Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Elac FS58 - kaufen oder nicht?

+A -A
Autor
Beitrag
danysahne28
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Mrz 2007, 22:55
Hallo. Ich hoffe die Bezeichnung FS58 ist richtig. Wenn nicht bitte korrigieren. Meine Frage nun: Ich habe vor mir neue Lautsprecher zu kaufen. Mir wurden bei MediaMarkt ein Paar Elac FS 58 angeboten da ich meinte das ich etwas Qualitativ hochwertiges für den Stereobereich suche. Er machte mir auch ein verlockendes Angebot. Ursprünglich kostete das Stück 299€ und er wollte es mir für 199€ verkaufen. Also 498€ statt 698€. Ist dieser Preis günstig und sind die Boxen wirklich so hochwertig wie mir dort versprochen wurde? Ich habe eigentlich noch nie von der Firma gehört. Liegt aber bestimmt daran das ich erst jetzt hochwertige Geräte bevorzuge wie z.B. Denon. Wäre über eure Meinung sehr erfreut. Danke.
CarstenO
Inventar
#2 erstellt: 15. Mrz 2007, 07:05
Hi,

ich halte die gesamte Serie 50 von Elac für etwas misslungen. Derzeit sind praktisch die Boxenpreise "im Keller". Da geht preislich fast alles. So ist 199,00 EUR pro Stück jetzt nicht an der Grenze zu "verschenkt".

Ich würde mir im Vergleich auch die Victa-Serie von Heco und die GLE-Serie von Canton anhören.

Zu Deiner konkreten Entscheidung:

Wie groß ist der Raum?
Welche Komponenten beinhaltet Deine Anlage bereits?
Mit welchen Boxen hörst Du jetzt?

Möglicherweise gibt es mit anderen Marken in anderen Läden auch passendere Alternativen.

Carsten
danysahne28
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Mrz 2007, 09:36
Danke für die Antwort.

Um auf deine Argumente zu kommen Carsten: Heco bekommst du hier nicht so einfach. Da musst du schon ganz schön suchen. Und mein Wohnort liegt 60 Km von der Hauptstadt entfernt und ich habe keine Ahnung wo es da einen guten Händler gibt. Die GLE-Serie von Canton habe ich am gleichen Tag zum Vergleich probe gehört das waren die GLE 409, und war nicht zufrieden. Preis lag hier bei 399 EUR je Stück. Sprengte mein Budget.

Magnat hatte man noch und die Waren für meinen Wohnraum zu dunkel. Von der Farbe her. Klang war gut.

Also bleibt nur Elac. Die klangen nämlich für offene-große Räume mit am besten. Gut mein Zimmer ist nur 16,4 m² groß aber trotzdem finde ich die schick. Am billigsten habe ich die Dinger für 177 EUR/Stück gesehen. Irgendwo in Essen oder so.

Ich glaub ich nehme die und die sind bestimmt 100% besser als meine alten.


[Beitrag von danysahne28 am 15. Mrz 2007, 09:45 bearbeitet]
Janophibu
Stammgast
#4 erstellt: 15. Mrz 2007, 10:15
Hallo,

wenn du bei Elac bleiben möchtest, würde ich lieber zur 108.2 bei H+I greifen. Gibt es für 149 Euro Stückpreis (Auslaufmodell).

Die Linie 100 hat eine feinere Abstimmung als die Linie 50.
Sie würde auch zu deiner Zimmergröße besser passen.
danysahne28
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 15. Mrz 2007, 11:40
Mag sein das die FS 58 nicht so gut sind wie die 108.2 und
ich kenne die Firma H+l leider nicht. Die gibt es bei uns nicht und wenn es die im Internet gibt ist das sowieso nichts für mich. Ich kaufe grundsätzlich bei solchen Werten bei Händlern in meiner Nähe damit ich einen Ansprechpartner habe. Danke trotzdem für die Ratschläge.
CarstenO
Inventar
#6 erstellt: 15. Mrz 2007, 11:46
Hi,

16,4 qm und die FS 58? Lass es! Du wirst Dich vor dröhnigen Bässen kaum retten können. Maximal die FS 57. Aber am ehesten würde ich Dir zu einer Regalbox raten.

