der Firma Quadral haltet... bzw ihren Boxen!


normaler großhersteller. im mittleren preissegment imho ein guter hersteller, habe einen subwoofer von denen und bin eigentlich ganz glücklich damit.

die aktuelle spitzenserie (aurum) finde ich ziemlich daneben, aber es gibt ja die unterschiedlichsten klanggeschmäcker.

das preis/leistungsverhältniss bei den einsteigergeräten geht imho im großen und ganzen in ordnung.


Ich höre hauptsächlich Musik über den PC, seltener über den CD-Player... muss ich dabei irgendwas beim Kauf des Verstärkers beachten?


wenn deine soundkarte rauschprobleme hat (z.b. durch geringen abstand zur grafikkarte, fernsehkarte,...) wäre ein digitaleingang beim verstärker ganz nett.

ansonsten... die üblichen einsteigergeräte von marantz, pioneer, yamaha,... sollten ihre arbeit in der regel problemlos verrichten.
nIk-
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 14. Feb 2007, 15:28
danke erstma,

habe mal nach Versärkern geguckt. Möcht am liebsten schon so ein Verstärker mit 2x100 oder 2x120 Watt haben.
Aber die bekommt man ja nicht unter 350 € ?!

gibts da auch so lightversionen die nur bass (mittel) und höhenverstelung haben? (dann auch nur mit einem Kanal)...
oder sind die generell so teuer?

mfg nils
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 14. Feb 2007, 19:18
10 fache leistung, doppelte lautstärke. der effektive unterschied zwischen 70 und 120 watt fällt also nicht sonderlich auf. außerdem schummeln einige hersteller etwas mit den wattangaben

die einsteigergeräte von yamaha, marantz, nad... produzieren mit den gängigen standboxen eigentlich genug pegel.


gibts da auch so lightversionen die nur bass (mittel) und höhenverstelung haben?


?

bass/höhenregler haben eigentlich fast alle verstärker.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Chinchkabel - Muss ich was beachten beim Kauf?
-daniel- am 29.05.2006  –  Letzte Antwort am 01.06.2006  –  15 Beiträge
Hilfe beim Kauf eines pa verstärkers und boxen
buzze18 am 06.04.2009  –  Letzte Antwort am 07.04.2009  –  7 Beiträge
Kauf eines Verstärkers
XATX am 25.07.2003  –  Letzte Antwort am 29.07.2003  –  9 Beiträge
Kauf eines Verstärkers
Black-Crack am 30.12.2004  –  Letzte Antwort am 07.01.2005  –  21 Beiträge
Hilfe beim Kauf eines Verstärkers!
H2Pro am 17.06.2012  –  Letzte Antwort am 07.07.2012  –  20 Beiträge
Musik über den PC -> Was brauche ich?
equin am 14.03.2012  –  Letzte Antwort am 14.03.2012  –  5 Beiträge
Onkyo A 9377 + Quadral Quintas 404 ?
Barabajagal am 14.02.2013  –  Letzte Antwort am 17.02.2013  –  7 Beiträge
Quadral Merin auswechseln?
Pulsifer am 17.03.2013  –  Letzte Antwort am 20.03.2013  –  10 Beiträge
Quadral Vulkan
eric02 am 27.04.2009  –  Letzte Antwort am 29.04.2009  –  5 Beiträge
Erster Stereo Verstärker was beachten?
Stevie_90 am 17.11.2010  –  Letzte Antwort am 17.11.2010  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Highscreen

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 99 )
  • Neuestes Mitgliedannast
  • Gesamtzahl an Themen1.345.446
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.597