Carsten
danysahne28
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 15. Mrz 2007, 19:00
Danke noch einmal an alle neuen Threads. Jedoch kann ich nicht behaupten mit Bässen überhäuft zu werden. Habe jetzt die richtige Aufstellung vorgenommen und alles ist supi. Außerdem höre ich hauptsächlich Goa da kann es nicht genug rummsen. Also Danke noch mal.
Janophibu
Stammgast
#8 erstellt: 15. Mrz 2007, 21:53
Du fragst, ob du dir die FS58 kaufen sollst, bekommst bisher nur Ablehnungen und hast sie dir anscheinend kurzfristig dennoch gekauft
danysahne28
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 16. Mrz 2007, 00:47
Ja das ist schon richtig. Aber ich habe sie mir gekauft weil sie nur noch das eine Paar hatten und weil sie mir bis jetzt am besten gefielen optisch und klanglich völlig ausreichend für mich. Besser als meine Vorgänger sind die auf alle Fälle.
danysahne28
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 17. Mrz 2007, 02:02
Habe jetzt ein viel größeres Problem. Verkäufer versprach im Verkaufsgespräch 10 Jahre Garantie. Laut Hersteller gibt es aber nur 3 Jahre auf die Linie 50 und auch nur mit Garantiekarte und allen dazu gehörigen Unterlagen. Mein Problem ist einfach das ich keine Garantiekarte erhalten habe oder sonst irgend ein Zubehör. Heißt es greifen nicht mal 3 Jahre Hersteller-Garantie sondern nur die gesetzlichen 24 Monate. Ist das nicht eine Schweinerei???? Also kauft niemals bei MediaMarkt wenn Ihr keine Ahnung habt. Es sind alles völlig unwissende Verkäufer die nur um jeden Preis verkaufen wollen!!!!!!!!
Janophibu
Stammgast
#11 erstellt: 17. Mrz 2007, 07:49
Dann fehlt eine vom Verkäufer zugesicherte Eigenschaft. Du kannst die Lautsprecher wieder zurückbringen. Und das Handbuch sowie die Garantiekarte gehört zwingend dazu. Anders schaut es aus, wenn du die Lautsprecher als Aussteller oder Restposten ohne UVP gekauft hast. Dann muss das Zubehör nicht mitgeliefert werden und die Garantie kann sich auf zwei Jahre reduzieren.

Noch kannst du auf die Linie 100 umschwenken....
danysahne28
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 17. Mrz 2007, 08:15
Habe sie ja als Austeller gekauft. Bekam aber vom Verkäufer zugesichert das die volle Garantieleistung bestünde. Er gab hierfür 10 Jahre an. Das war nach 2 Stunden grübeln und überlegen dann ausschlaggebend für den Kauf. Aber die tatsächliche Werksgarantie von Elac beläuft sich nur auf 3 Jahre und nicht 10. Also ist das in meinen Augen beschiss hoch 10. Verkauf um jeden Preis auch wenn der Kunde belogen wird und wenn es aus unwissenheit geschieht.

Ach bitte was ist UVP?


[Beitrag von danysahne28 am 17. Mrz 2007, 08:15 bearbeitet]
Janophibu
Stammgast
#13 erstellt: 17. Mrz 2007, 08:59
Äh, Vertipper, meinte natürlich OVP (Original Verpackung).
UVP wäre unverbindliche Preisempfehlung.

Wie gesagt, der Verkäufer hat dich belogen (vielleicht auch unbeabsichtigt nur durch eigene Unwissenheit), damit fehlt eine zugesicherte Eigenschaft, ein Teil des Kaufvertrags wurde nicht erfüllt. Bring die Lautsprecher zurück.
danysahne28
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 17. Mrz 2007, 14:15
Hat alles supi geklappt. Hätte ich nicht gedacht. Ohne Probleme zurückgenommen. Verkäufer bekam auch noch eine Kopie der neuen Bestimmungen für Werksgarantie bei Elac und er war glücklich und ich auch. Wie sagt man so schön: "Ente gut alles gut" oder war es Ende....??
Janophibu
Stammgast
#15 erstellt: 18. Mrz 2007, 09:52
Und was hast du nun als Ersatz für die FS58 geplant?
danysahne28
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 18. Mrz 2007, 12:27
Momentan noch gar nichts. Werde wohl erst mal meine alten Boxen behalten. Brauche jetzt eher ein neues Handy weil meins gestern Nacht den Geist aufgegeben hat. Ach ich weiß doch auch nicht. Jedenfalls keine neuen Hifisachen. Vorläufig.

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Elac FS58 kaufen oder nicht?
Holle78 am 10.08.2010  –  Letzte Antwort am 10.08.2010  –  4 Beiträge
Dynaudio oder Elac Ls ?
dazz85 am 01.09.2009  –  Letzte Antwort am 26.10.2009  –  23 Beiträge
Klipsch oder Elac
nafets2 am 04.11.2004  –  Letzte Antwort am 08.11.2004  –  26 Beiträge
ELAC FS 137 - Empfehlung(oder auch nicht)?
ruebecat1 am 10.03.2009  –  Letzte Antwort am 11.03.2009  –  5 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecher Piega TP3 oder Elac 243 kaufen ?
vox777 am 18.01.2008  –  Letzte Antwort am 26.07.2009  –  5 Beiträge
Wo Elac günstig kaufen?
Friedmann_(_schnief_) am 09.07.2003  –  Letzte Antwort am 09.07.2003  –  3 Beiträge
ELAC CL82 anhören/kaufen ?
BlueAce am 15.02.2006  –  Letzte Antwort am 23.02.2006  –  5 Beiträge
Canton Vento 802 oder Elac 204.2
speakermania am 25.03.2006  –  Letzte Antwort am 02.04.2006  –  4 Beiträge
Nubert NuBox 381 oder Elac Bs182
Bafana am 11.10.2011  –  Letzte Antwort am 27.10.2011  –  17 Beiträge
elac 310 ce oder andere kompaktlautsprecher kaufen?
joedd am 19.01.2010  –  Letzte Antwort am 01.02.2010  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Elac
  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 101 )
  • Neuestes MitgliedPeppi_65
  • Gesamtzahl an Themen1.345.138
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.962